Ressourcen

Case study

Die Baloise Bank SoBa setzt im Core Banking auf Red Hat Enterprise Linux

Beschreibung

Die Baloise Bank SoBa, ansässig im schweizerischen Solothurn, stand vor der Aufgabe, die Betriebskosten zu senken und musste gleichzeitig mit den Änderungen und Herausforderungen der Finanzbranche Schritt halten. Für den Aufbau einer moderneren und kosteneffi zienteren IT-Umgebung hat die Bank ihre Avaloq Core Banking Application von einer proprietären UNIX-Umgebung auf eine x86-Plattform unter Red Hat® Enterprise Linux® migriert. Die Baloise Bank SoBa ist die weltweit erste Bank, die diesen Schritt vollzogen hat. Die wichtigsten Vorteile der neuen Umgebung sind eine höhere Performance und niedrigere Total Cost of Ownership der Applikation.