Startseite

Deutsch
Deutsch
Suche
Anmelden
Log in / Register
Websites

Case Study

Schweizer Versicherungsgesellschaft erreicht 99,9 % Verfügbarkeit für Versicherungsleistungen

Die Schweizer Versicherungsgesellschaft Helvetia war mit Herausforderungen im Hinblick auf Verfügbarkeit und Leistung konfrontiert, da sie ihre kundenorientierten Anwendungen auf veralteter Hardware vor Ort ausführte. Um die nötige Agilität zu erlangen und wettbewerbsfähig zu bleiben, erweiterte das Unternehmen seine Red Hat Anwendungsumgebung um eine neue Public Cloud-Lösung auf Basis der Red Hat OpenShift Container Platform, die auf Amazon Web Services (AWS) ausgeführt wird. In dieser neuen Umgebung hat die Helvetia für ihre Dienstleistungen eine Verfügbarkeit von über 99,9 % erreicht, die Time-to-Market von Monaten auf Wochen reduziert und einen Weg zur Kostensenkung eingeschlagen.