Storage-Modernisierung

Bewältigen Sie die Workloads von heute – schaffen Sie eine Basis für morgen

Zum Executive Brief

Legacy-Storage hat seine Grenzen

Proprietäre monolithische Storage-Geräte sind teuer. Infrastruktur, Anwendungen, Prozesse und Richtlinien beanspruchen enorm viele Ressourcen. Da Sie Ihre Kapazitäten im Zuge des normalen Geschäftswachstums ständig überlasten, steigen die Investitionskosten und die Wartung wird schwierig. Und die Wartung bzw. der letztendliche Austausch alternder Storage-Ressourcen über die Zeit erfordert einen zusätzlichen Zeit- und Kostenaufwand.

Dabei schaffen Sie es selbst mit diesen Investitionen lediglich, den Status Quo aufrechtzuerhalten. Um Geschäftswachstum ermöglichen und neue Technologien sowie moderne Anwendungen nutzen zu können, bedarf es einer flexiblen, innovationsfreundlichen Plattform.

Die Migration von einer Legacy-Infrastruktur zur neusten und besten Lösung ist nicht nur schwierig, sondern auch kostspielig. Und dabei können Sie es sich nicht leisten, aktuelle IT-Vermögenswerte, -Beziehungen und -Investitionen einfach abzuschreiben. So müssen Sie eine Balance zwischen bestehenden und neuen Vermögenswerten finden. Und all das, ohne das Budget zu sprengen.

Software-Defined Storage – die Grundlage der Innovation

Um das von modernen Anwendungen für den fortlaufenden Geschäftsbetrieb generierte massive Datenvolumen handhaben zu können, benötigen Sie eine offene standardbasierte Software-Defined Storage-Lösung. Das geeignete Produkt muss die notwendige Flexibilität zur Speicherung, Verwaltung und Wiederherstellung exponentiell wachsender Daten bieten. Open Source-Lösungen von Red Hat ® sorgen für eine optimale Nutzung aktueller Ressourcen und dafür, dass Sie Ihre Legacy-Investitionen nicht als versunkene Kosten abschreiben müssen.

Red Hat Gluster Storage ist eine kosteneffiziente Alternative zu traditionellen proprietären gerätebasierten Lösungen. Mit ihm werden Ihre wertvollen Daten nicht einfach nur mit Mühe verwaltet, sondern effizient und gewinnbringend genutzt. In einer IDC-Studie wurde festgestellt, dass Unternehmen, die Ihren Storage mit Red Hat Lösungen modernisiert haben, in einem Zeitraum von 5 Jahren Einsparungen bis zu 60 % erzielen konnten.

Technische Ressourcen


Offener Software-Defined Storage von Red Hat, der kombiniert mit standardmäßiger x86-Hardware dafür sorgt, dass sich teure proprietäre Speichersysteme erübrigen.

Red Hat Gluster Storage ermöglicht einen globalen Datenzugriff mithilfe verschiedener Datei- und Objektprotokolle und macht dadurch Storage-Silos überflüssig. Red Hat Gluster Storage kann einfach vor Ort, in Public Cloud-Infrastrukturen und in Hybrid Cloud-Umgebungen bereitgestellt werden.

Datenblatt herunterladen

Machen Sie den ersten Schritt – testen Sie Red Hat Gluster Storage

  • Einheitlicher globaler Namespace
  • Replikation
  • Container-Support
  • Tiering
  • Objektzugriff auf Datei-Storage
  • Erasure Coding
Jetzt testen

Webinar-Serie


Storage und seine Rolle in softwaredefinierten Rechenzentren

In der dreiteiligen Reihe „The CIO's Alternative to Building a Software-Defined Datacenter“ wird die beste Strategie zur Verwaltung eines komplexen Rechenzentrums vorgestellt. Dabei erfahren Sie ebenfalls, wie Sie durch den direkten Zugriff auf Technologien, Wissen, Support und Sicherheit Ihre Innovationsbemühungen unterstützen können.

Jetzt registrieren
    Referenten
  • Steve Bohac Senior Principal Product Marketing Manager, Red Hat

Services und Training


Unsere strategischen Berater analysieren Ihre Herausforderungen und helfen Ihnen, sie mit umfassenden, kosteneffektiven Lösungen zu meistern.

Buchen Sie eine Discovery Session