Allgemeine Einstellungen für Red Hat

Storage

Red Hat Storage Server

Offenes, softwaredefiniertes Storage-System

Herkömmliche Storage-Systeme behindern die Innovation

Bei hardwarebasierten Storage-Systemen sind Informationen getrennt und damit schwer aufzufinden, abzurufen und zu verwalten. Und wenn Sie Ihrem System neue Kapazität hinzufügen möchten, wird der Zugriff auf die Daten oft unterbrochen. Ein Hardwareausfall kann Ihren gesamten Geschäftsbetrieb zum Stillstand bringen.

Red Hat® Storage Server schafft Abhilfe. Mit der offenen, softwaredefinierten und anforderungsgerecht skalierbaren Lösung können Sie unstrukturierte und halb strukturierte Big Data-Bestände sicher und komfortabel verwalten – zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Storage-Systeme. Und nur mit Red Hat können Sie denselben Storage sowohl vor Ort (On-premise) als auch in einer Public oder Hybrid Cloud-Umgebung bereitstellen.

Vorteile

Flexibilität und Performance auf lange Sicht

  • Schnelle, einfache Bereitstellung

    Erstellen Sie innerhalb von Minuten ein sicheres, schlankes und mehrmandantenfähiges Storage-System. Zusätzlicher Storage lässt sich mit wenigen Mausklicks sekundenschnell bereitstellen.

  • Modulares, erweiterbares Konzept

    Anpassbar für verschiedenste Workloads: Die Module können je nach Storage-Anforderungen und Workload-Profil kombiniert werden.

  • Bessere Performance

    Da es keinen Metadata Server gibt, kommt es auch nicht zu Performanceengpässen. Und dank unserer innovativen Architektur gibt es auch keinen Single Point of Failure.

  • Datenzugriff überall und jederzeit

    Die Mitarbeiter haben von jedem Gerät aus Zugriff auf Dateien und können sie mit Kollegen gemeinsam nutzen. Währenddessen verwaltet die IT diese Daten über nur einen Zugriffspunkt, der mehrere Datenspeicherorte umfasst.

Produktdetails

Verwandeln Sie Ihre Daten von einer Belastung in einen Aktivposten

Scale-Out für 100-prozentig flexible Storage-Kapazitäten

Vor 10 Jahren konnten Unternehmen ihren voraussichtlichen Storage-Bedarf abschätzen und dann entsprechende Disk-Kapazitäten erwerben. Heute steigt das Volumen an Geschäftsdaten um mindestens 40-60 % jährlich. Prognosen zur maximal benötigten Storage-Kapazität sind nicht länger möglich, und die Anschaffung immenser Kapazitäten im Voraus stellt eine Verschwendung dar.

Red Hat Storage Server lässt sich linear (statt einfach vertikal) skalieren. Damit sichern Sie sich folgende Vorteile:

  • Flexible Anpassung von Rechenressourcen, I/O-Bandbreite oder Storage bei steigenden oder sinkenden Kapazitäts- und Performanceanforderungen
  • Dynamische Neuzuordnung der vorhandenen Hardware
  • Reagieren Sie schnell auf geschäftliche Veränderungen, ohne für jede neue Initiative eine eigenständige Speicherumgebung erstellen zu müssen.

Sicherere, besser verfügbare Daten

Die Software von Red Hat Storage Server sorgt dafür, dass Ihr Storage-System und Ihre Daten jederzeit hoch verfügbar sind. Sollte ein einzelner Server ausfallen, ist davon nicht die gesamte Integrität oder Verfügbarkeit des Systems betroffen. Lokale und Remote-Replikation sowie Selbstdiagnosefunktionen gewährleisten Schutz, Verfügbarkeit und Elastizität der Daten auf höchstem Niveau. Außerdem legen sie den Grundstein für Geschäftskontinuität und Disaster Recovery – auch bei einem Hardwareausfall.

Problemloses Storage Management

Da der Red Hat Storage Server keine komplexe SAN-Infrastruktur benötigt, spart Ihre IT-Abteilung Zeit- und Wartungsaufwand ein. Auch das Storage Management wird merklich vereinfacht:

  • Einheitlicher Datei- und Objekt-Storage, sodass Storage-Silos entfallen und Benutzer unmittelbar und zentral auf sämtliche Dateien und Objekte zugreifen können
  • Zentrales Management über eine intuitive Oberfläche
  • Wiederherstellung von Daten im korrekten Status
  • Tools für Performance-Monitoring und Analysen
  • Automatisierung von Management-Aufgaben

Geringere Kosten und Herstellerunabhängigkeit

Im Gegensatz zu starren, proprietären Storage-Lösungen sind Sie mit dem Red Hat Storage Server nicht an die Innovationszyklen eines Herstellers oder eine vorgegebene Hardwarekonfiguration gebunden. Die Software kann auf jeder x86-Hardware ausgeführt werden, sodass Sie die für Sie optimale Konfiguration zum benötigten Zeitpunkt bereitstellen (und bezahlen) können. Die Kapitalkosten sinken. Und mit dem präzise kalkulierbaren Subskriptionsmodell für Red Hat Storage Server ist auch die Budgetierung kinderleicht.

Erfahren Sie, wie softwaredefinierter Storage Einsparungen von bis zu 52 % ermöglicht

Services und Support

Wir verkaufen Ihnen nicht nur einfach Technologie. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Investieren Sie in Ihre eigene Qualifikation oder das Know-how Ihres Teams

Bei unserem praxisorientierten, rollenbasierten Training verbringen die Teilnehmer bis zu 80 % der Kurszeit an der Tastatur. So können sie die behandelten Konzepte vertiefen und anschließend im beruflichen Alltag sicher umsetzen. Wir bieten mehrere praktische Schulungsformate und Sparmöglichkeiten an Standorten in aller Welt. Besuchen Sie unser Student Center, um mehr zu erfahren, oder lesen Sie einige Training Success Stories.

Red Hat Storage Server Administration (RH236)

Erfahren Sie, wie Sie einen Cluster aus Red Hat Storage-Servern installieren, konfigurieren und warten.

Red Hat Enterprise Clustering and Storage Management (RH436)

Lernen Sie Bereitstellung und Management von gemeinsam verwendetem Storage und Serverclustern für hochverfügbare Netzwerkservices in Unternehmensumgebungen kennen.

Weitere Informationen zu Red Hat Training

Verfügen Sie über die erforderlichen Kenntnisse? Beweisen Sie es.

Arbeitgeber wissen Red Hat Zertifizierungen zu schätzen. Sie wissen, dass im Rahmen der Red Hat Certified Professionals Zertifizierung mit unseren Technologien Aufgaben aus der Praxis gelöst werden müssen – und es nicht nur einfach um die Beantwortung von Fragen geht. Bringen Sie Ihre Karriere mit einer Zertifizierung voran. Wir bieten Ihnen verschiedene Prüfungsorte und Schulungsformate.

Red Hat Certificate of Expertise in Hybrid Cloud Storage

Bereitstellung von skalierbarem, hochverfügbarem Storage auf Standard-Hardware und in der Cloud.

Red Hat Enterprise Clustering and Storage Management

Lernen Sie Bereitstellung und Management von gemeinsam verwendetem Storage und Serverclustern für hochverfügbare Netzwerkservices in Unternehmensumgebungen kennen.

Weitere Informationen zu den Red Hat Zertifizierungen

Vertrauen Sie den Experten

Red Hat Consulting hilft Ihnen bei der erfolgreichen Bereitstellung einer kosteneffizienten, skalierbaren Storage-Lösung, damit Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinfachen und Risiken reduzieren können. Wir bieten Ihnen flexible Projektmodelle, mit denen Sie Ihre IT-Ziele erreichen können. Haben Sie in Ihrem Budget zum Jahresende noch freie Mittel? Dann sollten Sie über den Erwerb von Consulting Units nachdenken, um sich die Ressourcen, die Sie im nächsten Jahr benötigen, zu sichern – ohne sich dabei gleich auf einen bestimmten Bereich festlegen zu müssen.

Enterprise Data und Storage

Nehmen Sie die Kontrolle über Ihre Unternehmensdaten und deren Speicherung selbst in die Hand.

Red Hat Storage Accelerator Service

Schnelle Bereitstellung einer kosteneffizienten, skalierbaren und zuverlässigen Storage-Lösung

Weitere Informationen zu Red Hat Consulting

Gemeinsam erreichen wir mehr

Zusammenarbeit ist ein Pfeiler der Open Source Community. Und sie verkörpert das, was Red Hat unter Support versteht. Nehmen Sie über unser preisgekröntes Red Hat Customer Portal jederzeit und an jedem Ort Kontakt zum Red Hat Support auf, um Zugang zu branchenführenden technischen Ressourcen zu erhalten.

Wir hören zu

Im Einklang mit dem Open Source-Gedanken legen wir Wert auf eine offene Kommunikation. Ganz gleich, ob Sie bereits ein Kunde von uns sind oder einfach nur mehr erfahren möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten.

Vertrieb kontaktieren

Unsere kompetenten und freundlichen Vertriebsmitarbeiter sind jederzeit für Sie da.

Partner finden

Finden Sie einen Red Hat Partner, der Red Hat Storage Server oder zugehörige Anwendungen verkauft.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit den neuesten News zu Red Hat Storage.

Social

Reden Sie mit

Ein Ausfall unserer Anwendung am Ende des Steuerjahres wäre untragbar. Die Negativschlagzeilen würden in einem solchen Fall nicht lange auf sich warten lassen. Mit der endgültigen Architektur von Red Hat Storage Server gibt es keinen Single Point of Failure (SPOF), und die High Availability ist durchgängig gewährleistet.

Jeff Ludwig, Director of Product Development, Intuit TurboTax Weitere Informationen

Offener, softwaredefinierter Storage – was ist das?

Softwaredefinierter (oder softwarebasierter) Storage erweitert das Speichersystem für Unternehmensdaten um die Vorteile der Virtualisierung. Sie können Speicherkapazitäten, Rechen- und Netzwerkressourcen aus On-premise- und Cloud-Umgebungen abstrahieren bzw. zusammenfassen und sie unabhängig voneinander sowie über einzelne Hardwarekomponenten hinaus skalieren.

Wir sind aber noch einen Schritt weiter gegangen. Unser softwaredefinierter Storage ist außerdem auch Open Source-basiert und profitiert damit von einer innovativen Community aus Entwicklern, Partnern und Kunden. Ein zusätzlicher wirtschaftlicher Vorteil ergibt sich durch die Ausführung der Software auf standardbasierter Commodity-Hardware oder Public Cloud-Ressourcen. Das Resultat: flexible, skalierbare, lose gekoppelte Storage-Umgebungen für unstrukturierte Daten.

Use Cases

Medien-Repositorys mit über 100 TB, aber mit weniger Kosten und geringerer Komplexität

Der Red Hat Storage Server bietet geringe Kosten, extreme Skalierbarkeit und gleichmäßige Performance. Er hat sich schnell zum System der Wahl führender Medien- und anderer Unternehmen entwickelt, deren Geschäftstätigkeit auf der effizienten Erfassung, Speicherung, Verwaltung und Bereitstellung von Multimedia-Inhalten beruht.

Vereinfachter Datenzugriff für Benutzer und Administratoren

Geschlossene Storage Pools herkömmlicher Systeme verlangen von den Benutzern, sich den Ablageort ihrer Daten zu merken, während Administratoren gezwungen sind, mehrere komplexe Systeme parallel zu verwalten. Red Hat Storage Server ergänzt oder ersetzt Ihr teures, unflexibles Storage Array:

  • Deutlich geringere Kosten.
  • Grenzenlos skalierbar.
  • Er ist mit den meisten bereits vorhandenen Systemen kompatibel und wird bereits erfolgreich in mehrstufigen Storage-Systemen verwendet, darunter auch aktive Nearline- und Deep-Archival-Lösungen.

Effizientes und kosteneffektives Speichern von VM-Images

Aggressive Virtualisierungsbereitstellungen ziehen eine unüberschaubare Zahl von VM-Images nach sich, die einen erheblichen Anteil der teuren Storage-Kapazitäten in SANs belegen. Deshalb haben wir eine Storage-Lösung auf Basis einer virtuellen Infrastruktur entwickelt, die Red Hat Storage und Servervirtualisierung verbindet. Damit ist ein rein software-, Open Source- und Fabric-basierter Ansatz verfügbar, um Virtualisierung und Storage zusammenzuführen.

Genauere Datenanalysen für bessere und schnellere Geschäftsergebnisse

Die Richtlinien für Big Data sind in Unternehmen sehr streng. Sie brauchen ein Storage-Produkt, das stark genug auch für große Unternehmen ist und die Innovationen aufnehmen kann, die in Open Source Communitys an der Tagesordnung sind. Der Red Hat Storage Server verfügt über die folgenden Eigenschaften:

  • Er speichert, integriert und analysiert große Mengen an Daten.
  • Er schützt Ihre Investitionen in traditionelles Data Warehousing.
  • Er schafft eine flexible Umgebung für neue Datenanalysefunktionen.

Zugehörige Ressourcen

Case Studies

Brightcove
Brightcove sichert seinen Ruf als Anbieter einer leistungsstarken und hochgradig zuverlässigen Plattform dank der 100-prozentigen Betriebszeit und kontinuierlichen Konfigurierbarkeit von Red Hat Storage Server.
Casio
Um Vendor Lock-ins zu vermeiden und Flexibilität und Skalierbarkeit zu erhöhen, migrierte Casio auf Red Hat Storage Server und Red Hat Enterprise Virtualization. So konnte das Unternehmen sein Infrastrukturmanagement zentralisieren und Storage-Kosten um 50 Prozent senken.
Cornell University
Mithilfe der Flexibilität und Zuverlässigkeit von Red Hat Storage konnte das Institut das für seine relevanten Forschungsprogramme notwendige Wachstum erzielen Die hohe Datenverfügbarkeit verbesserte die Produktivität der Forscher. Und die flexiblen Skalierungsfunktionen sorgten für eine einfachere Verwaltung unstrukturierter Daten.
Pattern Energy
Red Hat Storage Server ermöglicht Pattern Energy Kosteneinsparungen, eine zuverlässigere Bestimmung von Rohstoffquellen und ein besseres Management seiner Energieanlagen. Die Entwicklungsteams des Unternehmens können damit nun weltweit effektiver Standorte für neue Windanlagen planen.
Ikano Bank
Red Hat Enterprise Linux und Red Hat Storage Server bieten ein geclustertes Storage-System, mit dem eine bessere Performance erreicht wird und weniger Ausfallzeiten entstehen.
Intelitek
Red Hat Storage Server aggregiert die Leistungsstärke einer großen Anzahl von Amazon EC2- und EBS-Ressourcen innerhalb von Amazon Web Services. Damit profitiert Intelitek von einem leistungsfähigen Datei-Storage, mit dem das Unternehmen bedarfsgerechte Skalierungen auf einen Durchsatz im Gigabyte-Bereich und eine Kapazität von mehreren Petabyte vornehmen kann.
Intuit
Mit Red Hat Storage Server kann Intuit schnell auf die sich häufig ändernden Anforderungen für private Steuererklärungen reagieren. Darüber hinaus bietet das Produkt gegenüber proprietären Systemen auch deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten, sodass Intuit von einem höheren ROI profitiert. Die Kosten pro Terabyte an Storage sind um das Sechzehnfache gefallen.
Alle Case Studies anzeigen

Hardware Certification

Confidently run Red Hat software on your hardware

Red Hat's Hardware Certification Program ensures compatibility between Red Hat software products and hardware from industry-leading partners. In addition to hardware tests that verify compatibility, the program requires an active support relationship between Red Hat and the hardware partner. This relationship is your assurance that Red Hat and the certified hardware partner will work together to address issues should the need arise.

Learn more

Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Proof of Concept

Jetzt registrieren