Red Hat에 오신 것을 환영합니다

각국 홈페이지

전세계 Red Hat 고객에게 일어나는 일들을 확인해 보십시오.

Event

Red Hat Forum Österreich 2016

이벤트 장소

  • 2016년 10월 5일
  • Wien, Österreich
  • Austria Trend Hotel Savoyen Vienna

Sie befinden Sich auf der Veranstaltungsseite von 2016.
Bitte klicken Sie hier, um zur aktuellen Red Hat Forum 2017 Seite in Wien zu gelangen.

Learn. Network. Experience Open Source.

Das diesjährige Red Hat Forum fand am 05. Oktober 2016 in Wien statt.

Ein voller Erfolg, - das Forum brachte innovative IT auf den Punkt! Knapp 400 Teilnehmer folgten den Keynotes, Breakoutsessions und Kundenvorträgen. Auch die Live Demos waren ein großer Publikumsmagnet und der Andrang an den 20 Ausstellerständen, spiegelte den Zuspruch der Veranstaltung wider.

Sie haben noch Fragen oder möchten mit dem Red Hat Österreich Team in Kontakt treten? Dann können Sie sich unter der folgenden E-Mailadresse melden: austria@redhat.com

Finden Sie hier nun alle Präsentationen des Forums zur Ansicht:

Learn. Network. Experience Open Source.

Im vergangenen Jahr feierte das Red Hat Forum eine erfolgreiche Premiere in Österreich mit rund 300 Teilnehmern.
Die EMEA-weite Red Hat Foren-Tour durch 16 Länder, findet traditionell direkt nach dem weltweiten Red Hat Summit in den USA statt und garantiert einen aktuellen Wissenstransfer direkt aus erster Hand, lokal bei Ihnen vor Ort.

Wir freuen uns, Sie zum diesjährigen Red Hat Forum 2016 am 05. Oktober im Herzen von Wien begrüssen zu dürfen. Das Forum bringt innovative IT auf den Punkt. Die kostenfreie, ganztägige Veranstaltung für unsere Kunden, Partner und Interessenten bietet sich nicht nur als Plattform an, um die neueste Vision und Strategie von Red Hat zu erfahren, sondern präsentiert außerdem Industrie­-Trends von externen Branchen-Experten. Darüber hinaus erfahren Sie, was der Weg in die digitale Transformation mit sich bringt.

Datum: 05.10.2016

Zeit: 08:30 - 18:00

Veranstaltungsort:
Austrian Trend Hotel Savoyen Vienna
Rennweg 16
1030 Wien, Österreich
www.austria-trend.at/de/hotels/savoyen

PDF icon Anfahrtsbeschreibung (download) Forum Wien.pdf


Kontakt:
Für jegliche Fragen rund um den Event wenden Sie sich bitte an: jvelde@redhat.com
Julia Velde, Senior Marketing Manager Germany & Austria, Red Hat

Highlights

  • Keynotes von Branchen­-Experten
  • Case Studies & Best Practices
  • Strategien & Lösungen aus der Praxis
  • Technisch­-orientierte Breakout­-Sessions & Labs
  • Direkte Vernetzung mit Red Hat Experten Partnern
  • Ausstellungsbereich & Networking inklusive Apéro

Impressionen aus dem letzten Jahr:

Image Gallery Red Hat Forum Vienna 2015

Agenda

Informieren Sie sich hier in den kommenden Wochen über die geplanten Inhalte.

08:30 - 09:00 Registrierung
09:00 - 09:15 Willkommen - Begrüssung und Red Hat Österreich
Einführung in die Veranstaltung und Vorstellung des erweiterten Red Hat Teams im Österreichischen Markt.
Rainer Liedtke, Sr. Director & Country Manager Germany & Austria, Red Hat
09:15 - 09:45 Executive Keynote
Strategischer Ausblick von Red Hat.
Werner Knoblich, SVP & GM EMEA, Red Hat GmbH
09:45 - 10:15 Keynote Red Hat - Solution Overview
Überblick aktueller Produktentwicklungen und Ausblick neuer Highlights aus dem Portfolio von Red Hat.
Udo Urbantschitsch, Area Sales Manager Austria, Red Hat GmbH
10:15 - 10:45 Kaffeepause
10:45 - 11:15 T-Systems / AppAgile – RedHat Technologie aus der Telekom Cloud
Thomas Weber, VP AppAgile (PaaS and Big Data) at T-Systems International GmbH
11:15 - 11:45 Mobile Live Demo: Open Source Enabling Digital Transformation
Auf dem Weg zur digitalen Transformation: Wir zeigen Ihnen anhand eines konkreten Use-Cases, wie unsere Open Source Technologien Sie dabei unterstützen.
Marco Metting, EMEA Mobile Solution Architect, Red Hat
Daniel Fröhlich, Middleware Solution Architect, Red Hat
11:45 - 12:30 Red Hat CloudForms - Der Weg zur Private Cloud, ohne die vorhandene IT-Infrastruktur über Bord zu werfen
David Condell, BEng, Head of Open Systems Services, s IT Solutions AT Spardat GmbH
Reinhard Schilling, Project Manager, s IT Solutions AT Spardat GmbH
Klaus Wagner, Technical Architect, s IT Solutions AT Spardat GmbH
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:00 DevOps in Aktion mit OpenShift
Wie läßt sich DevOps Technologie und Methodik mit Containertechnologie auf Basis von OpenShift umsetzen?
Daniel Fröhlich, Middleware Solution Architect, Red Hat
25 Jahre Linux - Happy Birthday
Geschichte und Zukunft von Red Hat Enterprise Linux
Matthias Pfützner, Senior Solution Architect, Account & Cloud, Red Hat
Vortrag des Partners Fujitsu
Ing. Josef Höckner, Chief Technology Officer, Fujitsu Austria
14:05 - 14:35 DevOps & Ansible - Eine perfekte Kombination
Roland Wolters, Solution Architect, Red Hat
Red Hat IoT - Strategie und Lösungen
Oliver Horn, Senior Solutions Architect Alliances, Red Hat
Jochen Cordes, Solution Architect Middleware, Red Hat
Composable Infrastructure – Transformation im Rechenzentrum
Thomas Bödi, Server Category Manager, Hewlett Packard Enterprise Austria
14:35 - 14:45 Kurze Pause
14:45 - 15:15 Microservices & Container - eine noch perfektere Kombination
Wolfram Richter, Senior Enterprise Solution Architect, Red Hat
Dynamische Infrastruktur mit OpenStack & Storage
Wie man erfolgreiche Software-defined Infrastrukturen mit OpenStack & Storage aufbaut
Matthias Pfützner, Senior Solution Architect, Account & Cloud, Red Hat
Microsoft loves Linux – Die Red Hat & Microsoft Partnerschaft
Vorteile von Open Source Lösungen und Szenarien – ob hybrid oder in Azure
Thomas F. Blaschka, Product Marketing Manager, Microsoft Österreich
Udo Urbantschitsch, Area Manager Austria, Red Hat
15:20 - 15:50 Cloud Management mit CloudForms, Satellite & Ansible
Götz Rieger, Senior Solution Architect Channel Germany, Red Hat
Geschäftsprozesse mobil nutzen: BPM & Mobile
Daniel Fröhlich, Middleware Solution Architect, Red Hat
Vortrag des Partners Cisco
15:50 - 16:00 Kaffeepause
16:00 - 17:00 Show Case: Hailstorm Project
Michael Leibfried, Solution Architect Strategic Initiatives, Red Hat
Wolfram Richer, Enterprise Solution Architect, Red Hat
Matthias Pfützner, Senior Solution Architect, Account & Cloud, Red Hat
17:00 - 17:15 Abschluss und Q&A
Zusammenfassung des Tages und Möglichkeit des Publikums Fragen & Antworten mit den Sprechern der einzelnen Vorträge auszutauschen.
Rainer Liedtke, Sr. Director & Country Manager Germany & Austria, Red Hat
17:15 - 18:30 Apero & Hands-On
Möglichkeit beim Networking & Drinks sich mit allen Sprechern und Beteiligten des Forums noch einmal direkt auszutauschen.

Information about Keynotes and Breakout Sessions

10:45 - 11:15

T-Systems / AppAgile – RedHat Technologie aus der Telekom Cloud

Thomas Weber, VP AppAgile (PaaS and Big Data) at T-Systems International GmbH

T-Systems betreibt unter dem Stichwort AppAgile auf Basis Red Hat OpenShift einen PaaS Service. Damit können Kunden Applikationsideen schnell und effizient umsetzen, T-Systems kümmert sich um die Bereitstellung und Betrieb und verbindet die Agilität von DevOps mit der Verlässlichkeit von ITIL/SLA Betrieb.

Back to top of agenda

11:45 - 12:15

Red Hat CloudForms - Der Weg zur Private Cloud, ohne die vorhandene IT-Infrastruktur über Bord zu werfen

David Condell, BEng, Head of Open Systems Services, s IT Solutions AT Spardat GmbH
Reinhard Schilling, Project Manager, s IT Solutions AT Spardat GmbH
Klaus Wagner, Technical Architect, s IT Solutions AT Spardat GmbH

Aufbauend auf den Grundlagen bestehender IT-Automation hat sIT Solutions AT eine IaaS-Cloud implementiert. Mit der Hilfe von CloudForms war es möglich, Standard-Infrastruktur-Services in einem Portal zu konsolidieren und gleichzeitig mit bewährten Unternehmens-Tools und -Prozessen zu integrieren.

Back to top of agenda

13:30 - 14:00

Fujitsu MetaArc - Digitalize with Confidence

Ing. Josef Höckner, Chief Technology Officer, Fujitsu Austria

Die Fujitsu MetaArc stellt ein umfassendes Konzept für Hybrid-IT vor. Durch die richtige Balance von Cloud-basierten und traditionellen IT-Services können Sie sich der Digitalisierung mit Zuversicht stellen. Im Zentrum der Hybrid-IT steht Flexibilität und die Fähigkeit, die Balance mit der Zeit zu verändern, um die Bedürfnisse eines Unternehmens widerzuspiegeln.

Back to top of agenda

14:05 - 14:35

DevOps & Ansible - Eine perfekte Kombination

Roland Wolters, Solution Architect, Red Hat

Ansible is der Star im DevOps-Umfeld: es ist in der Lage Systeme zu orchestrieren und Aufgaben zu automatisieren, und das über eine große Bandbreite von Workflows, Teams und Ökosysteme hinweg. Auf unserer Erfahrung beruhend werden wir zeigen, was Ansible leistet, wobei es nicht hilft, und wie mit Hilfe von Ansible, einfach zu verwaltende Lösungen umgesetzt werden können.

Back to top of agenda

14:05 - 14:35

Red Hat IoT - Strategie und Lösungen

Oliver Horn, Senior Solutions Architect Alliances, Red Hat
Jochen Cordes, Solution Architect Middleware, Red Hat

Open Source Communities sind bei innovativen Ansätzen in allen Bereichen führend, denn heute entscheiden Geschwindigkeit und Bündelung von Kräften am Markt über den Erfolg oder Misserfolg von Entwicklungen. Red Hat versteht es seit Jahren das Open Source Entwicklungsmodell zu nutzen und dabei dennoch den hohen Ansprüchen zur professionellen geschäflichen Nutzung gerecht zu werden. Bei IoT und Industrie 4.0 stand Red Hat vor neuen Herausforderungen. In diesem Vortrag hören Sie mehr darüber, über die aktuellen Lösungsansätze und Projekte, sowie die langfristige Strategie von Red Hat.

Back to top of agenda

14:05 - 14:35

Composable Infrastructure – Transformation im Rechenzentrum

Thomas Bödi, Server Category Manager, Hewlett Packard Enterprise Austria

Was ist „Composable Infrastructure“ und wie wird dieser neue Lösungsansatz die Rechenzentren verändern. In Zeiten der Open Source Communities, bedarf es auch an neuen Überlegungen im Bereich der Infrastruktur um Themen wie Big Data, Cloud und Mobility erfolgreich einzubinden.

Back to top of agenda

14:45 - 15:15

Microservices & Container - eine noch perfektere Kombination

Wolfram Richter, Senior Enterprise Solution Architect, Red Hat

Microservices versprechen einfache Änderbarkeit und flexibles Deployment von Anwendungen. Wie unterstützt Containertechnologie dieses Architekturmuster und wie kann dies mit Red Hat Produkten realisiert werden?

Back to top of agenda

15:20 - 15:50

Cloud Management mit CloudForms, Satellite & Ansible

Götz Rieger, Senior Solution Architect Channel Germany, Red Hat

Das Red Hat Portfolio beinhaltet mehrere Produkte zum Management von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastrukturen. Dieser Vortrag gibt einen Überblick und zeigt Szenarien für die Verwendung und Integration von CloudForms, Satellite und Ansible in hybriden Cloud-Umgebungen auf.

Back to top of agenda

15:20 - 15:50

Geschäftsprozesse mobil nutzen: BPM & Mobile

Daniel Fröhlich, Middleware Solution Architect, Red Hat

In dieser Session sehen Sie, wie sich Geschäftsprozesse auf Basis von Business Process Management-Lösungen mit mobilen Anwendungen im wahrsten Sinne des Wortes in die Hände der Mitarbeiter und Kunden legen lassen.

Back to top of agenda

16:00 - 17:00

Show Case: Hailstorm Project

Michael Leibfried, Solution Architect Strategic Initiatives, Red Hat
Wolfram Richer, Enterprise Solution Architect, Red Hat
Matthias Pfützner, Senior Solution Architect, Account & Cloud, Red Hat

Red Hat hat in Zusammenarbeit mit Intel eine portable Demo-Umgebung entwickelt, die das Zusammenspiel des Red Hat Lösungsstack zeigt und so die Themen Automatisierung, PaaS, IaaS und Cloud Management erfahrbar macht. Wir stellen die Architektur und das Konzept der Umgebung vor und zeigen anhand eines Auschnitts der Demo hands-on, wie eine reibungslose self-service IT mit Open Source-Technologien realisiert werden kann.

Back to top of agenda

Werner Knoblich
SVP & GM EMEA,
Red Hat

Rainer Liedtke
Sr. Director & Country Manager
Germany & Austria, Red Hat

Udo Urbantschitsch
Area Sales Manager,
Red Hat

Jochen Cordes
Solution Architect Middleware,
Red Hat

Klaus Wagner
Technical Architect,
s IT Solutions AT Spardat GmbH

Matthias Pfuetzner
Senior Solution Architect,
Account & Cloud, Red Hat

Michael Leibfried
Solution Architect
Strategic Initiatives, Red Hat

Oliver Horn
Senior Solutions Architect
Alliances, Red Hat

Goetz Rieger
Senior Solution Architect
Channel, Red Hat

Roland Wolters
Solution Architect,
Red Hat

Daniel Froelich
Middleware Solution Architect,
Red Hat

David Condell
Head of Open Systems Services,
s IT Solutions AT Spardat GmbH

Wolfram Richter
Enterprise Solution Architect,
Red Hat

Ing. Josef Höckner
Chief Technology Officer,
Fujitsu Austria

Thomas Weber
VP AppAgile (PaaS and Big Data),
T-Systems International GmbH

Peter Teuschitz
Product Sales Specialist Datacenter,
Cisco Austria

Thomas F. Blaschka
Product Marketing Manager,
Microsoft

Marco Metting
EMEA Mobile Solution Architect,
Red Hat

Ekkehard Lutz
ICT Delivery Outsourcing Operation Specialists,
Kapsch Business Com AG

Alexander Raab
Senior Consultant - Solution Designer,
Kapsch Business Com AG

Sponsoren

Sie möchten Sponsor 2016 werden? Dann wenden Sie sich bitte an: jvelde@redhat.com
Julia Velde, Senior Marketing Manager Germany & Austria, Red Hat

PLATIN


Mit Standorten in über 20 Ländern, 46.000 Mitarbeitern und einem externen Umsatz von 8,2 Milliarden Euro (2015) ist T-Systems einer der weltweit führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie (engl. kurz ICT). T-Systems bietet integrierte Lösungen für Geschäftskunden: vom sicheren Betrieb der Bestandssysteme und klassischen ICT-Services über die Transformation in die Cloud einschließlich bedarfsgerechter Infrastruktur, Plattformen und Software bis hin zu neuen Geschäftsmodellen und Innovationsprojekten rund um Zukunftsfelder wie Datenanalyse, Internet der Dinge, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) und Industrie 4.0. Grundlage dafür sind globale Reichweite für Festnetz- und Mobilfunk, hochsichere Rechenzentren, ein umfassendes Cloud-Ökosystem aus standardisierten Plattformen und weltweiten Partnerschaften sowie höchste Sicherheit.

GOLD


Cisco ist weltweit führender Anbieter im IT-Bereich und unterstützt Unternehmen dabei, die Chancen einer vernetzten Zukunft bereits heute zu realisieren. Kerntechnologien: Router, Switches, Services, Mobility, Security, Collaboration, Video, Virtualisierung und IT-Lösungsarchitekturen.

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten.

Hewlett Packard Enterprise ist ein IT-Unternehmen, das Kunden hilft, sich schneller weiterzuentwickeln. Mit dem umfassendsten Technologie- und Service-Portfolio der IT-Branche - von der Cloud über das Rechenzentrum bis hin zur Arbeitsplatzanwendung - unterstützen wir unsere Kunden weltweit dabei, ihre IT effizienter, produktiver und sicherer zu machen.

Microsoft ist das führende Unternehmen für Plattformen und Produktivität für die “mobile first, cloud first”-Welt. Seine Mission ist es, jedem Menschen und jedem Unternehmen auf der Welt zu ermöglichen, mehr zu erreichen. Die Microsoft Österreich GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen. Seit 1991 ist Microsoft mit einer eigenen Niederlassung in Wien vertreten und beschäftigt insgesamt rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Ziel ist es, gemeinsam mit mehr als 5.000 heimischen Partnerunternehmen, Menschen und Unternehmen zu ermöglichen, durch Software ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Kapsch BusinessCom ist ein Unternehmen der Kapsch Gruppe und die 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von über 320 Millionen Euro. Das umfangreiche Lösungsportfolio des führenden Digitalisierungspartner in Österreich und CEE umfasst Technology Solutions (für stabile, intelligente und vor allem sichere ICT-Infrastruktur), Facility Solutions (für smarte Gebäude- und Sicherheitstechnik und Multimedia) und Business Services (für Outsourcing und innovative Digitalisierungslösungen mit Branchenfokus). Mit dem Ansatz Consult, Deploy, Operate ist Kapsch in der Lage, den gesamten Lebenszyklus von ICT-Lösungen bei seinen Kunden abzudecken. Kapsch arbeitet herstellerunabhängig und setzt die jeweils besten Technologien weltweit führender Anbieter wie beispielsweise Cisco, HP oder Microsoft ein und kombiniert diese mit Lösungen aus seinem Partnernetzwerk an Forschungseinrichtungen und Applikationsanbietern. Kapsch BusinessCom hat über 17.000 Kunden (u.a. OMV, Allianz, ORF, Erste Bank, Vodafon, ÖBB) und betreut diese lokal wie auch global in rund 40 Ländern.

SILBER


Avnet TS vermarktet und vertreibt IT-Produkte und Lösungen führender Hardware- und Software-Hersteller in über 80 Ländern weltweit. Durch unser umfangreiches Service-Angebot und unsere langfristigen Partnerschaften mit Technologieherstellern sichern wir unseren Kunden die erforderlichen Ressourcen um sich am Markt zu behaupten und erfolgreich neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Die Cloudwerkstatt ist Ihr Partner zu allen Themen rund um modernste Cloud Plattformen. Dabei umfassen unsere Consulting Dienstleistungen vor allem die Themenbereiche Cloud-Onboarding, Platform as a Service, Software-Architektur und DevOps Prozessberatung. Eigene Softwarelösungen zur Cloud-Automatisierung sowie maßgeschneiderte Supportpakete runden unser Portfolio ab.

Die ConSol Consulting & Solutions Software GmbH ist ein etablierter Münchener IT-Full-Service-Anbieter für Mittelstandskunden und große Unternehmen. Zum Portfolio des 1984 gegründeten Unternehmens mit Spezialisierung auf komplexe IT-Systeme gehören Beratung, Architektur, Entwicklung, Integration sowie Betrieb und Wartung. Darüber hinaus zählt der Vertrieb der BPM-Software ConSol CM zu den Geschäftsfeldern von ConSol.

Dell hört seinen Kunden zu und bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf Industrie-Standards basieren. Sie sind ganz auf die individuellen Anforderungen der Anwender zugeschnitten und ermöglichen es Unternehmen, erfolgreicher zu sein.

Wir helfen Kunden beim Management Ihrer JBoss Middleware. Management beginnt für uns bei der Entwicklung. Durch den Aufbau von Continuous Integration Umgebungen und automatischem Deployment Ihrer Applikation gewinnt der Betrieb Zeit für weitere Qualitätsverbesserung. Wir unterstützen beim Aufbau von Cluster-Architekturen und bei Integrationsaufgaben. Neben dem JBoss Applicationservern (EAP, Wildfly) arbeiten wir dazu auch mit JBoss Fuse, JBoss Data Grid und der Cloud Platform OpenShift. Wir sind Red Hat Advanced Partner für JBoss Middleware Produkte und haben umfangreiche Projekterfahrung in der Migration von Legacy-Anwendungen auf moderne, hoch-verfügbare und hoch-skalierbaren Architekturen.

ITandTEL ist das Telekommunikationsgeschäftsfeld der eww ag und bündelt modernste Kommunikationstechnologien zu umfassenden Dienstleistungen und bietet individuelle Gesamtkonzepte. Der Leistungsumfang erstreckt sich von Standortvernetzungen über Internet, e-mail Dienste, Datensicherung, Security, Telefonkonzepte und Serverhousing. eww ITandTEL ist nicht nur im Besitz von mehr als zehn Rechenzentren an sieben verschiedenen Standorten, sondern auch einer eigenen Glasfaserinfrastruktur im In- und angrenzenden Ausland. In punkto Sicherheit ist eww ITandTEL eines der wenigen österreichweit zertifizierten Unternehmen im Bezug auf Informationssicherheit!

Weltweit vertrauen Unternehmen auf Software, Systeme und Dienstleistungen von NetApp, um ihre Daten sicher zu speichern und zu verarbeiten. Unsere Kunden verlassen sich auf unser Teamwork, unsere Expertise und Leidenschaft. Gemeinsam mit unseren Partnern auf haben wir ein gemeinsames Ziel: ihnen heute und in Zukunft zum Erfolg zu verhelfen.

Nuage Networks bietet in Partnerschaft mit Red Hat SDN basierte Hybrid Cloud Lösungen an, welche die Effektivität der Datencenter Infrastruktur maximiert, und dadurch einen höheren Automatisierungseffekt, mehr Flexibilität und einen hohes Maß an Agilität erzielt. Die Lösung basiert auf der Red Hat Enterpise Linux OpenStack Plattform (RHEL OSP), eine offene und skalierbare Plattform für öffentliche und private Clouds.

Quorum zählt zu Österreichs größten Spezialisten in allen Fragen der Datensicherheit, Business Development und IT Storage Management. Der Slogan "Datenverfügbarkeitsspezialisten mit Handschlagqualität" steht für den Mehrwert von Quorum.

Viada versteht sich als strategischer Partner internationaler Unternehmen für individuelle geschäftskritische Softwareprojekte. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei das gesamte JBoss und Java Enterprise Umfeld, vom JBoss Enterprise Application Server über JBoss Fuse bis hin zur OpenShift PaaS Lösung.

다운로드

Keynotes

Executive Keynote
Werner Knoblich 2.08 MB
Keynote: Continuous innovation
Udo Urbantschitsch 1005.52 KB
Antifragile IT - OpenShift als Fundament für Agilität und Stabilität
Thomas Weber, T-Systems 1.03 MB
Mobile Live Demo: Open Source Enabling Digital Transformation
Marco Metting und Daniel Fröhlich 4.01 MB
Red Hat CloudForms - Der Weg zur Private Cloud, ohne die vorhandene IT-Infrastruktur über Bord zu werfen
David Condell, Reinhard Schilling und Klaus Wagner 697.1 KB
Show Case: Hailstorm Project
Michael Leibfried, Wolfram Richer und Matthias Pfützner 2.22 MB

Breakout Sessions

DevOps in Aktion mit OpenShift
Daniel Fröhlich 677.29 KB
DevOps und Ansible - Eine perfekte Kombination
Roland Wolters 1.28 MB
Microservices und Container - eine noch perfektere Kombination
Wolfram Richter 536.33 KB

Breakout Sessions

25 Jahre Linux - Happy Birthday
Matthias Pfützner 511.74 KB
Red Hat IoT - Strategie und Lösungen
Oliver Horn und Jochen Cordes 1.65 MB
Dynamische Infrastruktur mit OpenStack und Storage
Matthias Pfützner 1.79 MB
Geschäftsprozesse mobil nutzen: BPM und Mobile
Daniel Fröhlich 2.42 MB

Breakout Sessions

Fujitsu MetaArc - Digitalize with Confidence
Josef Höckner, Fujitsu 4.2 MB
Composable Infrastructure – Transformation im Rechenzentrum
Thomas Bödi, HPE 1.41 MB
Microsoft loves Linux – Die Red Hat und Microsoft Partnerschaft
Thomas F. Blaschka, Microsoft und Udo Urbantschitsch, Red Hat 4.59 MB

소셜 미디어