Strategische Allianz: Red Hat und Accenture

Das Potenzial der Zusammenarbeit

Wenn der Marktführer in Enterprise Open Source-Software mit einem Unternehmen zusammenarbeitet, das die Vorteile von Open Source-Software wirklich versteht und diese fördert, profitiert jeder davon. Besonders unsere Kunden.

Wie wir zusammenarbeiten

Technologie verändert sich. Unser Engagement nicht.

Seit über einem Jahrzehnt arbeiten Accenture und Red Hat bereits zusammen, um Behörden und Unternehmen mit Open Source-Lösungen für umfassende, komplexe Projekte zu unterstützen.

Accenture und Red Hat helfen Organisationen dabei, Open Source-Lösungen zu entwickeln, um die Unternehmensagilität zu steigern, Innovationen voranzutreiben, Kosten zu reduzieren und Qualität und Sicherheit zu verbessern.

Open Source Solution Stacks

Schlüsselfertige Lösungen, welche die Umstellung auf neue Technologien vereinfachen

SAP Private Clouds

Hochvirtualisierte Infrastrukturen mit der gleichen Datensicherheit und -integrität wie bei On-Premise-Technologien

Accenture Video-Lösung

Verwaltet, liefert und monetarisiert digitale Videos in einem nahtlosen Benutzererlebnis

Virtualization To Cloud Migration Accelerator

Migration von virtuellen Workloads zu einer sicheren, zuverlässigen Red Hat Enterprise Linux® OpenStack® Platform Umgebung innerhalb von Minuten

Open Source-Anwendungen nehmen in Großunternehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Sowohl durch unsere Forschung als auch durch unsere Zusammenarbeit mit Kunden sehen wir eine gesteigerte Nachfrage für Open Source – nicht nur aufgrund von Kosteneinsparungen, sondern auch aus Qualitäts-, Zuverlässigkeits- und Geschwindigkeitsaspekten.

Paul Daugherty, Chief Technology Architect, Accenture

Open Source Solution Stacks

Eine stabile Brücke in eine bessere Zukunft

Accenture und Red Hat fördern Innovationen im Bereich Open Source, indem sie ihre führenden Technologien in Lösungs-Stacks und Branchenlösungen integrieren. Zusammen erhöhen sie die Markteinführungsgeschwindigkeit, steigern die Flexibilität und verbessern die Sicherheit, um ihre Kunden dabei zu unterstützen, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Accenture überprüft Anwendungsportfolios, um Möglichkeiten für Open Source-Migration zu identifizieren und finanzielle Vorteile sowie die Ausrichtung der technischen Strategie zu analysieren. Das Ergebnis der Beurteilung hilft Accenture bei der Empfehlung, ob Systeme auf dem aktuellen Stand belassen werden sollten oder als Ganzes oder teilweise zu einem Open Source Stack migriert werden sollten.

Accenture bettet Red Hat Produkte in wiederholbare Industrie- und Cloud-basierte Computing-Lösungen ein und unterstützt so Branchen wie zum Beispiel Behörden, Banken, Versicherungen, Telekommunikation sowie Transport und Logistik.

Erfahren Sie mehr über Lösungs-Stacks

SAP Private Clouds

Der einfache Weg zu mehr SAP-Leistung

Die Private Cloud-Lösung von Accenture für SAP auf Red Hat Enterprise Linux for SAP Business Applications ist eine starke Kombination von Hardware, Software und Dienstleistungen, die dazu entwickelt wurde, die Flexibilität zu verbessern, Kosten zu senken und zuvor nicht wahrgenommene Mobilitäts- und Analysefähigkeiten zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen

Accenture Video-Lösung

Die Welt vernetzt halten

Die Accenture Video-Lösung mit Red Hat JBoss Middleware auf Red Hat Enterprise Linux verbessert die Leistung durch optimierte Breitband-Videofähigkeiten und bietet jederzeit und auf jedem beliebigen Gerät eine personalisierte Content-Erfahrung. Die offene, modulare Softwareplattform verwaltet, liefert und monetarisiert digitale Videos in einem nahtlosen, intuitiven Interface.

Broschüre lesen

Accenture Virtualization to Openstack Migration Accelerator

Ready for Take-off

Unternehmen schrecken oft vor dem Gedanken zurück, Workloads von einer traditionellen virtuellen Umgebung zu einer Hybrid Cloud migrieren zu müssen. Sie zögern deswegen mit der Umsetzung oder stellen nur neue Anwendungen in dieses agile Framework, wodurch sie jedoch die Rendite der Cloud-Investition nicht vollständig ausnutzen.

Accenture und Red Hat haben zusammen an einer automatisierten Migrationslösung gearbeitet, die es Kunden ermöglicht, vollständige proprietäre virtuelle Workloads auf Knopfdruck zu OpenStack zu migrieren. Dabei entstehen (wenn überhaupt) nur unwesentliche Unterbrechungen des Tagesgeschäfts. Mit dieser wiederholbaren Lösung, die auf einer Einrichtung bei einem großen amerikanischen Finanzinstitut basiert, ist das Potenzial für die Senkung von Kosten, Bereitstellungs-/Migrationszeiten und Umgebungskomplexität erheblich.

OpenSlava Session ansehen

Möchten Sie mehr über unsere Partnerschaft erfahren?

Kontaktieren Sie uns