Ressourcen

Case study

Smartbow unterstützt die kontinuierliche Serviceinnovation mit Red Hat OpenShift

Beschreibung

Smartbow, ein Startup-Unternehmen für Landwirtschaftstechnologie, möchte seine intelligenten Überwachungsservices bis zum Jahre 2023 auf 1 Million Rinder ausweiten. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Smartbow zusammen mit der IT-Beratungsfirma eww ITandTEL Red Hat® OpenShift Container Platform implementiert, eine massiv skalierbare agile Plattform für die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung innovativer Services. Diese microservice- und containerbasierte Lösung ermöglicht den Entwicklern von Smartbow ein schnelles und iteratives Arbeiten sowie eine flexible Skalierung zwecks Integration neuer Kunden und stetig wachsender Datenvolumina. Im Ergebnis kann Smartbow jetzt datentechnische Einblicke zur Unterstützung der nahrungsmitteltechnischen Transparenz sowie zur Behauptung seiner führenden Position in der digitalen Agrarwirtschaft nutzen.