Success Story

CA Technologies unterstützt Kunden beim Wettbewerb auf dem schnelllebigen Markt für Anwendungen

CA Technologies

Fakten

Branche: Technologie
Region: Nordamerika
Hauptsitz: New York City
Unternehmensgröße: 12.600 Mitarbeiter

Jedes Unternehmen ist heutzutage auch ein Software-Unternehmen. Deswegen müssen wir ständig Innovationen entwickeln, um den immer neuen Herausforderungen der Unternehmen auf dem Markt begegnen zu können.

HOWARD ABRAMS, DISTINGUISHED ENGINEER, CA TECHNOLOGIES

Überblick

CA Technologies liefert skalierbare, sichere und für den Unternehmenseinsatz geeignete Anwendungen für die Mehrzahl der Global Fortune 500-Unternehmen. Mithilfe von Red Hat® OpenShift Container Platform, vormals als OpenShift Enterprise by Red Hat bekannt, kann das Unternehmen diese Apps schneller erstellen und bereitstellen. So sind seine Kunden besser in der Lage, am Wettbewerb auf dem schnelllebigen Markt für Anwendungen teilzunehmen.

CA Technologies transformiert die App-Entwicklung mit Red Hat OpenShift Container Platform

Mit Red Hat OpenShift Container Platform stellt CA Technologies seinen Entwicklerteams eine PaaS-Lösung (Platform-as-a-Service) der Unternehmensklasse zur Verfügung, die eine noch schnellere Entwicklung und Implementierung webbasierter Anwendungen für Kunden ermöglicht.

Der Weg zum Erfolg

Die Aufgabe: unternehmensgerechte Apps schneller ausliefern

Ohne Apps können Unternehmen weder einen Backend-Betrieb leisten noch ihren Kunden gegenüber Services erbringen. Um seinen Unternehmenskunden bei der Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit auf einem sich rasant ändernden Markt für Anwendungen unterstützen zu können, brauchte CA Technologies eine Lösung, mit der seine Entwicklungsteams sichere und innovative Apps schneller an Kunden liefern können. „Jedes Unternehmen ist heutzutage auch ein Software-Unternehmen. Deswegen müssen wir ständig Innovationen entwickeln, um den immer neuen Herausforderungen der Unternehmen auf dem Markt begegnen zu können“, sagt Howard Abrams, Distinguished Engineer bei CA Technologies.

Case Study

CA Technologies transformiert die App-Entwicklung mit Red Hat OpenShift Container Platform

Die Lösung: Aufbau einer flexiblen Plattform für die Bereitstellung sicherer webbasierter Apps

Mit dem Einsatz einer PaaS-Lösung können die internen Entwicklungsteams von CA Technologies skalierbare, sichere webbasierte Apps für externe Kunden schneller entwickeln und bereitstellen. Die Apps können eine rasche Nutzungszunahme und plötzliche Anstiege in Spitzenzeiten bewältigen, ohne dass Servicezuverlässigkeit und Benutzererlebnis beeinträchtigt werden. „Das erfordert eine völlig andere Architektur... [als die,] mit der wir bisher gearbeitet haben“, sagt Abrams.

Das Ergebnis: Kundennachfrage nach stetig neuen Apps erfüllt

CA Technologies kann heute neue webbasierte App-Angebote von der Konzeption bis zur Produktion aufnehmen und schneller denn je bereitstellen. Schnellere und häufigere Software-Releases bedeuten, dass die Kunden wettbewerbsfähiger sind. Während es früher Monate brauchte, um neue Software bereitzustellen, kann CA Technologies heute neue Versionen oder Updates schon innerhalb weniger Tage in Produktion bringen.

Ich glaubte nicht, dass wir von Anfang an eine derartige Performance [von Red Hat OpenShift Container Platform] erhalten würden. ... Nun, ich hätte mir keine Sorgen machen müssen ... es funktioniert einfach.

HOWARD ABRAMS, DISTINGUISHED ENGINEER, CA TECHNOLOGIES