Ressourcen

Solution brief

Schnelles Wachstum bei den digitalen Services in der Automobilindustrie

Seit dem Aufkommen des vernetzten Autos erlebt die Automobilindustrie eine Flut von neuen Services zur Verbesserung von Fahrerkomfort, Sicherheit und Information. Allerdings müssen diese riesigen Mengen an Daten auch erfasst, verdichtet und analysiert werden. Das autonome Fahren erfordert den Input von zahlreichen Sensoren und Quellen durch das IoT (Internet of Things) sowie eine robuste IT-Infrastruktur. Dazu muss bei der Bereitstellung von Anwendungen für Fahrzeuge höchste Sicherheit in Bezug auf Attacken und kompromittierten Code gewährleistet werden. Erfahren Sie, wie Intel und Red Hat gemeinsame Technologielösungen für diese neuen Herausforderungen entwickeln und bereitstellen.

Details