Red Hat OpenShift 4 ist da.

Die neueste Version der unternehmensfähigen Kubernetes-Plattform

Das ist neu

Die Kubernetes-Plattform für große Ideen

Sie möchten Kundenservices zeitnah bereitstellen, müssen aber in jeder Phase für Sicherheit sorgen. Red Hat® OpenShift® 4 wird von Kubernetes Operators und dem Engagement von Red Hat für die Sicherheit des gesamten Stacks getragen, damit Sie für Ihr Unternehmen große Ideen entwickeln und umsetzen können.

Code, der den Unterschied macht

Entwickler können große Ideen Realität werden lassen, aber die Skalierung im großen Maßstab stellt nach wie vor eine Herausforderung dar. Red Hat OpenShift 4 bietet Self-Service-Umgebungen für den gesamten Lifecycle einer App, damit die Entwickler eine einheitliche Basis für den Code haben, der den Unterschied macht.

Eine einheitliche Erfahrung, überall.

Moderne Anwendungen benötigen Ressourcen von mehreren Infrastrukturen. Red Hat OpenShift 4 beinhaltet zentrale Management- und Visualisierungs-Tools, um eine einheitliche Erfahrung in der Cloud und On-Premise bereitstellen zu können.

Definieren Sie Ihre Entwicklungs- und Bereitstellungsabläufe neu.

Warum sich die folgenden Unternehmen für Red Hat OpenShift entschieden haben

Sie möchten anhand von echten Beispielen sehen, welche Vorteile, Kosten und Risiken die Einführung von Containern bedeutet?

Mehr erfahren

Red Hat OpenShift mit Mitbewerberprodukten vergleichen
Forrester-Bericht lesen

Welchen Einfluss haben Container auf die Art und Weise, wie wir arbeiten?
Die Vorteile von OpenShift

Sprechen Sie mit uns

Sie sind an Red Hat OpenShift 4 interessiert, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Erzählen Sie uns einfach etwas über sich und ein Mitarbeiter von Red Hat wird Sie kontaktieren.

Kubernetes ist ein Markenzeichen der Linux Foundation.