Suche

Deutsch

Deutsch

Anmelden

Anmelden/Registrieren

Websites

Red Hat Decision Manager

Features und Vorteile

Automatische Entscheidungsfindung

Bei der Evaluierung von Business Rules zur Ableitung von Schlussfolgerungen aus Live-Daten unterstützt Red Hat® Decision Manager die vom Drools 7 Community-Projekt abgeleitete höchst skalierbare Regel-Engine. Drools 7 enthält vollständigen Runtime-Support für Decision Model and Notation Spezifikation (DMN) 1.2 Modelle bei Kompatibilitätsebene 3, wie in der OMG DMN-Spezifikation definiert, wodurch eine korrekte Automatisierung gültiger DMN1.2 Modelle gewährleistet wird. DEP (Complex Event Processing) -Erweiterungen ermöglichen dazu die Verarbeitung zeitbasierter Beschränkungen, um eine fortschrittliche Entscheidungsfindung in Echtzeit zu gewährleisten.

Der in Red Hat Decision Manager enthaltene RETE-Algorithmus bietet enorme Vorteile, die das Projekt-Team in einer Machbarkeitsstudie nachgewiesen hat... So ist es in der Produktionsanlage in Brasilien jetzt möglich, acht Monate an Produktionsplänen in gerade einmal zwei Minuten zu verarbeiten. Damit ist dieses System mehr als zehnmal schneller als dasjenige, das in Japan zum Einsatz kommt.

Koichiro Sakakibara, Assistant Manager, Enterprise Architecture Department, Global I.T. Headquarters, Nissan Motor Co., Ltd.

Optimierung von Ressourcen

Red Hat Decision Manager enthält ein einzigartiges Toolkit, mit dem Java-Entwickler Anwendungen zur Behebung komplexer Probleme bei der Planung und Ressourcenoptimierung entwickeln können. Das Toolkit basiert auf dem JBoss® OptaPlanner Community-Projekt und nutzt die Regel-Engine zum schnellen Auffinden geeigneter Lösungen für Probleme, deren Behebung andernfalls nur unter hohem Zeit- und Kostenaufwand möglich wäre. Es kann ohne spezielle Kenntnisse über Optimierungstechniken angewendet werden. Dies erlaubt es IT-Unternehmen, Anwendungen für die Ressourcenplanung bereitzustellen, ohne dass Spezialwissen vorausgesetzt wird.

Befähigung von Geschäftsanalysten und IT

Red Hat Decision Manager bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle, mit der schnelle Definitionen und einfache Änderungen an Geschäftsanwendungen vorgenommen werden können. Ebenfalls enthalten ist vollständiger Support für die DMN (Decision Model and Notation) -Spezifikation, Entscheidungstabellen, Scorecards sowie domain-spezifische Sprachen, um IT- und geschäftlichen Nutzern eine schnelle Erstellung und Änderung von Geschäftsregeln zu ermöglichen.

Optimiert für Cloud und Container

Egal ob lokal, virtuell oder in Private, Public oder Hybrid Clouds, Red Hat Decision Manager kann im Rechenzentrum des Kunden gehostet oder im Rahmen einer Privat- oder Public-Instanz von Red Hat OpenShift Container Platform bereitgestellt werden.

cloud icon

Weitere Informationen zu Red Hat Decision Manager