Willkommen zu Red Hat

Folgen Sie aktuellen Entwicklungen in ihrer Nähe

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

Success Story

Telegraph Media Group integriert Systeme und verbessert digitale Inhalte

Fakten

Branche: Medien und Unterhaltung
Region: Europa
Hauptsitz: London, UK
Unternehmensgröße: 1.000 Mitarbeiter

Die Experten von Red Hat sicherten TMG zu, dass die gewünschte Plattform auf Hochleistungsniveau erstellt werden könne... Das hat sich als exzellente Wahl erwiesen.

Toby Wright, Chief Technology Officer, Telegraph Media Group

Überblick

Die britische Telegraph Media Group (TMG) ist eines der weltweit angesehensten Medien-Unternehmen. Ihre langjährige digitale Vergangenheit hat jedoch zu einer großen Zahl verschiedener Bereitstellungsplattformen und bestehenden Integrationen geführt, die ihre Fähigkeit zur schnellen Lieferung neuer digitaler Inhalte und Services behinderte. Unter Einsatz von Red Hat® JBoss® Fuse hat TMG ihre Integration vereinfacht und kann jetzt Konsumenten auf einfache Weise kostengünstige und überzeugende digitale Nachrichteninhalte über eine Vielzahl von Geräten bereitstellen.

‚Digital-First‘-Strategie von Telegraph Media Group setzt auf Red Hat

Die britische Telegraph Media Group (TMG) hat eine Integrationsplattform geschaffen, welche die Bereitstellung neuer digitaler Inhalte für Konsumenten auf Desktops, Tablets und Smartphones vereinfacht.

Der Weg zum Erfolg

Die Aufgabe: Erstellung neuer digitaler Inhalte und Services

Nichts ist im Nachrichtengeschäft noch wie vor 20 Jahren, als der Daily Telegraph seine erste Website ins Internet stellte. Die Verbraucher sind ständig auf der Suche nach neuen innovativen Wegen, um an Inhalte zu kommen und sich mit ihnen zu beschäftigen. Zudem wünschen sie sich eine qualitativ hochwertige Berichterstattung über Weltereignisse in Echtzeit – auf allen Arten von Geräten und in jeglichen Formaten. Um mit diesem Innovationstempo Schritt halten zu können, musste TMG einen neuen Weg finden, ihre diversen Bereitstellungsplattformen und vorhandenen Integrationen zu verbinden und so schnell und kostengünstig neue digitale Inhalte und Services liefern zu können.

Case Study

Britische Telegraph Media Group unterstützt eine digitalorientierte Strategie

Die Lösung: Plattformen integrieren, überzeugende Inhalte liefern

TMG untersuchte viele Optionen, bevor man sich wegen der niedrigeren Kosten und einfacheren Implementierung für eine Open Source-Lösung entschied. Die neue Plattform vereinfacht die Integration der verschiedenen Systeme wesentlich und hilft dem Unternehmen dabei, Konsumenten auf Desktops, Tablets und Smartphones mit überzeugenden neuen digitalen Inhalten zu versorgen. „Die Experten von Red Hat sicherten TMG zu, dass die gewünschte Plattform auf Hochleistungsniveau erstellt werden könne. ... Das hat sich als exzellente Wahl erwiesen“, sagt Toby Wright, Chief Technology Officer bei TMG.

Software & Services

Das Ergebnis: Kundenbindung durch die Bereitstellung überzeugender digitaler Services

Mit der Fähigkeit, neue digitale Inhalte wie Live-Blogs, Video-Streams und Microsites schnell und einfach präsentieren zu können, kann TMG der Konkurrenz einen Schritt voraus bleiben. Das Unternehmen kann nun besser auf Eilmeldungen reagieren und bietet so den Lesern innovative Möglichkeiten, sich mit Nachrichtenereignissen zu befassen und zu interagieren. Mit der neuen Plattform wird TMG auch zukünftige digitale Services aufnehmen und die Bedürfnisse und Präferenzen der Leser erfüllen können. „Wenn wir heute tolle Produktideen haben oder Inhalte, die an den Mann zu bringen sind, dann können wir das tun“, sagt Wright. „Diese Technologie hilft uns wirklich.“

Wir brauchten einen frischen Look und einen neuen Ansatz. Nachdem wir bislang in proprietären Lösungen gefangen waren, wollten wir diesmal einen offenen Ansatz ohne Bindung an einen Anbieter.

KAMIL HAQ, LEAD ENTERPRISE ARCHITECT, TELEGRAPH MEDIA GROUP