Was sind zugesagte Ausgaben?

URL kopieren

Zugesagte Ausgaben bezeichnen in vielen Branchen den Wert von Produkten oder Services, deren Kauf ein Kunde in einem bestimmten Zeitraum zugestimmt hat. Für die Zusage des Kunden, den vereinbarten Betrag zu bezahlen, bietet der Verkäufer im Gegenzug qualifizierte Produkte, Technologien oder Services mit Rabatt an.

In der Cloud-Branche werden zugesagte Ausgaben auch manchmal „Cloud Commit“, „zugesicherte Nutzung“ oder „Consumption Commitment“ genannt, da Cloud-Anbieter ihren Kunden oftmals die Menge der genutzten Ressourcen auf einer On-Demand-Basis in Rechnung stellen. Große Software- und Cloud-Serviceanbieter wie Red Hat, Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, IBM Cloud und Google Cloud belohnen Kunden für langfristige Ausgaben mit Rabatten auf zugesagte Ausgaben oder zugesicherte Nutzung.

Obwohl sich die Bedingungen und Vereinbarungen der Serviceanbieter unterscheiden, haben nahezu alle Programme ein- oder mehrjährige Verpflichtungsbedingungen und monatliche oder jährliche Berichtsanforderungen für Ausgaben oder Cloud-Nutzung. Sie verpflichten außerdem ihre Kunden dazu, die Beträge zu bezahlen, die bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit nicht ausgegeben wurden.

Viele große Cloud-Serviceanbieter bieten für zugesagte Ausgaben Rabatte auf Lösungen an, die auf ihren eigenen Marktplätzen gekauft wurden. Neben eigenen Angeboten können Produkte von Red Hat, wie etwa Red Hat® Enterprise Linux®, Red Hat® OpenShift® und Red Hat® Ansible® Automation Platform, auch auf dem Cloud Marketplace gekauft werden und auf die zugesagten Cloud-Ausgaben eines Kunden angerechnet werden.

Wenn Sie ein bestehender Cloud-Kunde sind oder gerade erst mit der Migration eines Teils oder Ihrer gesamten IT-Infrastruktur zur Public Cloud beginnen, können die unten aufgelisteten Programme für zugesagte Ausgaben Ihnen dabei helfen, bei Verbrauch und Drittanbieterlösungen zu sparen, die Sie direkt vom Cloud Marketplace gekauft haben.

Red Hat | Amazon Web Services logo lockup

Amazon Web Services Enterprise Discount Program (AWS EDP):

Das AWS EDP belohnt eine langfristige Partnerschaft, indem es Rabatte für zugesicherte Nutzung für Kunden gewährt, die hohe Ausgaben für eine Laufzeit von 1 bis 5 Jahren zusagen. Die Rabatte des AWS EDP steigen mit der Gesamtsumme der zugesagten Ausgaben, und eine längere Laufzeit bedeutet höhere Rabatte auf AWS-Nutzung und qualifizierte Produkte.

Qualifizierte Kunden gaben normalerweise über 1 Million US-Dollar pro Jahr für AWS-Services aus und planen, einen ähnlichen Betrag oder mehr während der Bindungsfrist auszugeben.

Red Hat and Microsoft Azure logo lockup

Microsoft Azure Consumption Commitment (MACC):

Das MACC-Programm bietet Unternehmen Rabatte auf Zusagen, wenn diese eine bestimmte Summe für Azure-Nutzung und -Software zusagen, die in der Azure-Konsole oder auf dem Marketplace erhältlich sind. MACC-qualifizierte Angebote beinhalten sowohl Subskriptions- als auch Pay-as-you-go-Modelle und können über die Konsole von Microsoft oder auf dem Azure Marketplace von Drittanbietern gekauft werden. Mehrere Red Hat Lösungen lassen sich auf Ihre zugesagten Ausgaben anrechnen.

Red Hat and Google Cloud logo lockup

Google Cloud Committed Use Discount (GCP CUD):

Der ausgabenbasierte CUD von Google Cloud bietet Rabatte für eine Zusage, während der Vertragsdauer einen bestimmten Wert an Produkten oder Services zu kaufen. Je nach Service werden ausgabenbasierte CUDs entweder für die Nutzung innerhalb einer bestimmten Region oder für die Nutzung in allen Regionen angeboten. Kunden wird eine reduzierte monatliche Gebühr für ihre zusagten Ausgaben in Rechnung gestellt, unabhängig davon, ob sie die Services in vollem Umfang nutzen. Zusagen werden für Laufzeiten von 1 oder 3 Jahren vereinbart, und Rabatte werden nur für Produkte oder Services gewährt, die innerhalb der Vertragslaufzeit gekauft werden. Dazu gehören Red Hat Enterprise Linux, Red Hat Ansible Automation Platform und Red Hat OpenShift.

Red Hat and IBM logo lock up

IBM Cloud Enterprise Savings Plan:

Mit dem IBM Cloud Enterprise Savings Plan können Kunden Ausgaben für IBM Cloud Services für eine vereinbarte Vertragslaufzeit zusagen und Rabatt auf qualifizierte Käufe erhalten. Kunden mit einem Enterprise Savings Plan-Account erhalten außerdem Rabatt auf einen etwaigen Mehrverbrauch, der über die ursprüngliche Zusage hinausgeht, sowie auf Services, die nach Ende der Bindungsfrist anfallen.

Während Cloud-Serviceanbieter für zugesagte Ausgaben Rabatte auf Ressourcen und Nutzung gewähren, bietet Red Hat für zugesagte Ausgaben Rabatte auf den Kauf von Red Hat Produkten. Unabhängig davon, ob Sie Ihre IT-Infrastruktur teilweise oder komplett zur Public Cloud migrieren oder nach einem nutzungsbasierten On-Premise-Angebot suchen – Red Hat stellt sicher, dass Ihr Unternehmen das Bestmögliche aus Ihren Cloud-Investitionen herausholt, egal, für welche Lösungen Sie sich entscheiden. Das HCS-Programm von Red Hat bietet Ihnen die Flexibilität, Produkte von Red Hat dort zu kaufen und bereitzustellen, wo Sie sie benötigen. Sie können direkt von Red Hat oder über den Cloud Marketplace kaufen und Mengenrabatte basierend auf Ihren Gesamtausgaben für Red Hat erhalten. 

Außerdem können Sie Subskriptionen und monatliche On-Demand-Käufe miteinander kombinieren und auf Ihre zugesagten Ausgaben anrechnen lassen, unabhängig davon, ob sie diese bei Red Hat oder über den Cloud Marketplace gekauft haben. Das heißt, dass Sie doppelt sparen und Ihren Kauf von Red Hat Produkten auf dem Cloud Marketplace oder über die Konsole sowohl auf Ihre zugesagten Ausgaben bei einem Cloud-Anbieter als auch auf Ihre Ausgaben im Rahmen des HCS-Programms von Red Hat anrechnen lassen können. Dadurch maximieren Sie den Wert Ihres Cloud-Budgets und können sich gleichzeitig für die Cloud-Lösungen entscheiden, die am besten für Ihr Unternehmen geeignet sind.

Weiterlesen

ARTIKEL

Was ist Cloud-Management?

Lernen Sie die verschiedenen Facetten des Cloud-Managements kennen, und welche Vorteile eine Cloud-Management-Plattform für Ihr Unternehmen hat.

ARTIKEL

Was sind gemanagte IT-Services?

Mit gemanagten Services können allgemeine Aufgaben an Fachleute übergeben werden, um Kosten zu reduzieren, die Servicequalität zu verbessern oder internen Teams mehr Zeit für geschäftsspezifische Aufgaben zu verschaffen.

ARTIKEL

Was sind Cloud-Services?

Bei Cloud-Services handelt es sich um Infrastrukturen, Plattformen oder Software, die von einem Drittanbieter gehostet und Nutzern über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

Mehr über Cloud Computing erfahren

Produkte

Eine Plattform, die Hardware virtualisiert und diese Ressourcen in Clouds organisiert.

Eine unternehmensfähige Kubernetes-Container-Plattform, auf der Operationen für den gesamten Stack automatisiert werden, um Hybrid Clouds, Multi-Clouds und Edge-Deployments noch einfacher verwalten zu können.

Interaktionen mit unseren strategischen Beratern, die sich ein Gesamtbild von Ihrem Unternehmen machen, Ihre Herausforderungen analysieren und Ihnen helfen, diese mit umfassenden, kosteneffektiven Lösungen zu meistern.

Ressourcen

Training

Kostenloser Trainingskurs

Red Hat OpenStack Technical Overview