Willkommen zu Red Hat

Folgen Sie aktuellen Entwicklungen in ihrer Nähe

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

JB451

Red Hat JBoss Data Virtualization Development with exam

Anzeige von Informationen für:

Erlernen Sie die Modellierung von Datenquellen und virtuellen Objekten wie Tabellen, Views und Prozeduren

Im Kurs Red Hat® JBoss® Data Virtualization Development erlernen Datenbankentwickler und -administratoren die Modellierung von Datenquellen sowie virtuellen Objekten wie Tabellen, Views und Prozeduren Die Teilnehmer lernen anhand von Praxisbeispielen, wie diese virtuellen Objekte für JDBC und die Nutzung in Webdiensten bereitgestellt werden Diese Kursversion umfasst das Red Hat Certificate of Expertise in Data Virtualization Exam (EX450).

Kursüberblick

Überblick über den Kursinhalt

  • Modellierung von Datenquellen
  • Modellierung einer virtuellen Basisschicht
  • Erstellung von Virtual Databases (VDB)
  • Modellierung von Unions, Joins und virtuellen Prozeduren
  • Modellierung und Bereitstellung von Web Services
  • Serveradministration
  • Entwicklung von Kundenanwendungen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe für diesen Kurs

  • Datenbankadministratoren
  • Datenbankentwickler

Voraussetzungen für diesen Kurs

  • Umfassende Kenntnis der Konzepte relationaler Datenbanken sowie von SQL
  • Programmierkenntnisse mit der JDBC API sind von Vorteil
  • Erfahrung mit JBoss Developer Studio oder Eclipse ist von Vorteil, jedoch nicht erforderlich

Kursinhalte

Einführung zu Red Hat JBoss Data Virtualization
Installation von Red Hat JBoss Data Virtualization
Modelldatenquellen
Modellierung von Verbindungen zu Datenquellen und zum Teiid Server
Erstellung einer virtuellen Basisschicht
Modellierung einer virtuellen Basisschicht auf Grundlage von Datenquellen
Erstellung virtueller Datenbanken (VDB)
Erstellen und Bereitstellen einer VDB
Erstellung von Ansicht-Modellen mit einem Union-Befehl
Modellierung kombinierter Projektionen
Erstellung von Ansicht-Modellen mit Joins
Modellierung von Joins zwischen Tabellen (Quellen)
Erstellung virtueller Prozeduren
Modellierung virtueller Prozeduren
Gewinnung von XML-Ergebnissen
Modellierung für XML-Dokumentergebnisse
Bereitstellung eines Modells als SOAP-Webservice
Erstellung und Bereitstellung eines Modells für Webservices mit JAX-WS (SOAP)
Bereitstellung eines Modells als REST-Webservice
Bereitstellung eines Modells für Webservices mit JAX-RS (REST)
Erstellung einer Ansicht aus einer Webservice-Datenquelle
Verwendung eines Webdienstes als Datenquelle
Serveradministration
Verwaltung des Datendienstservers
Erstellung materialisierter Ansichten
Angemessene Verwendung von materialisierten Ansichten
Zugriffsbeschränkung zu einer virtuellen Datenbank
Beschränkung des Zugriffs auf Elemente in einer virtuellen Datenbank
Zugriff auf eine virtuelle Datenbank in einer Anwendung
Zugriff auf eine virtuelle Datenbank in einer Java-Anwendung
Kursüberblick

Hinweis: Aufgrund technischer Fortschritte und dem veränderlichen Wesen des entsprechenden Jobs kann die Kursbeschreibung variieren. Wenden Sie sich bei Fragen zu einem bestimmten Ziel oder Thema bitte an einen unserer Trainingsexperten – online oder unter +49 (0)711 964 37 500.

Auswirkungen dieser Schulung

Auswirkungen auf die Organisation

Mit diesem Kurs sollen Fertigkeiten zur Konsolidierung von Daten aus unterschiedlichen Quellen vermittelt werden, die eine gemeinsame Verwendung von Legacy- und neuen Systemen ermöglicht. Mit JBoss Data Virtualization können Analysten mit Kenntnissen zum Thema Datenabfrage konsolidierte Informationen ohne Im- oder Export von Daten in/aus Datenbanken abrufen.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, eine Verbindung zu mehreren Datenanbietern herzustellen und so eine einheitliche Ansicht von Firmendaten zu gewährleisten.

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erstellen von Datenquellen zwecks Verbindung zu allen Anbietern
  • Anpassung einzelner Datensätze zur Verknüpfung mit virtuellen Datenbanken
  • Implementierung SQL-ähnlicher Abfragen für den Datenabruf
  • Entwicklung von Anwendungen zum Abrufen von mit Red Hat JBoss Data Virtualization generierten Daten