Allgemeine Einstellungen für Red Hat

Weitere Informationen

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

Success Stories

Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg

Tag für Tag verwenden unsere Kunden Open Source-Lösungen, um Herausforderungen zu bewältigen, die Ihren Herausforderungen ähneln. Als Mitglied des Red Hat® Partnernetzwerks haben sie zudem den Vorteil, mit anderen Kunden, unseren Partnern und der Open Source Community vernetzt zu sein. Auf diese Weise lassen sich Innovationen verwirklichen.

Top-Geschichte

Die Union Bank bedient ihre Kunden dank einer Private Cloud schneller

Für ein Upgrade der IT-Infrastruktur, das einer schnelleren Entwicklung neuer Anwendungen dienen sollte, hatte die Union Bank nur 45 Tage Zeit. Mit Produkten und Services von Red Hat migrierte das Unternehmen die eCommerce-Infrastruktur in eine Private Cloud-Umgebung, dann wurden die Anwendungen konfiguriert und darin bereitgestellt. Jetzt kann die Union Bank neue Anwendungen anstatt innerhalb von 8 bis 12 Wochen bereits innerhalb weniger Stunden bereitstellen. Die Entwickler können sich so nun endlich auf wertschöpfende Tätigkeiten konzentrieren. Daneben hilft die Lösung bei der Vereinfachung der IT-Betriebsabläufe, steigert die Konsistenz der Anwendungsfertigstellung und reduziert Risiken.

Zur Story

Filter

Schließen

UNE EPM Telecommunications halbiert Kosten

UNE EPM Telecommunications ist ein Anbieter von IT- und Kommunikationsservices in Kolumbien. Zur Aufrechterhaltung seiner Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit benötigte UNE EPM eine Verzeichnislösung, die die steigenden Bandbreitenanforderungen des Unternehmens unterstützt und die Kosten reduziert. Mithilfe von Red Hat® Directory Server, ausgeführt auf Red Hat Enterprise Linux®, konnte das Unternehmen seine Lizenz- und Supportkosten fast um die Hälfte senken. Red Hat Training bereitete die Mitarbeiter von UNE EPM auf die Nutzung und den Support der neuen Software vor und sorgte somit für eine reibungslose Umstellung.

Novamedia kann die Bereitstellungszeiten von Websites von Tagen auf Minuten reduzieren Novamedia bietet dank Red Hat JBoss Fuse bessere Kundenerfahrungen und eine höhere Reichweite

Novamedia betreibt mehrere Fundraising-Lotterien. In der Vergangenheit haben lange Bereitstellungszeiten die Inbetriebnahme neuer Lotterie-Websites verzögert, und veraltete Informationen haben die Lotterieteilnehmer verärgert. Dank Red Hat® JBoss® Fuse ist die IT-Abteilung einer Lotterie nun in der Lage, Informationen schneller hochzuladen. Neue Lotterie-Websites können darüber hinaus nun innerhalb von Minuten, anstatt wie bisher innerhalb mehrerer Tage, bereitgestellt werden.

Produban migriert zu Red Hat Enterprise Linux mit Red Hat Enterprise Virtualization

Produban verwaltet weltweit IT-Systeme der Santander Gruppe. Produban besitzt auf der ganzen Welt auf Red Hat® Enterprise Linux® standardisierte Rechenzentren und hat vor kurzem Red Hat Enterprise Virtualization und Red Hat Satellite zu seinen Technologien hinzugefügt, um sein Betriebsrisiko zu reduzieren und seine Effizienz zu steigern, ohne dass dies zu Lasten der Qualität geht.

Cerner verzeichnet Performance- und Stabilitätssteigerung bei geschäftskritischen Anwendungen dank Red Hat Enterprise Linux

Casio Computer entwickelt und vertreibt eine breite Palette von Digitalgeräten und hatte in der Vergangenheit monolithische Produkte zur Storage-Virtualisierung verwendet, um seine Storage-Umgebungen möglichst effizient zur Servervirtualisierung zu nutzen. Um die Kosten zu reduzieren und Vendor Lock-in zu vermeiden, wurde bei Casio eine Migration auf Red Hat® Storage Server vorgenommen, wobei eine virtuelle Storage-Umgebung unter Nutzung der internen Laufwerke der Standardserver implementiert werden konnte.

POSCO ICT schafft eine agile IT-Infrastruktur mit Lösungen von Red Hat auf Intel Xeon-Servern

Der IT Service Provider POSCO ICT wollte seine bestehende komplexe IT-Infrastruktur durch eine kostengünstige, skalierbare, agile und flexible Lösung ersetzen. Mit Red Hat® Enterprise Linux® und auf Intel Xeon-Prozessoren basierenden Servern lässt sich die neue IT-Infrastruktur des Unternehmens problemlos an neue und sich ändernde Geschäftsanforderungen anpassen.

Chinesisches Telekommunikationsunternehmen entwickelt zuverlässige und stabile Virtualisierungsplattform mit Red Hat Enterprise Virtualization

21CN Information Network (21CN), eines der führenden Webportale in China, bietet eine umfangreiche Multimedia-Consulting-Plattform, Online-Videos sowie Mailbox-, Breitband- und mobile Mehrwertservices an. 21CN entschied sich für Red Hat® Enterprise Virtualization, um eine stabile, effiziente und leistungsstarke Virtualisierungsplattform zu entwickeln und dabei vorhandene IT-Ressourcen umfassend zu nutzen.

Essar führt Upgrade der Zugangssicherheit für globales HR-Portal durch

Die multinationale Unternehmensgruppe Essar aus Indien benötigte ein globales HR-Portal. Es sollte eine Enterprise-Class Webserver-Plattform sein, die leicht zu konfigurieren ist, gründlich getestet wurde und mit umfassendem Support einhergeht. Essar migrierte zu Red Hat® JBoss® Web Server, um den sicheren Zugang zu den personenbezogenen Daten seiner Mitarbeiter zu gewährleisten und somit dem UK Data Protection Act 1998 zu entsprechen.

Casio erstellt High Availability Storage mit Software und Standardservern

Casio Computer entwickelt und vertreibt eine breite Palette von Digitalgeräten und hatte in der Vergangenheit monolithische Produkte zur Storage-Virtualisierung verwendet, um seine Storage-Umgebungen möglichst effizient zur Servervirtualisierung zu nutzen. Um die Kosten zu reduzieren und Vendor Lock-in zu vermeiden, wurde bei Casio eine Migration auf Red Hat® Storage Server vorgenommen, wobei eine virtuelle Storage-Umgebung unter Nutzung der internen Laufwerke der Standardserver implementiert werden konnte.

Mitsubishi Research Institute DCS optimiert Transparenz und Effizienz mit Red Hat JBoss Middleware

Das Mitsubishi Research Institute DCS erbringt Consulting- und Outsourcing-Services für IT-Infrastrukturen von Unternehmen. Angesichts des immer härter werdenden globalen Wettbewerbs setzte das Unternehmen Red Hat® JBoss® Middleware für sein Business Process Management-System ein und profitierte somit von einer robusten, zukunftssicheren Unternehmensplattform mit verbesserter Transparenz und betrieblicher Effizienz.

Transparenz nicht nur im Code

Der Quellcode unserer Software ist bekannt, aber wie steht es mit unserem Unternehmen? Die Transparenz in unserem Unternehmen gilt auch für die Führungsetage. Tatsächlich hat unser CEO ein Buch dazu geschrieben.

Erfahren Sie mehr über das Buch