[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]

Re: vfat mount



Am Mi, den 09.06.2004 schrieb Oliver Wiemer um 18:28:

> ich habe ein Mischsystem, mit einer fat32 Partition.
> In der fstab habe ich
> /dev/hda5 /mnt/windows  vfat    defaults,auto 0 0
> stehen.
> Die Partition wird gemounted, aber nur root kann schreiben.
> Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern.

> Olli

Ja, "man mount" verrät es dir auch. Geh mal in die manpage und zum
Abschnitt "Mount options for fat". Dort findest du "uid=value and
gid=value" und "umask=value".

Alexander


-- 
Alexander Dalloz | Enger, Germany | GPG key 1024D/ED695653 1999-07-13
Fedora GNU/Linux Core 2 (Tettnang) on Athlon CPU kernel 2.6.5-1.358 
Serendipity 18:35:41 up 7 days, 18:53, load average: 0.07, 0.16, 0.17 

Attachment: signature.asc
Description: Dies ist ein digital signierter Nachrichtenteil


[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]