Zu Abschnitt

Was ist Red Hat OpenShift?

Red Hat OpenShift ist eine führende Kubernetes-Plattform1, die überall, wo sie eingesetzt wird, ein cloudähnliches Erlebnis ermöglicht. Ob in der Cloud, lokal oder am Netzwerkrand – aufgrund des konsistenten IT-Erlebnisses können Sie mit Red Hat OpenShift frei wählen, wo Sie Ihre Anwendungen entwickeln, bereitstellen und ausführen. Durch die Automatisierung des gesamten Stacks und der Self-Service-Provisionierung für Entwicklerinnen und Entwickler können Ihre Teams mit Red Hat OpenShift einfacher zusammenarbeiten und ihre Ideen so effizienter von der Entwicklung in die Produktion geben.

Open Answers: What is Red Hat OpenShift?

IT-Marktführer setzen auf Red Hat OpenShift

85 %

der staatlichen und Militärunternehmen in den Fortune 5002

57 %

der Logistik- und Transportunternehmen in den Fortune 5003

62 %

der Medien- und Technologieunternehmen in den Fortune 5004

50 %

der Fluggesellschaften in den Fortune 5005

68 %

der Geschäftsbanken in den Fortune 5006

58 %

der Telco-Unternehmen in den Fortune 5007

Features und Vorteile

Unterstützen Sie die anspruchsvollsten Workloads, einschließlich KI/ML, Java, Datenanalysen und Datenbanken. Automatisieren Sie das Deployment- und Lifecycle-Management mit unserem umfassenden Netzwerk an Technologiepartnern.

Cloudnativ – Video

Nutzen Sie die Cloud-Services von Red Hat OpenShift, um noch heute mit dem Entwickeln und Bereitstellen von Apps zu beginnen. Alternativ können Sie für zusätzliche Anpassungsoptionen Ihr Deployment auch selbst verwalten.

Einstieg

Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder schon Erfahrung in der Entwicklung haben – mit den Entwicklertools von Red Hat erhalten Sie die für Sie passende Unterstützung auf Ihrem Weg zur cloudnativen Entwicklung.

Einstieg mit unserer Entwickler-Sandbox für Red Hat OpenShift

OpenShift Entwickler-Sandbox

Erreichen Sie datengesteuerte Ergebnisse schneller und sorgen Sie selbst an den entlegensten Stellen für ein besseres Anwendungserlebnis – mit Red Hat OpenShift am Edge.

Edge Computing mit Red Hat OpenShift

Edge Computing

Reduzieren Sie Ihr operatives Risiko, indem Sie die Sicherheit vorverlagern und DevSecOps automatisieren. Dazu können Sie Best Practices für Sicherheit und Konfiguration mithilfe von integrierten Richtlinienvorlagen durchsetzen und Ihre Anwendungs-Workloads während der Laufzeit schützen.

Mehr über Red Hat Advanced Cluster Security erfahren

Bildschirm der ACS Console

Maximieren Sie den Wert von Red Hat OpenShift, indem Sie Apps bereitstellen, mehrere Cluster verwalten und Richtlinien in mehreren Clustern in großem Umfang durchsetzen – über eine einzige Konsole.

Mehr über Red Hat Advanced Cluster Management erfahren

Advanced Cluster Management – Video
Advanced Cluster Management – Video

Große Ideen verwirklichen
– mit Red Hat OpenShift

Von Edge Computing über KI/ML und serverlos bis hin zu DevSecOps und cloudnativ: Mit einer einzigen Hybrid Cloud-Plattform, die alle Ihre Workloads orchestriert, können Sie unzählige innovative Ideen verwirklichen.

Ergebnisse mit Red Hat OpenShift

Architektur

Konsistenz für Ihre Infrastrukturen

Red Hat OpenShift bietet eine konsistente Anwendungsplattform, mit der Sie bereits vorhandene, modernisierte und cloudnative Anwendungen in verschiedenen Cloud-Modellen managen können. 

Mit einer gemeinsamen Abstraktionsebene für viele verschiedene Infrastrukturen ermöglicht Red Hat OpenShift Ihren Entwicklern und Operations-Teams eine einheitliche Paketierung, Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen. So können Sie Ihre Anwendungen dort ausführen, wo es am sinnvollsten ist, ohne verschiedene Betriebsmodelle für die Host-Umgebung erstellen zu müssen.

Whitepaper: Prinzipien des containerbasierten Anwendungsdesigns

Architekt, der am PC arbeitet

Entwicklung

Innovative Anwendungen schneller entwickeln

Mit einer kompletten unternehmensgerechten Kubernetes-Plattform zum Erstellen, Testen, Bereitstellen und Ausführen von Anwendungen können Sie Anwendungen noch schneller entwickeln. Red Hat OpenShift umfasst Self-Service-Zugriff auf Entwicklertools, eine browserbasierte IDE, eine große Auswahl an Programmiersprachen, Daten- und Storage-Services sowie alle CI/CD-Services, mit denen Sie die Anwendungsentwicklung automatisieren und den DevOps-Prozess unterstützen können.

Mit Red Hat OpenShift können Sie zudem Public Cloud-Services wie KI/ML oder Analysen integrieren und verwenden. Außerdem haben Sie Zugang zu einem kommerziellen ISV-Software-Marktplatz für die Plattform.

E-Book: Kubernetes-Patterns für das Design cloudnativer Anwendungen

Entwickler, der an Desktop-Computer arbeitet

Operations

Anwendungen überall ausführen und managen

Mit Red Hat OpenShift können Systemadministratoren und Operations-Teams Anwendungen, virtuelle Maschinen und Container über eine einzige Control Plane managen. Die Oberfläche von Red Hat OpenShift bleibt unabhängig vom Installationsort für alle Administratoren und Entwickler gleich. Dadurch können Sie Cluster, Services und Rollen für mehrere Teams von einer zentralen administrativen Konsole aus steuern.

Automatisieren Sie Kubernetes-Operationen mit OpenShift Operators und sorgen Sie mit integrierten CI/CD-Tools für eine standardmäßige Automatisierung in der Anwendungsbereitstellung.

E-Book: Kubernetes Operators: Automatisierung der Plattform für die Container-Orchestrierung

Mann arbeitet in einer Küche am Laptop
Developer at computer

Möglichkeiten mit Red Hat

Die Flexibilität von Red Hat OpenShift beginnt beim Deployment. Daher sollten Sie sich vorab folgende Fragen stellen: Wo werde ich Red Hat OpenShift einsetzen? Wer rechnet die Lösung ab? Wer übernimmt Management und Support?

Für ein nahtloses IT-Erlebnis können Sie Red Hat OpenShift als gemanagten Service bei Ihrem bevorzugten Cloud-Anbieter nutzen: Azure, AWS, IBM Cloud oder Google Cloud.

Wenn Sie weitere Steuerungsoptionen benötigen, sollten Sie sich für ein selbst gemanagtes Deployment von Red Hat OpenShift in einer beliebigen Private oder Public Cloud, auf Bare Metal oder am Edge entscheiden. In unserem Subskriptions-Guide können Sie mehr über das Subskriptionsmodell für selbst gemanagte Red Hat OpenShift Angebote erfahren.

Gemanagt
Infrastruktur
Abrechnung von
Gemanagt von 
Support durch 
Red Hat und Microsoft Azure Logos

Microsoft Azure Red Hat OpenShift

In der Cloud gehostet
Azure

Microsoft

Red Hat und Microsoft

Red Hat und Microsoft

Red Hat OpenShift Dedicated Logo

Red Hat OpenShift Dedicated

In der Cloud gehostet
Zur Wahl:
AWS oder Google Cloud

1. Red Hat für
OpenShift

2. AWS oder Google
Cloud für die
verwendete Infrastruktur

Red Hat

Red Hat

Logos von Red Hat und IBM

Red Hat OpenShift on IBM Cloud

In der Cloud gehostet
IBM Cloud

IBM

IBM

Red Hat und IBM

Logos von Red Hat und AWS

Red Hat OpenShift Service on AWS

In der Cloud gehostet
AWS

AWS

Red Hat und AWS

Red Hat und AWS

Selbst gemanagt
Infrastruktur
Abrechnung von
Gemanagt von 
Support durch 
Red Hat OpenShift Platform Plus Logo

Red Hat OpenShift
Platform Plus

Nach Wahl:
Private Cloud
Public Cloud
Bare Metal
Virtuelle Maschinen
Edge

1. Red Hat für
OpenShift

2. Beliebige Cloud- oder
Computing-Ressource
Ihrer/s Cloud-
Anbieter(s)

Kunde

Red Hat:
Support für OpenShift

Drittanbieter:
Support für Infrastruktur

Red Hat OpenShift Container Platform Logo

Red Hat OpenShift
Container Platform

Nach Wahl:
Private Cloud
Public Cloud
Bare Metal
Virtuelle Maschinen
Edge

1. Red Hat für
OpenShift

2. Beliebige Cloud- oder
Computing-Ressource
Ihrer/s Cloud-
Anbieter(s)

Kunde

Red Hat:
Support für OpenShift

Drittanbieter:
Support für Infrastruktur

Red Hat OpenShift Kubernetes Engine Logo

Red Hat OpenShift
Kubernetes Engine

Nach Wahl:
Private Cloud
Public Cloud
Bare Metal
Virtuelle Maschinen
Edge

1. Red Hat für
OpenShift

2. Beliebige Cloud- oder
Computing-Ressource
Ihrer/s Cloud-
Anbieter(s)

Kunde

Red Hat:
Support für OpenShift

Drittanbieter:
Support für Infrastruktur

Eine gemeinsame technologische Basis

Die technologische Basis der Open-Hybrid-Cloud-Strategie von Red Hat bilden Linux®, Container und Automatisierung. Ein Open-Hybrid-Cloud-Ansatz gibt Ihnen die Flexibilität, Ihre Anwendungen in den Umgebungen auszuführen, wo Sie sie brauchen.

Red Hat Ansible Automation Platform
Red Hat OpenShift
Red Hat Enterprise Linux
Red Hat Ansible Automation Platform

Mit der Red Hat Ansible Automation Platform können Nutzer von Red Hat OpenShift wiederverwendbaren Infrastrukturcode erstellen und ausführen sowie Provisionierungsaufgaben für Cloud-Anbieter, Storage-Lösungen und andere Infrastrukturkomponenten automatisieren.

Mehr erfahren

Red Hat OpenShift

Red Hat OpenShift bietet eine vollständige Anwendungsplattform für herkömmliche und cloudnative Anwendungen, mit der diese in vielen verschiedenen Umgebungen ausgeführt werden können. Mit Red Hat Enterprise Linux als Basis und durch die Kompatibilität mit der Red Hat Ansible Automation Platform ermöglicht Red Hat OpenShift eine vollständige Automatisierung Ihrer Kubernetes-Cluster.

Red Hat Enterprise Linux

Red Hat Enterprise Linux ist die bewährte Basis für Red Hat OpenShift und für die Technologien von Tausenden von Hardware- und Cloud-Anbietern zertifiziert. Dadurch profitieren Sie in Ihrer gesamten Infrastruktur von der Sicherheit, Performance, Interoperabilität und Innovation von Red Hat Enterprise Linux und erhalten eine einzige Plattform, die sich in vielen Umgebungen ausführen lässt.

Mehr erfahren

Wie unsere Kunden Red Hat OpenShift nutzen

Deutsche Bank Logo

Mithilfe von Red Hat Lösungen hat die Deutsche Bank eine Open-Source-Platform-as-a-Service (PaaS) entwickelt, die in mehreren Rechenzentren und auf Microsoft Azure läuft, um Produkte noch schneller zum Kunden zu bringen.

The Volkswagen Company
Volkswagen Logo

Volkswagen entwickelte eine standardisierte Architektur und eine virtualisierten, automatisierten Umgebung zum Testen von Komponenten.

Lufthansa Technik Logo

Lufthansa Technik hat mit Red Hat eine digitale Plattform namens AVIATAR entwickelt, mithilfe derer Airlines auf Daten basierende Planungs- und Wartungsentscheidungen treffen können.

Kursangebot kostenlos testen

Erhalten Sie begrenzten Self-Service-Zugriff auf ausgewählte Labs und Kurse – probieren Sie die Red Hat Learning Subscription sieben Tage lang kostenlos aus.

Sprechen Sie mit Red Hat

[1] The Forrester Wave™: Multicloud Container Development Platforms, Q3 2020
[2] [3] [4] [5] [6] [7] Daten gemäß Fortune 500, Stand: 22. Juli 2021