Geschäftsführung

Matt Hicks

Senior Vice President of Engineering

Matt Hicks ist Senior Vice President of Engineering bei Red Hat. In dieser Rolle ist er für die gesamte Produktentwicklung zuständig, darunter Lösungen wie Red Hat Enterprise Linux, das JBoss Middleware Portfolio, OpenStack, OpenShift und Ansible. Dazu betreut er die Hosted Services von Red Hat sowie OpenShift Online, OpenShift.io und OpenShift Dedicated, die täglich Millionen von Anwendungen und Milliarden von Anfragen bearbeiten. Hicks, der im Jahr 2005 zu Red Hat stieß, hat die Entwicklung des Unternehmens von einer Ein-Produkt-Firma zur milliardenschweren Organisation miterlebt. Hicks ist dazu eines der Gründungsmitglieder des OpenShift Teams und schon seit langem einer der Vordenker des Cloud Computing.

Mit über 20 Jahren Erfahrung mit Linux sowie einem Hintergrund in der Computertechnik hat er sich stets stark dafür eingesetzt, die Infrastruktur- und Anwendungstechnologien zu vereinigen. Vor Red Hat war er mehrere Jahre als Ingenieur bei IBM tätig und besitzt darüber hinaus Startup-Erfahrung, hatte aber auch verschiedene Rollen in den Bereichen IT und Consulting inne. Dank dieses Erfahrungsspektrums kann Hicks seinen Beitrag zur Verbesserung von Technologien leisten, um Kunden- und Geschäftsprobleme in allen IT-Bereichen zu lösen. Bei technologischen Innovationen dreht sich heutzutage alles um Open Source, Linux und Container. Dank seiner Erfahrungen befindet sich Hicks im Zentrum dieses Geschehens, in einer Epoche, die er für die aufregendste in der gesamten Geschichte der Technologiebranche hält.

Lernen Sie unsere Geschäftsführung kennen