Storage

Anwendungsfall: Red Hat Ceph Storage für Objektspeicherung

Übersicht

Webscale Objekt-Storage

Objekt-Storage ist heute weit verbreitet. Die stetig wachsende Menge an strukturierten und unstrukturierten Daten aber weckt den Bedarf für ein Objekt-Storage-System, das Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Skalierbarkeit für die Ausführung von Workloads mit mehreren Petabytes bietet.

Mit Red Hat® Ceph Storage können Unternehmen die Komplexität reduzieren, Kosten sparen und die für modernen Storage nötigen Speicherkapazitäten erreichen. Der auf dem Webscale-System bewährte Software-defined Storage eignet sich dank seiner hohen Flexibilität ideal für die Anwendungsentwicklung und bietet das für wachstumsstarke Unternehmen nötige Maß an Datenschutz, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.

Einblicke von IDC zu Objekt-Storage
Weitere Informationen zu Red Hat Ceph Storage

Video zum Thema Objekt-Storage

Red Hat Ceph Storage für Objektspeicherung

Legacy-Dateispeicher können mit den beträchtlichen Dateigrößen und -mengen unserer mobilen Welt unmöglich Schritt halten. In diesem Video (in englischer Sprache) erfahren Sie mehr über die Vorteile von Objekt-Storage und wie Red Hat Ceph Storage Kunden die erforderliche Flexibilität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit verleiht, um an der Spitze zu bleiben.

Vorteile

Auf Webscale bewährt

Wurde von Grund auf für moderne Workloads, wie Webscale-Objekt-Storage, Data Lake Analytics und Cloud-Infrastrukturen entwickelt. Wurde über lange Zeit für Installationen mit mehreren Petabytes optimiert.

Flexibel für Ihre Anwendungen

Verfügbar über Amazon S3 Objekt-API-Protokolle, OpenStack® Swift, NFS, iSCSI und native API-Protokolle für eine rationelle Migration von bzw. Integration mit Anwendungen.

Unternehmensfähig

Verteilte Storage-Architektur für die Speicherung und den Schutz Ihrer Daten. Striped Erasure Coding, das 50 % weniger Storage benötigt, ermöglicht einen effizienteren Datenschutz als traditionelle RAID-basierte Lösungen sowie eine Multisite-Replikation für Disaster Recovery, Datenverteilung oder -archivierung.

Letztes Jahr, während der Ebola-Epidemie in Afrika, hat ein Wissenschaftlerteam aus Gambia Analysen auf dem System durchgeführt und andere Teams haben Sequenzierungsdaten in OpenStack und Ceph hochgeladen. Dies ist eine übergreifende Remote-Ressource, in die wir Daten von überall hochladen können.

Dr. Thomas Connor, CO-INVESTIGATOR, CLIMB Vollständige Case Study lesen

OBJEKT-STORAGE FÜR RICH MEDIA

Eine bessere Methode zum Speichern von Rich Media

Auf unseren Smartphones, Tablets, Laptops und anderen Geräten erstellen und nutzen wir enorme Mengen von Multimedia-Inhalten. Diese Flut von digitalen Informationen ist eine Herausforderung für medienintensive Branchen wie die Unterhaltungsindustrie und Internetdienste, aber auch für Unternehmen, die sich über konsumierte Inhalte Wettbewerbsvorteile sichern wollen.

Erfahren Sie, wie Red Hat Ceph Storage Rich Media-Workloads unterstützt

Testen Sie unser Produkt

Jetzt registrieren