Anmelden / Registrieren Konto

Geschäftsführung

Tim Yeaton

Executive Vice President und Chief Marketing Officer

Tim Yeaton ist Executive Vice President und Chief Marketing Officer bei Red Hat. Er verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in den Bereichen Software- und Technologiemanagement sowie Marketing, darunter auch aus seiner Zeit als CEO von Black Duck Software. Unter seiner Führung erlebte Black Duck ein annualisiertes Jahreswachstum von über 30 %, schloss drei große Übernahmen ab, ging ein Joint-Venture im Großraum China ein und erweiterte den globalen Betrieb mit einer Präsenz in 23 Ländern. Vor seiner Zeit bei Black Duck war er Chief Marketing Officer bei Equallogic, das später von Dell übernommen wurde.

Zuvor war Tim Yeaton mehrere Jahre als Senior Vice President, Worldwide Marketing, und General Manager von Enterprise Solutions bei Red Hat tätig. Während seiner ersten Anstellung bei Red Hat trug Yeaton maßgeblich zur geschäftlichen Expansion des Unternehmens im Entwickler- und Middleware-Markt bei und bewerkstelligte die Übernahmen von JBoss® und MetaMatrix. Darüber hinaus bildete und pflegte er Markteinführungspartnerschaften wie z. B. mit IBM, HP, Dell und Oracle.

Tim Yeaton wurde 2009 in einer Umfrage von Mindtouch als eine der einflussreichsten Personen der Open Source-Softwareindustrie genannt. 2010 folgte die Ernennung zum COPU Think Tank Advisor, einem Posten, mit dem die weltweit bedeutendsten Meinungsführer im Bereich Open Source-Software gewürdigt werden. Im gleichen Jahr wählte der Mass Technology Leadership Council (MassTLC) Yeaton zum Finalisten im Rennen um den Titel CEO of the Year.