Willkommen zu Red Hat

Folgen Sie aktuellen Entwicklungen in ihrer Nähe

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

Success Story

Finanzdienstleister setzt auf Servervirtualisierung zur Unterstützung seines Wachstums

Die Rural Credit Banks Funds Clearing Center Co. Ltd. bietet ein Zahlungs- und Abrechnungssystem für 31 ländliche Kreditgenossenschaften und andere lokale ländliche Finanzinstitute in China. Aufgrund des rasanten Wachstums des Unternehmens war die Serverinfrastruktur, die die Informationssysteme der Netzwerkserver des Unternehmens unterstützt, zuletzt einer höheren Belastung ausgesetzt. Daraufhin hat das Unternehmen Red Hat® Enterprise Virtualization implementiert, um die physischen Server zu konsolidieren, die Kosten zu senken und für eine höhere Verfügbarkeit und Skalierbarkeit der IT-Ressourcen zu sorgen.

Kunde seit

2011

Peking, China

Finanzbranche

Ziel

Unterstützung des rasanten Wachstums und Entlastung der Serverinfrastruktur mithilfe einer Virtualisierungslösung für Unternehmen

Hardware

  • Blade-Server von IBM BladeCenter
  • IBM System Storage – DS-Serie

Dank der Lösung von Red Hat konnten wir unsere Kosten senken und die Auslastung und die Flexibilität der dynamischen Allokation erhöhen.

Yoa Chunyang, Assistant General Manager of IT Operation Assurance, Rural Credit Banks Funds Clearing Center

Unternehmen sucht nach skalierbarer Technologielösung

Das von der Chinesischen Volksbank genehmigte Rural Credit Banks Funds Clearing Center wurde 2006 zu dem Zweck gegründet, für landwirtschaftliche Gemeinden und Landwirte tätig zu werden. Das Unternehmen, dessen Eigentümer Mitglieder einer Kreditgenossenschaft sind, verwendet moderne Technologien und Geräte für die Unterstützung von Zahlungs- und Abrechnungssystemen, die für ländliche Gebiete geeignet sind. Das Unternehmen hat sich dem Service, der Spezifizierung, der Innovation und der Entwicklung verschrieben und untersucht Methoden zur Verbesserung der Zahlungs- und Abrechnungsprozesse.

Unternehmensentwicklung erfordert Virtualisierung

Die Tatsache, dass das Unternehmen im Vorjahresvergleich ein Wachstum von 35 % verzeichnen konnte, hat dazu geführt, dass die Serverinfrastruktur, die seine IT-Umgebung unterstützt, plötzlich einer enormen Belastung ausgesetzt war. Um auf diese rasante Entwicklung reagieren zu können, benötigte das Unternehmen eine Lösung, die folgende Kriterien erfüllt:

  • Umfassende Nutzung aller Systemressourcen
  • Platzeinsparungen im Rechenzentrum
  • Reduzierung des Stromverbrauchs

Die Wahl des Unternehmens fiel eindeutig auf eine Virtualisierungstechnologie.

Unternehmen wählt umfassende Virtualisierungslösung

Das Rural Credit Banks Funds Clearing Center ist schon seit langem ein Befürworter von Open Source-Produkten. 2011 hat das Unternehmen Red Hat Enterprise Linux eingeführt.

Aufgrund dieses Erfolgs hatte das Unternehmen Vertrauen in die Technologie, den Service und den Support von Red Hat. Auf Grundlage einer umfassenden Branchenanalyse ist das Unternehmen zu dem Ergebnis gekommen, dass Red Hat Enterprise Virtualization die stabilste und skalierbarste Lösung darstellen würde.

„Die Entscheidung für Open Source-Produkte für Unternehmen hat es uns ermöglicht, proaktiver zu sein“, so Yoa Chunyang, Assistant General Manager of IT Operation Assurance beim Rural Credit Banks Funds Clearing Center. „Es gibt keinen Vendor Lock-in, und was noch wichtiger ist: Der technische Support ist garantiert.“

Unternehmensvirtualisierung für Leistung und Skalierbarkeit

Dank der Entscheidung für Red Hat war das Rural Credit Banks Funds Clearing Center nun in der Lage, eine umfassende Lösung für das Virtualisierungsmanagement sowohl für Server als auch für Desktops zu entwickeln. Die Lösung beruht auf dem Kernel-basierten, virtuellen KVM Hypervisor und auf oVirt, einer Open Source-Plattform für das Virtualisierungsmanagement. Mit Red Hat Enterprise Virtualization für Server als Kernstück der Lösung verwendet die neue Umgebung einen virtuellen Gast zur Unterstützung des Serverbetriebssystems.

Mit Red Hat Enterprise Virtualization kombiniert das Rural Credit Banks Funds Clearing Center neue Möglichkeiten des Virtualisierungsmanagements in Unternehmen mit einer hohen Performance und Skalierbarkeit sowohl von Linux als auch von Windows Workloads. Die Managementlösung wird auf der Red Hat JBoss Enterprise Application Platform unter Red Hat Enterprise Linux ausgeführt.

Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit dank benutzerspezifischer Anpassung

Das Unternehmen hat bestimmte Funktionen an seine Bedürfnisse angepasst, um das System im Hinblick auf den Betrieb und die Wartung benutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten. Dank der Flexibilität der Lösung von Red Hat kann das Rural Credit Banks Funds Clearing Center komplette Systemfunktionen dynamisch skalieren und von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Automatisierte Bereitstellung auf Knopfdruck
  • Backup und Wiederherstellung des Systems
  • Erhöhung der Sicherheit
  • Monitoring und Alarme
  • Backup von Datenbanken und Management mit Red Hat Enterprise Virtualization

Niedrigere Kosten und höhere Flexibilität der IT

Durch die Migration von VMware auf Red Hat Enterprise Virtualization konnte das Unternehmen seine Hardware-, Lizenz- und Wartungskosten senken. Konsolidierte Server trugen zu Einsparungen im Hinblick auf den physischen Platz und die Servernutzung bei, während sich die Flexibilität drastisch verbesserte.

Verbesserung der Servicelevel dank Unternehmensvirtualisierung

Durch die Zusammenarbeit mit externen Servicepartnern ist das Unternehmen außerdem besser in der Lage, die Nachfrage seiner internen Kunden zu verwalten. „Wir wissen nun, was es mit der Standardisierung, Sicherheit und Effizienz der Virtualisierung auf sich hat, und haben großes Vertrauen in Red Hat Enterprise Virtualization“, berichtet Chunyang.

Durch die Installation auf Knopfdruck, die hohe Sicherheit und das schnelle Backup ist gewährleistet, dass die Virtualisierungsplattform und die Daten sicher sind. „Die Ressourcendisposition und das richtlinienbasierte Workload Balancing sorgen für eine Optimierung der gesamten virtuellen Architektur und ermöglichen eine effektivere Systemwartung“, so Chunyang.

Eine Open Source-Lösung, die die Erwartungen übertrifft

Das Unternehmen ist mit der neuen Serverinfrastruktur insgesamt äußerst zufrieden. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit Red Hat sind die Führungskräfte des Unternehmens davon überzeugt, dass die Serverinfrastruktur für das anhaltende Wachstum des Unternehmens gut gerüstet ist.

„Die Verwendung von Red Hat Enterprise Virtualization im Rural Credit Banks Funds Clearing Center zeigt uns, dass unsere Entscheidung richtig war“, erläutert Chunyang. „Dank der Lösung von Red Hat konnten wir unsere Kosten senken und die Auslastung und die Flexibilität der dynamischen Allokation erhöhen.“

Weitere Informationen