Ressourcen

Case study

Mohawk Industries erzielt optimale Datenausschöpfung – mit SAP HANA und Red Hat

Nach der anfänglichen erfolgreichen Verwendung von SAP HANA wollte Mohawk Industries, ein Unternehmen für Teppiche und Bodenbeläge, seine SAP HANA-Umgebung erweitern, um den geschäftlichen Mehrwert zu steigern und wichtige Operationen zu unterstützen. Zu diesem Zweck hat man sich auf die Suche nach einer skalierbaren, kostengünstigen und unterstützten Plattform gemacht. Durch die Implementierung von Red Hat® Enterprise Linux® for SAP HANA, einer gemeinsamen Lösung von Red Hat und SAP, sowie Red Hat Satellite konnte Mohawk die Leistung und Verwaltung seiner Infrastruktur verbessern und gleichzeitig Kosten senken. Damit konnte das Unternehmen nicht nur seinen Vertriebsmitarbeitern Zugriff auf Echtzeitdaten zur Verfügung stellen, sondern auch eine effiziente Basis für zukünftige Erweiterungen seiner SAP HANA-Umgebung schaffen.

Details