Add-On-Produkt

Red Hat OpenShift Data Science

Red Hat® OpenShift® Data Science ist ein gemanagter Cloud-Service für Data Scientists und Entwickler intelligenter Anwendungen. Er bietet eine vollständig unterstützte Sandbox, in der ML-Modelle (Machine Learning) im Handumdrehen in der Public Cloud entwickelt, trainiert und getestet werden können, bevor sie in der Produktionsumgebung bereitgestellt werden.

Zu Abschnitt

Schnellere Data Science

Red Hat OpenShift Data Science ermöglicht es Unternehmen, kritische geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen, indem eine vollständig gemanagte Cloud-Service-Umgebung in Red Hat OpenShift Dedicated oder Red Hat OpenShift Service on AWS bereitgestellt wird. 

Mit Red Hat OpenShift Data Science können Unternehmen im Handumdrehen ML- oder KI-Modelle (Künstliche Intelligenz) entwickeln und bereitstellen, da die Lösung Open Source-Anwendungen in kommerzielle Partnertechnologie integriert.

Die in Red Hat OpenShift Data Science erstellten ML-Modelle können problemlos auf andere Plattformen übertragen werden, sodass sie von in der Produktionsumgebung, in Containern und in der Hybrid Cloud bereitgestellt werden können.

Mit OpenShift Data Science können Sie:

  • schnell Testmodelle mit Jupyter Notebooks-, TensorFlow-, PyTorch- und NVIDIA® GPU-Support erstellen, ohne an die zugrunde liegende Infrastruktur denken zu müssen 
  • in Hybrid Cloud- und Edge-Umgebungen konsistent Modelle in einem Container-fähigen Format in die Produktionsumgebung exportieren
  • eine auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Plattform entwickeln, indem Sie auf dem Red Hat Marketplace aus mehr als 30 Angeboten von führenden KI-/ML-Partnern auswählen
  • Best Practices entwickeln, um KI-/ML-Projekte in Hybrid Clouds mithilfe von Red Hat Consulting-Services zu entwickeln, darunter Open Innovation Labs.

Features und Vorteile

Vollständig gemanagter, effizienter Cloud-Service

Mit diesem KI-/ML-Add-on-Service für Red Hat OpenShift Dedicated oder Red Hat OpenShift Services for AWS können Ihre Data Science-Teams ihre Projekte schneller starten. Sie müssen sich dann nicht mehr um Ihre eigene Infrastruktur kümmern, sondern können sich voll und ganz auf die Bereitstellung intelligenter Anwendungen und die Integration der von Ihnen entwickelten Modelle konzentrieren. Sichern Sie sich weitere Vorteile wie die Integration von Sicherheitsfunktionen und einen Operator-Lifecycle für intelligente Anwendungen, um das Deployment und die Wartung Ihrer Modelle zu erleichtern.

Getestete, unterstützte KI-/ML-Tools

Sie erhalten schnelle Updates und Support für zentrale Open Source-Tools. Red Hat verfolgt, integriert, testet und unterstützt bekannte KI/ML-Tools wie JupyterHub, TensorFlow, PyTorch und das Source-to-Image-Framework im Rahmen unseres Red Hat OpenShift Cloud-Service, damit Sie und Ihre Data Scientists sich auf andere Dinge konzentrieren können. OpenShift Data Science integriert mehr als 30 KI-/ML-Open-Source-Technologien und profitiert von 4 Jahren Erfahrung mit dem Open Data Hub-Projekt des Chief Technology Officers von Red Hat.

Auswählen von Technologiepartnern

Die zentrale Red Hat OpenShift Data Science-Plattform lässt sich über den Red Hat Marketplace mit weiteren integrierten Red Hat Services wie Red Hat OpenShift Streams for Apache Kafka sowie verschiedenen führenden KI-/ML-Software-Technologiepartnern erweitern, darunter Starburst, Anaconda, IBM und Seldon.

Schnell starten, schnell skalieren

Bieten Sie Ihren Data Scientists zusätzliche Ressourcen wie integrierten GPU-Support mit NVIDIA und CUDA Runtimes, damit sie schnell starten und skalieren können.

Entwickeln von Best Practices

Mit den KI-/ML-Consulting-Services von Red Hat Open Innovation Lab können Sie Ihre unabhängigen Operations- und Data Scientist-Teams vereinen. Machen Sie sich mit Best Practices vertraut, und erstellen Sie ein eigenes ML-Pipeline-Projekt mit DevOps und MLOps. Wenden Sie dabei die bewährte Red Hat Methode an.

Use Cases

Zusammenarbeit per Jupyter Notebooks-as-a-Service

Verwenden Sie einen gemanagten Cloud-Service, um Testmodelle mit JupyterHub zu erstellen. Red Hat OpenShift Data Science erfasst Änderungen an JupyterLab, TensorFlow und PyTorch, und integriert sie schneller in den Service, damit Sie Innovationen beschleunigen können.

Operationalisierung von KI/ML mit Red Hat OpenShift

Red Hat unterstützt Sie als Experte für Kubernetes bei der Integration Ihrer Data Science-Projekte in intelligente Anwendungen für Hybrid Cloud-Deployments.

Integrationen mit dem KI-/ML-Partnernetzwerk von Red Hat

Red Hat OpenShift Data Science integriert Open Source-Tools in das KI-/ML-Partnernetzwerk von Red Hat, um die Entwicklung von Projekten zu beschleunigen und Plattformfunktionen zu optimieren. Mit dem Hybrid Cloud-Konzept von Red Hat können Sie die Bindung an einen Cloud-Anbieter beenden und Vendor Lock-ins minimieren.

Vertrieb kontaktieren

Sprechen Sie mit Red Hat