Red Hat Innovation Awards

Cisco

Sieger in der Kategorie: Cloud

Success Story

Cisco verbessert Software- und Produktentwicklung mit OpenShift

Als führender Anbieter von Netzwerklösungen hat die IT-Abteilung von Cisco oft mit denselben IT-Herausforderungen zu kämpfen, denen auch anderen Unternehmen jeden Tag begegnen müssen. Der Vorteil ist, dass dabei die Produkte und Technologien von Cisco, dem führenden Anbieter weltweiter Netzwerkstrukturen, eingesetzt werden können. Cisco wollte eine moderne On-premise Platform-as-a-Service (PaaS)-Umgebung schaffen, in der über 1.000 Entwickler mühelos Anwendungen entwickeln und programmieren können. Mit Red Hat® OpenShift als Grundlage erstellte die IT-Abteilung von Cisco die Lightweight Application Environment (LAE), die zusätzlich zur internen Private Cloud-Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Lösung von Cisco betrieben wird. Die LAE-Plattform ermöglicht eine schnellere Funktionsbereitstellung, trägt zur Steigerung der betrieblichen Effizienz und zur Senkung der Hardware-Kosten bei und hilft zudem, Sicherheit und Entwicklungsflexibilität zu verbessern. Gleichzeitig wird eine beständige Bereitstellungsumgebung unterstützt.

Weitere Informationen

Mithilfe von Red Hat OpenShift konnten wir eine End-to-End-Lösung entwickeln, die den gesamten Entwicklungslebenszyklus unterstützt.

Michael White, I.T. Architect, Cisco

Haben Sie Fragen zu den Red Hat Innovation Awards?

Kontakt