CEPH125

Red Hat Ceph Storage Architecture and Administration

Anzeige von Informationen für:

Red Hat Ceph Storage verwalten und mit Red Hat OpenStack Platform integrieren

Red Hat® Ceph Storage Architecture and Administration (CEPH125) richtet sich an Storage-Administratoren und Cloud-Betreiber, die Red Hat Ceph Storage sowohl in ihrer Produktionsumgebung als auch in ihrer OpenStack®-Umgebung nutzen möchten.

Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Linux® 7, Red Hat Ceph Storage 2 und Red Hat OpenStack Platform 9.

Kursüberblick

Red Hat Ceph Storage Architecture and Administration (CEPH125) bietet einen umfassenden Überblick über die Architektur von Red Hat Ceph Storage und Anleitungen zur Bereitstellung von Red Hat Ceph Storage, einschließlich dem Ceph Storage Cluster (RADOS), dem Ceph Object Gateway (RADOSGW) und dem Ceph Block Device (RBD). Der Kurs befasst sich ebenfalls mit dem alltäglichen Betrieb eines Ceph Storage Clusters, einschließlich häufig auftretender Fehler und Tuning-Techniken, der Integration von Ceph mit OpenStack Glance und Cinder mit Red Hat OpenStack Platform sowie der Konfiguration von Ceph mit RADOSGW als Ersatz für OpenStack Swift per Keystone-Integration.

Überblick über den Kursinhalt

  • Bereitstellung von Red Hat Ceph Storage
  • Erstellen eines Ceph Block Device Client
  • Bereitstellung der Red Hat Ceph Storage Gateway-Objekte
  • Fehlerbehebung von Red Hat Ceph Storage
  • Betrieb und Optimierung von Red Hat Ceph Storage
  • Integration von Red Hat Ceph Storage mit Glance
  • Integration von Red Hat Ceph Storage mit Cinder
  • Integration von Red Hat Ceph Storage mit Keystone

Zielgruppe für diesen Kurs

Dieser Kurs richtet sich an Storage-Administratoren, Cloud-Betreiber und Cloud-Entwickler, die mehr über die Bereitstellung und Verwaltung von Red Hat Ceph Storage innerhalb oder außerhalb der Red Hat OpenStack Platform Umgebung lernen möchten.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Kursinhalte

Einführung in Storage
Storage kennenlernen.
Einführung in Ceph und Red Hat Ceph Storage
Ceph Storage, Red Hat Ceph Storage und verwandte Ceph-Systeme kennenlernen.
Bereitstellung von Red Hat Ceph Storage
Red Hat Ceph Storage bereitstellen.
Konfiguration von Red Hat Ceph Storage
Arbeiten mit Pools und Erasure-Coded Pools, Primary Affinity sowie Erweiterung des Clusters kennenlernen und üben.
Block-Storage durch RBD
Block-Storage kennenlernen und erfahren, wie Block-Storage durch RBD ausgeführt werden kann.
Objekt-Storage durch RADOSGW
Objekt-Storage kennenlernen und erfahren, wie Objekt-Storage durch RADOSGW ausgeführt werden kann.
Datei-Storage durch CephFS
Datei-Storage kennenlernen und erfahren, wie Datei-Storage durch CephFS ausgeführt werden kann.
CRUSH-Konfiguration
CRUSH-Konfiguration kennenlernen und mit CRUSH-Map arbeiten.
Cluster Map Updates
Cluster Map Updates kennenlernen.
Betrieb von Ceph
Betrieb und Wartung von Ceph kennenlernen.
Tuning bei Linux-Servern
Tuning bei Red Hat Enterprise Linux Servern kennenlernen.
Performance Tuning bei Ceph
Performance Tuning bei Ceph und Durchführung von Belastungstests, Analyse der Ergebnisse sowie Beeinflussung spezifischer Parameter kennenlernen.
Fehlerbehebung beim Ceph Client
Fehler beim Ceph Client beheben.
Einführung in OpenStack mit Ceph
Integration von Ceph und OpenStack kennenlernen und verstehen.
Integration von Ceph mit Glance
Objekt-Storage für Images mit Glance integrieren.
Integration von Ceph mit Cinder
Block-Storage für virtuelle Maschinen (VM) mit Cinder integrieren.
Austausch von Swift durch Ceph und RADOSGW
Produkte kennenlernen und erfahren, wie Swift durch Ceph und RADOSGW ausgetaucht werden kann.
Integration von CephFS mit Manila
CephFS mit Manila integrieren.

Hinweis: Aufgrund technischer Fortschritte und dem veränderlichen Wesen des entsprechenden Jobs kann die Kursbeschreibung variieren. Wenn Sie zu einem Thema Fragen haben oder eine Bestätigung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Trainingsexperten.

Auswirkungen dieser Schulung

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie ein Software-Defined Storage-System auf Commodity-Hardware implementieren und verteilte, skalierbare und fehlertolerante Block- und Objekt-Storage freigeben. So stellen Sie eine Storage-Infrastruktur bereit, die zusammen mit Ihrer Compute-Infrastruktur wachsen kann und so eine kontinuierliche Investition in das Unternehmenswachstum ermöglicht.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, einen Ceph Cluster implementieren und betreiben bzw. ihn als Backend für OpenStack konfigurieren zu können.

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreibung der Architektur eines Ceph Clusters
  • Bereitstellung eines Red Hat Ceph Storage Clusters mit Ansible
  • Verwaltung von Operationen auf einem Red Hat Ceph Storage Cluster
  • Integration von Red Hat Ceph Storage als Back-End für Red Hat OpenStack Platform