Cloud Computing

Warum Red Hat für Cloud Computing?

Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Umstellung auf die Cloud, sondern auch dabei, eine hohe Produktivität in der Cloud zu erzielen. Unsere Open Source-Technologien bieten eine konsistente Grundlage für jede Art der Cloud-Implementierung, egal ob Public, Private, Hybrid oder Multi-Clouds. Mit einem Standardbetriebssystem, das in allen Umgebungen auf die gleiche Weise funktioniert, einer Container-Plattform, die Apps von der Cloud in die Cloud paketiert und verschiebt, und Tools, mit denen Sie alles verwalten und automatisieren können, erhalten Sie die erforderliche Portabilität für mehr als 600 zertifizierte Public Cloud-Plattformen.

Ob Sie nun virtuelle Rechner hosten, alle Systemverbindungen per Middleware bewerkstelligen oder Apps mithilfe von Containern verschieben – wir stehen Ihnen mit unserer Unterstützung zur Seite. Wir möchten Ihnen dabei helfen, die Private Cloud zu meistern, sich die Public Cloud zu erschließen und in beiden maximale Produktivität zu erzielen. Wo möchten Sie beginnen?


Die Entwicklung einer Cloud-Strategie

Sie möchten eine Cloud-Umgebung zwecks Verbesserung Ihres Geschäftserfolgs implementieren, wissen aber nicht, wo Sie beginnen sollen? Vielleicht haben Sie Fragen zur Migration Ihrer aktuellen Anwendungen, sind sich nicht sicher, ob für Sie ein mehrstufiger Ansatz in Frage kommt oder wie es um das Ausmaß der sogenannten Schatten-IT in Ihrem Unternehmen bestellt ist? Sie experimentieren aktuell mit der Cloud oder fragen sich, wo Sie beginnen sollen? Sie sind nicht alleine. Viele andere vor Ihnen haben sich bereits in der gleichen Situation wiedergefunden.

Was genau ist Cloud Computing?

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Cloud Computing und Virtualisierung?

Sind Sie bereit für die Entwicklung einer Cloud-Strategie?


Die Implementierung einer Private Cloud

Eine Private Cloud bietet Ihnen Skalierbarkeit und eine bessere Kontrolle über Sicherheitsrichtlinien, Compliance-Anforderungen, Budget und Vorschriften. Red Hat® OpenStack® Platform ist ein Cloud-Infrastruktur-Produkt, das über Ihre virtuellen Ressourcen ausgeführt wird. Indem Sie die Lösung auf Red Hat Enterprise Linux® ausführen, dem nativen Betriebssystem von OpenStack, erhalten Sie eine solide Basis zur Entwicklung, Implementierung und Unterstützung von Cloud-Umgebungen im gesamten Unternehmen. Sie können aber auch ganz von vorne beginnen, und zwar mit Red Hat Cloud Infrastructure, einer Lösung, die alles enthält, was Sie für die Einrichtung einer Private Cloud benötigen: Betriebssystem, Virtualisierungsplattform, Cloud-Tools und Verwaltungsfunktionen.

Was genau ist eine Private Cloud?

Sie möchten eine Private Cloud eigenständig entwickeln?

Sind Sie bereit für die Implementierung einer Private Cloud?


Die Nutzung einer Public Cloud

Public Clouds sind nicht für alle Workloads geeignet; in anderen Worten, nicht alle Workloads sind Public Cloud-fähig. Und deshalb können Sie es sich nicht leisten, all Ihre Trümpfe auf eine einzige Umgebung zu setzen. Immer mehr Unternehmen integrieren Public Clouds in Ihre Hybrid Cloud-Strategie. Wir stehen Ihnen mit unserem Partnersystem aus über 600 Red Hat Certified Cloud- und Service-Anbietern (darunter viele der im Gartner Magic Quadrant for Cloud Infrastructure-as-a-Service ausgezeichneten Unternehmen) zur Seite und bieten Ihnen Technologien, mit denen Sie in beliebigen Umgebungen von beliebigen Anbietern konsistent bereitstellen und ausführen können.

Was genau ist eine Public Cloud?

Welche Workloads sind für Public Clouds geeignet?

Sind Sie bereit für die Verwendung einer Public Cloud?


Die Verwaltung Ihrer Clouds

Egal ob Sie in einer einzigen oder mehreren Cloud-Umgebungen arbeiten, eine effiziente Verwaltung ist ausschlaggebend. Red Hat CloudForms ist eine Multi-Cloud-Verwaltungsplattform, mithilfe derer Sie auf konsistente Weise Cloud-Kosten überwachen, die Ressourcenzuweisung kontrollieren und die Compliance gewährleisten können. Zudem ist sie auf die native Ausführung von Red Hat Ansible Automation Playbooks ausgelegt und ermöglicht so die Standardisierung der Cloud-Erfahrung über eine einheitliche Automatisierungssprache.

Was genau beinhaltet die Verwaltung?

Sie möchten den ROI eines Cloud-Verwaltungstools ermitteln?

Sind Sie bereit für die Verwaltung Ihrer Clouds?


Die Verwendung von Containern in Clouds

Es ist nicht einfach, die diversen Vorteile von Multi-Cloud-Umgebungen zu konkretisieren, aber die Verwendung von Containern in Clouds kann Unternehmen bei der Wahl der perfekten Cloud für ihr Projekt unterstützen. Red Hat OpenShift ist eine umfassende Container-Anwendungsplattform, die auf Kubernetes aufsetzt, einer Open Source-Plattform zur Automatisierung des Betriebs und der Verwaltung von Linux-Containern – will heißen, jeder Container integriert Richtlinien dazu, wie und wo er ausgeführt wird. Container sind grundsätzlich auf die Ausführung mit Linux ausgelegt. Die Bereitstellung von Red Hat OpenShift auf Red Hat Enterprise Linux bietet daher mehr Sicherheit für jeden Container und mehr Einheitlichkeit über viele Umgebungen hinweg. Wenn Sie allerdings das gesamte Paket benötigen, also Cloud-Infrastruktur plus Container-Plattform, dann entscheiden Sie sich für die Red Hat Cloud Suite. Dies ist eine Kombination aus containerbasierter Anwendungsentwicklungsplattform, Private Cloud-Infrastruktur, Interoperabilität mit Public Clouds und gemeinsamem Management-Framework in einer einzigen, einfach zu implementierenden Lösung.

Sie haben Zweifel in Bezug auf Container in Clouds?

Sind Sie bereit für die Verwendung von Containern?

Sie benötigen eine Cloud-Infrastruktur plus Container?


Alle weiteren Komponenten für das Cloud Computing

Unsere Cloud-Lösungen beschränken sich nicht nur auf unsere Cloud-Produkte. Auch unser Betriebssystem sowie Storage- und Middleware-Produkte sind auf die Unterstützung des Cloud Computing ausgelegt. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre aktuellen Vermögenswerte optimal auszuschöpfen und vertrauensvoll in Anwendungen der Zukunft investieren zu können, die überall ausgeführt werden können.

Betriebssystem

Red Hat Enterprise Linux ist der Motor hinter den Anwendungen Ihres Geschäftssystems, und zwar mit der Kontrolle, Sicherheit und Freiheit, die eine einheitliche Grundlage über alle Cloud-Umgebungen hinweg bietet. Mit Tausenden von zertifizierten Hardware-, Software- und Cloud-Anbietern ist Red Hat Enterprise Linux mit seinen topaktuellen und stabilen Entwicklungstools, Container-Technologien, Hardware-Komponenten und Cloud-Neuerungen eine ideale Basis für Ihre Innovationen. Als die am häufigsten implementierte gewerbliche Linux-Distribution in der Public Cloud ist das System für über 600 Public Cloud- und Serviceanbieter zertifiziert und basiert auf dem nativen Linux-Betriebssystem, für das Container ursprünglich ausgelegt sind. Egal, wo Sie sich auf Ihrer Reise zur Cloud befinden – Sie sollten hier beginnen, d. h. mit der stabilen Basis, die Red Hat Enterprise Linux zu bieten hat.

Storage

Private Cloud

OpenStack ist das größte und am schnellsten wachsende Private Cloud-Infrastrukturprojekt und benötigt für einen einwandfreien Betrieb ausreichend Storage. Und nur mit dem richtigen Storage profitieren Sie von seiner maximalen Leistungsfähigkeit. Red Hat Ceph Storage ermöglicht die Definition der Architektur- und Servicebedürfnisse von OpenStack, damit die Benutzer Private Clouds entwickeln und nutzen können, die die Bereitstellungsservices voll ausschöpfen können.

Public Cloud

Red Hat Gluster Storage stellt den drei größten Public Cloud-Anbietern (Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud Platform) eine flexible Storage-Bereitstellung zur Verfügung. Außerdem bietet Gluster Storage persistente Speicherung für Red Hat OpenShift in beliebigen Public Clouds und ermöglicht so eine konsistente Erfahrung für Benutzer, und zwar egal wo die Container ausgeführt werden.

Middleware

Red Hat JBoss® Middleware ist ein Portfolio aus Produkten, das über beliebige Umgebungen hinweg verwendet werden kann, um eine moderne Anwendungsentwicklung für aktuelle Systeme in der Cloud oder komplett neue Anwendungen zur Verfügung zu stellen. APIs bieten Unterstützung bei der Verwaltung des Zugriffs auf cloudbasierte Apps zwischen internen Teams, Partnern und der Öffentlichkeit. Die agile Integrationstechnologie ermöglicht die Verbindung der Apps von Rechenzentren mit der Cloud. Mit Technologien für Decision Management und Business Process Automation lassen sich Prozesse komplett automatisieren. Dies sind nur einige Beispiele, wie sich mit Red Hat JBoss Middleware die Cloud und alle darauf ausgeführten Komponenten auf einheitliche und wiederholbare Weise verbinden lassen.


Die Lösungen für die Umstellung und eine hohe Produktivität in der Cloud

Alles, was Sie zur Einrichtung einer Private Cloud benötigen, inklusive eines Verwaltungstools für Public und Private Cloud-Implementierungen.

Eine auf Kubernetes aufsetzende Container-Plattform zur Vereinfachung, Beschleunigung und Verwaltung der Anwendungsentwicklung sowie deren Einsatz in beliebigen Clouds.

Eine Standardbetriebsumgebung für jegliche Geschäftstätigkeiten Ihres Unternehmens in allen Umgebungen.

Eine Verwaltungs- und Betriebsplattform zur Vereinheitlichung von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen.

Automatisierung der Cloud-Verwaltung durch die Definition einer breiten Vielfalt an Richtlinien und Prozessen, und das ganz ohne Kodierung oder Scripting.

Die Vertriebsunternehmen, Managed-Service-Anbieter und Partner, die Sie bei der Entwicklung einer Public Cloud unterstützen.

Die OpenStack® Wortmarke und das OpenStack Logo sind eingetragene Marken/Dienstleistungsmarken oder Marken/Dienstleistungsmarken der OpenStack Foundation in den USA und anderen Ländern und werden mit der Genehmigung der OpenStack Foundation verwendet. Wir sind weder mit der OpenStack Foundation noch der OpenStack Community verbunden, noch werden wir von ihnen unterstützt oder finanziert.