Allgemeine Einstellungen für Red Hat

Red Hat Certification

Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning

IT-Spezialisten, die zusätzlich das Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning erworben haben, haben die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten nachgewiesen, die zur Überwachung von Performance-Werten auf Red Hat Enterprise Linux® Systemen und zur Konfiguration von Technologieverbesserungen für verschiedene Produktions-Workloads benötigt werden.

Informationen zur Zertifizierung

IT-Spezialisten, die das Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning erwerben, verfügen über folgende Fertigkeiten:

  • Optimierung von Anwendungsszenarien (z. B. HPC, memory-intensive Workloads, Datenbanken und Datenserver)
  • Optimierung der Stromversorgung
  • Optimierung von virtuellen Maschinen (Host und Gast)
  • Optimierung von Speicher und Caches
  • Optimieren von CPU und Memory- sowie Festplattennutzung mithilfe von CGroups
  • Sammeln von Performance-Werten und anderen Daten für den Optimierungsprozess

Für folgende Personengruppen ist ein Erwerb des Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning von Interesse:

  • IT-Spezialisten, die die Verantwortung für Systeme mit starken oder spezialisierten Workloads haben
  • IT-Spezialisten, die die Zertifizierung zum Red Hat Certified Architect (RHCA) anstreben

Red Hat empfiehlt als Vorbereitung für die Prüfung zum Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning:

Kurse:

EX442 – Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning Exam
IT-Spezialisten, die diese Prüfung absolvieren, erwerben ein Red Hat Certificate of Expertise, das auch auf die Qualifizierung zum Red Hat Certified Architect (RHCA) angerechnet wird.

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt