Allgemeine Einstellungen für Red Hat

RH255

Red Hat System Administration III with RHCSA and RHCE exams

Anzeige von Informationen für:

Erweitertes Wissen für den erfahrenen Linux-Administrator

Red Hat® System Administration III (RH254) richtet sich an erfahrende Linux® Administratoren, die Fähigkeiten in Bezug auf Networking und Sicherheitsadministration erwerben möchten. Der Schwerpunkt liegt deutlich auf praktischen und praxisnahen Übungen und somit auf der Verbesserung der Automatisierungsfertigkeiten, damit Netzwerkdienste, einschließlich DNS, Apache, SMTP und Netzwerk-File-Sharing, sicher konfiguriert, bereitgestellt und verwaltet werden können. Darüber hinaus liegt ein weiterer Fokus des Kurses auf der Sicherheit, einschließlich Monitoring, Paketfilterung, Zugriffskontrollen und SELinux.

Schulungs-/Prüfungsformate

Red Hat bietet Ihnen die optimale Trainingsmethode für Ihre Anforderungen – ob Präsenzschulung, online oder bei Ihnen vor Ort.

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

  • Präsenzschulung

  • On-site-Training

Welche Trainings- und Prüfungsmethode wählen Sie?
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
4,290.00 AUD or 12 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
$3515 or 12 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 2444 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 2444 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
264,600 JPY
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
980,000 KRW
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
$1870 or 13 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact Partner
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 2228 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
4,200 SGD or 12 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 2444 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
€ 3046 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
34,000 TWD
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
£ 2,331 or 14 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
$3515 or 12 Training Units
Anmelden
Dauer:
5 days
Kosten:
Contact
Anmelden

Kursüberblick

Nach Abschluss dieses Kurses haben Teilnehmer, die bereits über die administrativen Fertigkeiten eines Red Hat Certified Technician (RHCT) oder Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) verfügen, das Wissen, das im Rahmen der Prüfungen zum RHCSA und Red Hat Certified Engineer (RHCE®) abgefragt wird. Die Prüfungen werden separat abgelegt und sind kostenpflichtig.

Kursinhalt

  • Steigerung der Benutzersicherheit
  • Festplattenverwaltung mit Internet Small Computer System Interface (iSCSI)
  • Monitoring der System- und Netzwerkaktivitäten
  • Netzwerkmanagement und Paketfilterung
  • Softwaremanagement
  • Webservice-Management
  • Plattformübergreifendes File-Sharing
  • SMTP-Basismanagement

What is a Red Hat Certified Engineer (RHCE)? Eine RHCE-Zertifizierung wird von einem RHCSA erworben, der die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten nachgewiesen hat, über die ein für Red Hat Enterprise Linux-Systeme verantwortlicher Senior-Systemadministrators verfügen muss.

Zielgruppen dieses Kurses

Dieser Kurs ist gedacht für:

  • Erfahrene Linux-Administratoren, die Fähigkeiten in Bezug auf Networking und Sicherheitsadministration erwerben möchten.
  • Erfahrene Linux IT-Spezialisten, die derzeit über eine RHCT- oder RHCSA-Zertifizierung verfügen und am Erwerb einer RHCE-Zertifizierung interessiert sind.
  • Linux-IT-Spezialisten, die die zum Erwerb einer RHCSA-Zertifizierung notwendigen Fertigkeiten nachweisen können.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Sie können sich Ihre diesbezüglichen Fähigkeiten bestätigen lassen, indem Sie die Online-Prüfung absolvieren.

Kursbeschreibung

Erste Schritte in der Schulungsumgebung
Ziel: Beginnen mit der Administration von mehreren Systemen in einer bestimmten virtualisierten Umgebung, wobei hier diesbezügliches Wissen vorausgesetzt wird
Steigerung der Benutzersicherheit
Ziel: Konfigurieren des Systems, so dass Kerberos zur Prüfung von Berechtigungsnachweisen und sudo zum Übertragen von Berechtigungen verwendet wird
Bash-Skripting und Tools
Ziel: Automatisieren von Systemadministratoraufgaben unter Verwendung von Bash-Skripten und textbasierten Tools
Dateisicherheit mit GnuPG
Ziel: Sichern von Dateien mit GnuPG
Softwaremanagement
Ziel: Nutzen von yum Plug-Ins zum Management von Paketen; Verstehen des Paketdesigns; Erstellen eines einfachen Pakets
Netzwerk-Monitoring
Ziel: Profilieren von laufenden Services, danach Erfassen und Analysieren des Netzwerkverkehrs
Routing des Netzwerkverkehrs
Ziel: Konfigurieren des Systems, so dass Verkehr geroutet wird, und benutzerdefiniertes Festlegen von Netzwerkparametern mit sysctl
Sicherung des Netzwerkverkehrs
Ziel: Sichern des Netzwerkverkehrs über SSH-Port-Weiterleitung und iptables-Filterung/Network Address Translation (NAT)
NTP-Serverkonfiguration
Ziel: Konfigurieren eines NTP-Servers
Dateisysteme und Protokolle
Ziel: Verwalten der lokalen Dateisystemintegrität; Überwachen von Systemen im Zeitverlauf und Systemprotokollierung
Zentraler und sicherer Speicher
Ziel: Zugang zu zentralem Speicher (iSCSI) und Verschlüsselung von Dateisystemen
Webservices mit SSL-Verkapselung
Ziel: Verstehen von SSL-Zertifikaten und Bereitstellen eines Webservice mit SSL-Verkapselung
Erweiterte Konfiguration des Webservers
Ziel: Konfigurieren eines Webservers mit virtuellen Hosts, dynamischem Inhalt und authentifizierten Verzeichnissen
SMTP-Basiskonfiguration
Ziel: Konfigurieren eines SMTP-Servers für den Basisbetrieb (Null-Client, Empfangen von Nachrichten, Smarthost-Relay)
Caching-only-DNS-Server
Ziel: Verstehen der DNS-Resource Records und Konfigurieren eines Caching-only-Nameservers
Hinweis: Da sich unsere Technologien und die damit zusammenhängenden Aufgaben ständig weiterentwickeln, kann sich der Inhalt eines Kurses ändern. Bei Fragen zu einem bestimmten Ziel oder Thema wenden Sie sich bitte an unsere Trainingsexperten unter +49 (0)711 964 37 500.

Empfohlene nächste Prüfung bzw. empfohlener nächster Kurs

RHCE Exam (EX300)
Praxisnahe, leistungsbasierte Fachprüfung mit einer Dauer von 2 Stunden.
Red Hat Enterprise Virtualization (RH318)
Erwerben Sie die Kenntnisse und Fertigkeiten zum Bereitstellen und zentralen Verwalten von virtuellen Servern und Desktops im Unternehmen.

Dieser Kurs bereitet Sie vor auf

Red Hat Certified Engineer (RHCE)
Ein Red Hat Certified Engineer (RHCE) verfügt über die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ein Systemadministrator für Red Hat Enterprise Linux-Systeme benötigt.