[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]

Re: NTFS mounten



David schrieb:

Ich bin von Mandrake umgestiegen und es stört mich das ich nicht
wie in Mandrake meine NTFS mounten kann. Anaconda hat mir
bei der Installation gesagt, dass es nicht möglich sei.
Also anscheinend muss ich das manuell machen. Bestimmt
hat die fstab was damit zutun, oder?

nein


Kann mir jemand erklären wie ich das machen?
Fedora hat doch bestimmt ein NTFS Modul im Kernel.

nein


Hier geht es um rechtliche belange (andere distris unterstützen auch das mp3 Format)
jedoch gibt es fertige rpm-Packages für FC1 mit denen man dann halt doch ntfs mounten kann.
finden kann man sie hier:
http://linux-ntfs.sourceforge.net/rpm/fedora1.html


mfg
Georg E Schneider



[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]