Red Hat Innovation Awards

Hennepin Home Health Care

Sieger in der Kategorie: Ecosystem and Knowledge Exchange

Success Story

Hennepin verwendet Red Hat Virtualization Technologie zur Unterstützung mitfühlender Krankenpflege

Hennepin Home Health Care, Inc. (HHHC) befand sich mit seinen IT-Systemen an einer Weggabelung. Die vorhandene IT-Infrastruktur des Unternehmens bedurfte einer Erneuerung. Da jedoch künftige Regulationen im Gesundheitswesen in Bezug auf Online-Rechnungsstellung und Buchführung immer strikter werden und schwierig zu antizipieren sind, musste die neue Infrastruktur ein völlig neues Maß an Flexibilität bieten. In Anbetracht des ungewöhnlich knappen Budgets nahm HHHC die Dienste von Red Hat und Infrasupport, einem Red Hat® Partner in Anspruch. Infrasupport arbeitet schon seit langer Zeit mit HHHC zusammen und hat bereits mehrfach aus scheinbar unlösbaren IT-Problemen erfolgreiche Routinelösungen gemacht. Der Schlüssel zu mehr Flexibilität besteht in der Virtualisierung von Systemen. Aus diesem Grund schlug Infrasupport eine auf Red Hat Enterprise Virtualization und Microsoft Windows-Gästen basierende Virtualisierungslösung vor. Mit dieser neuen virtuellen Infrastruktur ist HHHC in der Lage, rasch auf die unvorhersehbaren Anforderungen der Regulationen im Gesundheitswesen zu reagieren. Zudem kann das Unternehmen nun kleine Tests mit neuen innovativen Ideen und Services durchführen und diese dann bei Bedarf im großen Umfang bereitstellen.

Weitere Informationen

Durch Einbindung der innovativen Technologien von Red Hat können wir weiter wachsen und unseren Kunden noch bessere Leistungen anbieten.

Mark Mata, President, Hennepin Home Health Care

Haben Sie Fragen zu den Red Hat Innovation Awards?

Kontakt