RESSOURCEN

Dräxlmaier verbessert mit Red Hat den Datenaustausch für eine termingerechte Teile-Lieferung

Beschreibung

Die DRÄXLMAIER Group, ein international führender Automobilzulieferer, muss für sein Produktionsplanungs- und Dispositionssystem weltweit eine hohe Verfügbarkeit sicherstellen. Dazu gehören auch interne Bestandsprozesse wie Just-in-Time und Just-in-Sequence. Um diese Ziele zu erreichen, implementierte DRÄXLMAIER Red Hat JBoss Enterprise Application Platform sowie Red Hat JBoss A-MQ, um neue Java-Anwendungen zu entwickeln. Damit erreichte das Unternehmen eine hohe Verfügbarkeit sowie ein vereinfachtes Systemmanagement.

Details

Typ:
Case study
Format:
PDF
Dateigröße:
3.09 MB
Aktualisiert: