Anmelden / Registrieren Konto

Red Hat Middleware

Features und Vorteile

Produktivität

Das Red Hat Middleware Produktportfolio wurde gemeinsam entwickelt, um für mehr Produktivität und kürzere Markteinführungszeiten zu sorgen und Ihnen so mehr Zeit für Innovationen zu verschaffen.

So können Entwickler mithilfe von Launcher-Tools, inklusive Anwendungs-Scaffolding und vordefinierten Templates, neue Anwendungen jetzt in nur wenigen Minuten entwickeln und bereitstellen. Launcher nutzt dabei vordefinierte und getestete Code-Beispiele für diverse Runtimes, die mit branchenspezifischen Best Practices erstellt wurden.

Mithilfe des Red Hat Application Migration Toolkits können Ihre Entwickler vorhandene Workloads schneller migrieren, die dann schneller produktiv werden. Und dank der schlanken Java™ EE-Implementierung von Red Hat können die Entwickler den Wechsel zu Microservices mit ihren vorhandenen Kenntnissen vornehmen.

Dank dieser gesteigerten Effizienz können Sie sich ganz auf das Programmieren von Geschäftslogik konzentrieren. Entwickler können die Anwendungslogik auf komplexere Use Cases erweitern und Integratoren können mithilfe von Low-Code-Tools eine domain-spezifische Integrationslogik für eine verteilte Integration, Service-Orchestrierung und Geschäftsprozessautomatisierung erstellen.

Red Hat CodeReady Workspaces sorgt für den einfachen Einstieg in die Container-Entwicklung auf Red Hat OpenShift. Mit CodeReady Workspaces kann die Erstellung, Zusammenarbeit und Löschung containerisierter Umgebungen orchestriert werden, während sich Ihre Entwickler ganz aufs Programmieren konzentrieren können.

Red Hat Middleware bietet vorintegrierte Funktionen (wie Konnektoren, Daten-Caching, Messaging, API- und Rules-Management sowie Prozessautomatisierung), die eine einheitliche Entwicklungserfahrung von der Geschäftsanwendung bis hin zum Betriebssystem bieten.

Die Funktionen wurden in Gruppen zusammengefasst, um eine optimale Zusammenarbeit zu gewährleisten. So unterstützen die Integrationsfunktionen z. B. mehrere Runtimes. Die Runtimes-Funktionen wiederum wurden optimiert, um die SSO-Features der Container-Schicht nutzen zu können.

Mit vorintegrierten Funktionen sparen Sie Kosten, indem Sie Funktionsverdopplungen vermeiden und so die Problemhebung vereinfachen.

Zuverlässigkeit

Organisationen haben oft weder die Zeit noch die Ressourcen, um neue Technologien zu bewerten. Die Funktionen von Red Hat Middleware basieren auf Upstream Open Source-Projekten, die von Tausenden von Community-Nutzern weltweit getestet und von Red Hat Ingenieuren fixiert werden. Wir verpflichten uns, stabile Technologien zu liefern, die in Umgebungen mit sensiblen Daten verwendet werden können und auf einem Sicherheitsfundament aufsetzen, das sich auf alle Schichten der Software-Plattform auswirkt. Aus diesem Grund sind viele unserer Produkte gemäß den Standards der US-Regierung zertifiziert.

Red Hat Ingenieure leisten Beiträge bei den Upstream Communities, die sie auch manchmal aktiv leiten, und sorgen so für die neuen und ausgereiften Technologien, aus denen die IT-Umgebungen von heute bestehen. Das ist auch der Grund, warum das Entwicklungsmodell von Red Hat mit den Open Source Communities beginnt und am Ende in stabilen unternehmensfähigen Lösungen resultiert.

Wir sind überzeugt, dass Red Hat Middleware die ideale Wahl für Container-Bereitstellungen ist, da die Produkte und Lösungen von Red Hat Middleware seit 2015 containerisiert und fortlaufend für Container optimiert wurden.

Red Hat Middleware ist außerdem eine zuverlässige Plattform, auf der Java-Entwickler cloudnative Anwendungen entwickeln und bereitstellen können. Wir wissen, was Entwickler brauchen, weil wir die Java-Entwicklung schon seit über einem Jahrzehnt unterstützen.

Red Hat Middleware besteht aus einer Reihe kohärenter, integrierter Produkte und Services und bietet eine einheitliche Umgebung zur Anwendungsentwicklung und -bereitstellung, die alle Hybrid und Multi-Cloud-Infrastrukturen umfasst.

Security badge icon within a gray circle

Flexibilität

Bei Flexibilität geht es um Auswahlmöglichkeiten, und deshalb bietet Red Hat Middleware viele Optionen, ohne eine einheitliche Handhabung im Unternehmen zu beeinträchtigen.

Mit Red Hat Middleware können Sie Prozesse oder Daten von lokalen Systemen bis hin zu SaaS über zahlreiche Standardkonnektoren flexibel und bidirektional in Hybrid Cloud-Umgebungen verbinden. Es bietet Zugriff auf etablierte und neue Sprachen, Frameworks, Architekturen und Open Source-Praktiken für vorhandene Workloads und Neuentwicklungen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Entwickler und Architekten stets die richtigen Tools für die richtigen Aufgaben zur Verfügung haben. Gleichzeitig können Sie durch die Portierbarkeit und Unterstützung verschiedener Umgebungen und Clouds eine Anbieterbindung minimieren.

Red Hat Middleware wurde für Microservice-Architekturen und eine cloudnative Anwendungsentwicklung konzipiert, ist aber auch mit bestehenden Applikationen kompatibel. Mit diesem Produkt haben Sie die Flexibilität, Ihr Unternehmen im eigenen Tempo zu modernisieren.

Erfahren Sie, wie Entwickler das „Lift-and-Shift"-Modernisierungsmodell als ersten Schritt hin zur cloudnativen Anwendungsentwicklung nutzen können.

Flexible icon

Hybrid und Multi-Cloud

Mit Red Hat Middleware können Sie Anwendungen, die in die Cloud portiert werden können, unabhängig von den spezifischen Infrastrukturprozessen und -verfahren des verantwortlichen Cloud-Anbieters entwickeln und bereitstellen. Mit denselben konsistenten Funktionen können Sie Anwendungen lokal oder in der Cloud entwickeln. Stellen Sie Anwendungen in einer Umgebung bereit, die den zugrundeliegenden Cloud-Anbieter abstrahiert und ausschließt, und machen Sie die Anwendungen unabhängig von der Cloud.

Unterstützen Sie eine cloudnative Entwicklung und Microservices mit Lösungen, die für Container optimiert wurden. Migrieren Sie Anwendungen nahtlos zwischen den Cloud-Anbietern, und minimieren Sie die Abhängigkeit von Anbietern, indem Sie verschiedene Umgebungen und Clouds unterstützen. Erfahren Sie eine unterbrechungsfreie und einheitliche Zusammenarbeit in allen Clouds, wenn Sie dieselben Tools wie in Ihrer lokalen Umgebung verwenden.

Red Hat Middleware hilft Ihnen:

Messaging und Streaming auf einheitliche Art und Weise zwischen Clouds zu verwalten

Eine konsistente Integration mit den Services eines spezifischen Cloud-Anbieters über mehrere Clouds hinweg zu gewährleisten

Geschäftsprozesse über Cloud-Grenzen hinweg zu automatisieren

Daten auf einheitliche Art und Weise in allen Clouds bereitzustellen

Anwendungen mit Failover-Funktionen bei verschiedenen Cloud-Anbietern auf konsistente Art und Weise zu entwickeln

Eine flexible Skalierung auch zu Spitzenzeiten sicherzustellen und Anwendungen umgehend in der Cloud bereitzustellen, und zwar mit den gleichen Tools wie in Ihrer lokalen Umgebung

Auswahlmöglichkeiten in der Cloud sind ein integraler Bestandteil von Red Hat Middleware. Migrieren Sie Ihre Anwendungen im Handumdrehen von lokalen Umgebungen zur Cloud und umgekehrt. Unabhängig vom Standort Ihrer Infrastruktur bietet Red Hat Middleware eine Reihe kohärenter, leistungsstarker und optimal integrierter Produkte und Services, mit denen Sie eine einheitliche Umgebung für die Anwendungsentwicklung und -bereitstellung schaffen können, die alle Hybrid und Multi-Cloud-Infrastrukturen umfasst.

Auswahlmöglichkeiten in der Cloud sorgen auch für mehr Produktivität. Red Hat Middleware sorgt in allen Clouds für eine einheitliche Entwicklungserfahrung, sodass Ihre Entwickler für alle verschiedenen Cloud-Anbieter und Aufgaben dieselben Verfahren anwenden können.

Hybrid cloud

Bereit für eine verbundene und flexible Anwendungsumgebung?