[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]

Re: [linux-lvm] LVM2 und Snapshots für mein Abschlussprojekt



Hallo Melanie,

ich glaube um eine Antwort zu bekommen solttest Du in englisch schreiben.
Mein Tip an Dich:
	Installiere Red Hat, u.U. auch SuSE 9.x (ich finde die LVM konfiguration als 
ser gelungen) und wenn Du ein bisschen das Gefuehl bekommst, stelle Deine 
Fragen an die Mailinglist, aber in Englisch.

Meines Wissen lebt Heinz Mauelshagen in den USA und es mir nicht bewusst, dass 
er Deutsch kann.



Gruesse aus Kanada
Ulf
On Monday 11 April 2005 03:07, Melanie Nettusch wrote:
> Hallo Herr Mauelshagen,
>
> ich mache eine Ausbildung zur Fachinformatikerin Systemintergration und im
> Rahmen meines Abschlussprojekts soll ich einen Red Hat Linux Enterprise AS
> V3 aufsetzen. Da ich während meiner Ausbilung nur mit Windows gearbeitet
> habe, fällt es mir schwer mit Linux umzugehen. Nun soll dieser Server mit
> hilfe von LVM, Snapshots von den /homes erstellen, die dann für die
> Benutzer als zusätzliches Laufwerk zur Verfügung stehen sollen (immer vom
> Vortag), desweiteren soll dieser Snapshot dann auf Magnetband geschrieben
> werden. Da ich immer noch nicht genau verstanden habe wie genau der
> Snapshot funktioniert (werden die Daten gespeichert oder nur der
> Verzeichnisbaum), auf was für besonderheiten ich achten muss und ob ich das
> was ich vor habe überhaupt mit LVM und Snapshots realisieren kann, wäre ich
> um Tipps, Anregungen und Erklärungen sehr, sehr dankbar. Ich habe mir schon
> sehr viele Dolumentationen, HOWTO´s  usw angesehen und bin immer noch nicht
> schlauer. Bitte helfen sie mir.
>
> MfG
>
> Melanie


[Date Prev][Date Next]   [Thread Prev][Thread Next]   [Thread Index] [Date Index] [Author Index]