Integration

Red Hat OpenShift Streams for Apache Kafka

Red Hat® OpenShift® Streams for Apache Kafka ist ein gemanagter Cloud-Service, der ein optimiertes Entwicklererlebnis für das Erstellen, Bereitstellen und Skalieren neuer cloudnativer Anwendungen oder die Modernisierung vorhandener Systeme bietet.

Jump to section

Bereitstellung von Erfahrungen in Echtzeit und von vernetzten Microservices

Red Hat OpenShift Streams for Apache Kafka erleichtert das Erstellen, Erkennen und Verbinden mit Daten-Streams in Echtzeit, unabhängig davon, wo sie bereitgestellt werden. Streams sind eine Schlüsselkomponente für die Bereitstellung von event-gesteuerten und datenanalytischen Anwendungen. Die Kombination aus nahtlosen Abläufen über verteilte Microservices, großen Datenübertragungsmengen und gemanagten Operationen ermöglicht es den Teams, sich auf ihre Stärken zu konzentrieren, die Zeit bis zur Wertschöpfung zu verkürzen, und die Betriebskosten zu senken.

Apache Kafka ermöglicht es Unternehmen, bestehende Systeme zu modernisieren, und Beschäftigten, Kunden und Partnern Erlebnisse in Echtzeit zu bieten. Red Hat OpenShift Streams for Apache Kafka bietet mehr als nur die Kafka-Kerntechnologie, denn die Lösung wird im Paket mit dieser Technologie geliefert: OpenShift Streams for Apache Kafka umfasst ein Kafka-IT-Ökosystem und ist Teil einer Familie von Cloud-Services – und der Red Hat OpenShift-Produktfamilie –, die Ihnen hilft, eine breite Palette von datengesteuerten Lösungen zu erstellen.

Vorteile von OpenShift Streams for Apache Kafka

  • Die erhöhte Geschwindigkeit der Anwendungen ermöglicht es den Teams, sofort mit der Entwicklung zu beginnen, einzelne Microservices kontinuierlich zu ändern und neue Technologien schnell zu implementieren.
  • Vereinfachter Anwendungs-Lifecycle in Hybrid Cloud-Umgebungen, der sich nahtlos mit allen Workloads verbinden lässt.
  • Ein kuratiertes Kafka-IT-Ökosystem für die Erstellung, das Deployment und die Skalierung von Anwendungen – einschließlich Plattform-, Anwendungs- und Datenservices – zur Vereinfachung der Bereitstellung streambasierter Anwendungen in Public und Private Clouds.

Optimierung der Anwendungsentwicklung in Hybrid Cloud-Umgebungen

Features

Broker für Streaming-Daten in Echtzeit

Service, der in jeder Cloud ausgeführt werden kann, um große Datenübertragungsvolumen zwischen verteilten Microservices für Anwendungen im Unternehmensmaßstab zu unterstützen.

Connectors

Kafka-Broker können eine Verbindung zu verteilten Services herstellen und erleichtern so die Nutzung und gemeinsame Nutzung von Streaming-Daten zwischen Anwendungen und Unternehmenssystemen, Cloud-Provider-Services und Saas-Anwendungen (Software-as-a-Service).

Schema Registry

Red Hat OpenShift Service Registry ist enthalten und erleichtert Entwickler-Teams das Veröffentlichen, Kommunizieren und Entdecken von Daten-Streaming-Themen.

Optimierte Entwicklererfahrung

Eine auf den Entwickler ausgerichtete, konsistente Erfahrung, die den Benutzer vor administrativen Aufgaben schützt, Self-Service unterstützt und sich leicht mit anderen Red Hat OpenShift-Workloads verbinden lässt.

Bereitgestellt als Service, gemanagt von Red Hat

Das spezialisierte globale Rund-um-die-Uhr-Team für Site Reliability Engineering (SRE) von Red Hat verwaltet die hochverfügbare Kafka-Infrastruktur (Multi-AZ) und den täglichen Betrieb, einschließlich Überwachung, Protokollierung, Upgrades und Patches, um Probleme proaktiv anzugehen und schnell zu lösen.

Use Cases

Ersetzen Sie Batchdaten durch Ereignisse in Echtzeit:

Viele Anwendungen beruhen immer noch auf Batchdaten, was zu Frustration bei den Kunden und verzögerten Ergebnissen führen kann. Die Verwendung von Streaming-Daten macht die Abhängigkeit von Batchdaten überflüssig und ermöglicht bessere, unmittelbarere digitale Erlebnisse.

Entwickeln Sie eine event-gesteuerte Architektur:

Bei der Entwicklung von Hybrid Cloud-Anwendungen bilden Daten-Streams das Rückgrat für das Erfassen, Kommunizieren und Verarbeiten von Ereignissen für event-gesteuerte, verteilte Anwendungsarchitekturen.

Verbinden Sie lose gekoppelte Microservices:

Entwickler wollen die Funktionalität in Form von Microservices bereitstellen, da diese den Teams Unabhängigkeit ermöglichen. Die Verwendung von Streams für die Kommunikation zwischen Microservices bewahrt die lose Kopplung und erlaubt den Teams, agil zu bleiben.

Ressourcen

Dokumentation

Red Hat OpenShift Streams for Apache Kafka Produktdokumentation

E-Book

Das Event Mesh: Eine Einführung

Webcast

Your Guide to Cloud-Native Integration

Darstellung

EDA für ein Hybrid Cloud-Konzept

Vertrieb kontaktieren

Sprechen Sie mit Red Hat