RH319

Red Hat Enterprise Virtualization with exam

Anzeige von Informationen für:

Die Bereitstellung und Verwaltung virtueller Umgebungen

Der Kurs Red Hat® Virtualization (RH318) vermittelt erfahrenen Systemadministratoren die Verwendung der Virtualisierungsfunktionen von Red Hat Enterprise Linux®, die über die Red Hat Virtualization Suite verwaltet werden.

Kursüberblick

Die Teilnehmer lernen, wie sie mithilfe von Red Hat Virtualization Manager effektiv virtuelle Linux-Maschinen erstellen, bereitstellen, verwalten und migrieren, die mithilfe des Red Hat Virtualization Managers entweder auf dedizierten Red Hat Virtualization Hypervisorknoten oder Red Hat Enterprise Linux Servern gehostet werden. Dank der praktischen Übungen und einem tiefen Einblick in die Technologie bildet dieser Kurs den optimalen Einstieg in die Planung oder Umsetzung der Virtualisierungsstrategie eines Unternehmens.

Dieser Kurs hilft auch bei der Vorbereitung auf das Red Hat Virtualization Administrator Exam (EX318), bei dessen Bestehen die Zertifizierung Red Hat Certified Virtualization Administrator (RHCVA) verliehen wird.

Weitere Einzelheiten erhalten Sie in der kompletten Kursübersicht.

Übersicht über den Kursinhalt

  • Bereitstellung der Plattform Red Hat Virtualization
  • Konfiguration der Red Hat Virtualization Umgebung (Rechenzentren, Cluster und Storage Domains)
  • Installation, Verwaltung von und Fehlerbehebung bei virtuellen Maschinen (Server und Desktops)
  • Erstellung von Snapshots virtueller Maschinen und Erkundung von Hochverfügbarkeitsoptionen
  • Schnelle Bereitstellung virtueller Maschinen mithilfe von Vorlagen
  • Sicherung der Red Hat Virtualization Umgebung mit ebenenübergreifenden administrativen Rollen
  • Überwachung und Erstellung benutzerdefinierter Berichte

Zielgruppe und Voraussetzungen

  • Erfahrene Linux-Systemadministratoren, die für die Verwaltung von Servern in einem Unternehmen verantwortlich sind und Kenntnisse in der Verwaltung einer großen Anzahl von Servern oder virtuellen Maschinen mit Red Hat Virtualization erwerben möchten
  • IT-Spezialisten, die die Zertifizierung Red Hat Certified Virtualization Administrator (RHCVA) erwerben möchten

Voraussetzungen für diesen Kurs

IT professionals who have earned an Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) certification or maintain the equivalent experience with Linux.

Kursinhalte

Überblick über Red Hat Virtualization
Verständnis der grundlegenden Konzepte von Virtualisierung und KVM sowie der Plattform Red Hat® Enterprise Virtualization.
Red Hat Virtualization Manager
Red Hat Virtualization Manager installieren, testen, entfernen und Fehler beheben.
Red Hat Virtualization Hypervisor
Red Hat Virtualization Hypervisor installieren, konfigurieren, aktualisieren und Fehler beheben.
Konfiguration der Red Hat Enterprise Virtualization Umgebung
Rechenzentren, Cluster, Storage Domains und logische Netzwerke erstellen und konfigurieren.
Red Hat Virtualization für Server
Virtuelle Server und Images installieren, grundlegende Verwaltungsaufgaben durchführen und Fehler beheben.
Red Hat Virtualization für Desktops
Virtuelle Desktops installieren und paravirtualisierte Treiber konfigurieren.
Vorlagen für virtuelle Maschinen
Virtuelle Maschinen unter Red Hat Enterprise Linux mit Template-Images erstellen.
Pools und Benutzer
Pools verwenden und Benutzerportal mit ebenenübergreifenden administrativen Rollen bereitstellen.
Monitoring und Berichte
Red Hat Virtualization überwachen und benutzerdefinierte Berichte erstellen.
Fortgeschrittene Aufgaben mit Red Hat Virtualization
Back-ups erstellen und Red Hat Virtualization wiederherstellen; CLI- und API-Schnittstellen.
Red Hat Enterprise Linux Hosts
Virtuelle Maschinen mit Red Hat Network verwalten.
Migration und Hochverfügbarkeit
Eine virtuelle Maschine migrieren und Hochverfügbarkeit erkunden.
Ausführliche Überprüfung
Die im Kurs erarbeiteten Lernziele anwenden.

HINWEIS: Aufgrund technischer Fortschritte und dem veränderlichen Wesen des entsprechenden Jobs kann die Kursbeschreibung variieren. Bei Fragen zu einem bestimmten Ziel oder Thema wenden Sie sich bitte an einen unserer Trainingsexperten – online oder unter +1 866-626-2994.

Empfohlene Anschlusskurse oder Prüfungen

RHCVA Exam (EX318)
Praxisnahe, leistungsbasierte Fachprüfung mit einer Dauer von drei Stunden.
Red Hat Certified Virtualization Administrator - RHCVA
Erlangen Sie eine RHCVA-Zertifizierung, indem Sie die zur Bereitstellung und Verwaltung virtueller Hosts in Produktionsumgebungen mit Red Hat Virtualization erforderlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Auswirkungen dieser Schulung

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs erwerben Sie die Kenntnisse, die Sie zur Verbesserung der Effizienz einer virtualisierten Umgebung benötigen. Zu den erwarteten Ergebnissen gehört unter anderem die Reduzierung der IT-Infrastrukturkosten durch die Virtualisierung zusätzlicher Workloads auf weniger Hardware bei gleichzeitiger Vermeidung einer Anbieterbindung. In diesem Kurs werden Virtualisierungsadministratoren in der effizienteren Implementierung, Verwaltung und Überwachung von Virtualisierungsumgebungen mit Red Hat Virtualization geschult. Im Umkehrschluss bedeutet das schnellere Reaktionszeiten für Benutzer in Bezug auf die Anforderung/Nutzung virtualisierter Ressourcen.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Absolventen dieses Kurses sollten in der Lage sein, virtuelle Server und Workstations erstellen und implementieren zu können. Mithilfe der Full-Service-Verwaltungsschnittstelle Red Hat Virtualization Manager lernen die Kursteilnehmer, wie sie Systeme innerhalb der virtualisierten Umgebung konfigurieren, verwalten und migrieren.

Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Bereitstellung von Red Hat Virtualization
  • Konfiguration, Installation und Bereitstellung virtueller Maschinen
  • Migration von virtuellen Rechnern zwischen Hypervisor-Hosts
  • Durchführung von Fehlerbehebungen
  • Sicherung und Überwachung der virtualisierten Umgebung
  • Erstellung individueller Betriebs-, Umgebungs- und Ressourcenberichte