Willkommen zu Red Hat

Folgen Sie aktuellen Entwicklungen in ihrer Nähe

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

Pressemitteilung

Red Hat erweitert indirekten Vertrieb in Deutschland

Partner-News

Red Hat führt in Deutschland den konsequenten Ausbau der Vertriebsstruktur im Partnerumfeld fort. Nach den im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzten Umstrukturierungsmaßnahmen im indirekten Vertrieb folgt nun ein weiterer Schritt, Partner strategisch in Vertriebsaktivitäten einzubinden und insgesamt den Channel-Anteil am Gesamtumsatz in Deutschland zu steigern.

Die bereits bestehende Struktur mit drei Territorien (Nord, Mitte, Süd) in Deutschland, besetzt mit jeweils einem Außendienstmitarbeiter, die ausschließlich gemeinsam mit Partnern von Red Hat vertrieblich aktiv sind, wird um neue Funktionen im deutschen Partnervertrieb ergänzt:

Dedizierte Vertriebsunterstützung für Partner

Ein neues Team wird in Zukunft Partner bei allen vertrieblichen Belangen unterstützen. Dies kommt vor allem den Partnern zu Gute, die sich im Kerngeschäft mehr auf Dienstleistungen und Services konzentrieren und bisher weniger Erfahrungen im Vertrieb der Produkte (Subscriptions) von Red Hat gesammelt haben. Red Hat möchte damit einerseits einen engen Schulterschluss zwischen dem Hersteller und den Partnern gegenüber deren Kunden demonstrieren, aber auch vor allem die Partner bei möglichen Upsell-Gelegenheiten aktiv unterstützen, ohne dass ein Konflikt hinsichtlich Kundenbetreuung entsteht. Für Partner bedeutet dies zusätzliche und kostenlose Vertriebsaktivitäten, um sich im Bereich Enterprise Linux (RHEL) sowie Enterprise Middleware (JBoss) noch stärker differenzieren zu können.

Dediziertes Business-Development für Partner

Diese neu geschaffene Funktion ergänzt das deutsche Vertriebsteam seit Anfang Dezember und beinhaltet in erster Linie die Qualifizierung und Gewinnung von Neukunden. Von den Leads sollen vor allem akkreditierte Partner in Red Hats Partnerprogramm profitieren.


Unverändert bleibt die Betreuung von Red Hat Advanced und Premier Partner durch eigene Account Manager.

Red Hat sieht in dieser Erweiterung eine nachhaltige Fortführung des strategischen Ziels, den Vertrieb noch stärker über eigene Partner voranzubringen. Die neuen Funktionen dienen dem zukünftigen Erfolg und Wachstum von Red Hats Channel in Deutschland.

Für weitere Informationen oder direkten Kontakt zum Partnervertriebsteam in Deutschland steht Partnern und Resellern folgende Email-Adresse zur Verfügung: Partnersales-Deutschland@redhat.com

Über Red Hat

Red Hat is the world’s leading provider of open source software solutions, using a community-powered approach to reliable and high-performing cloud, Linux, middleware, storage and virtualization technologies. Red Hat also offers award-winning support, training, and consulting services. As the connective hub in a global network of enterprises, partners, and open source communities, Red Hat helps create relevant, innovative technologies that liberate resources for growth and prepare customers for the future of IT. Learn more at http://www.redhat.com.

Auf die Zukunft gerichtete Aussagen

Certain statements contained in this press release may constitute "forward-looking statements" within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements provide current expectations of future events based on certain assumptions and include any statement that does not directly relate to any historical or current fact. Actual results may differ materially from those indicated by such forward-looking statements as a result of various important factors, including: risks related to delays or reductions in information technology spending; the effects of industry consolidation; the ability of the Company to compete effectively; the integration of acquisitions and the ability to market successfully acquired technologies and products; uncertainty and adverse results in litigation and related settlements; the inability to adequately protect Company intellectual property and the potential for infringement or breach of license claims of or relating to third party intellectual property; the ability to deliver and stimulate demand for new products and technological innovations on a timely basis; risks related to data and information security vulnerabilities; ineffective management of, and control over, the Company’s growth and international operations; fluctuations in exchange rates; and changes in and a dependence on key personnel, as well as other factors contained in our most recent Quarterly Report on Form 10-Q (copies of which may be accessed through the Securities and Exchange Commission’s website at http://www.sec.gov), including those found therein under the captions "Risk Factors" and "Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations". In addition to these factors, actual future performance, outcomes, and results may differ materially because of more general factors including (without limitation) general industry and market conditions and growth rates, economic and political conditions, governmental and public policy changes and the impact of natural disasters such as earthquakes and floods. The forward-looking statements included in this press release represent the Company’s views as of the date of this press release and these views could change. However, while the Company may elect to update these forward-looking statements at some point in the future, the Company specifically disclaims any obligation to do so. These forward-looking statements should not be relied upon as representing the Company’s views as of any date subsequent to the date of this press release.