Willkommen zu Red Hat

Folgen Sie aktuellen Entwicklungen in ihrer Nähe

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

JB463

Developing Rules Applications with Red Hat JBoss BRMS

Anzeige von Informationen für:

Geschäftsregeln in einer Produktionsumgebung erstellen, testen, debuggen und kontrollieren

Der Kurs Developing Rules Applications with Red Hat JBoss BRMS (JB463) vermittelt Entwicklern von Regeln und Java™-Enterprise-Anwendungen Kenntnisse zur Erstellung, Überprüfung, Problembehandlung und Kontrolle von Geschäftsregeln, zur Erstellung von Regelpaketen und zur Ausführung von Regeln innerhalb der Laufzeitumgebung von Red Hat JBoss BRMS [Business Rules Management System].

Kursüberblick

Die Teilnehmer führen mithilfe von Red Hat JBoss Developer Studio 7 und Red Hat JBoss BRMS 6 ausführliche, praxisorientierte Übungen zur Erstellung und Verwaltung von Business Rules in einer Produktionsumgebung aus. Die in diesem Kurs behandelten Prinzipien können auf die Implementierung einer eigenständigen Instanz von Red Hat JBoss BRMS oder Red Hat JBoss BPM Suite (Business Process Management) angewendet werden.

Übersicht über den Kursinhalt

  • Erstellung grundlegender Geschäftsregeln in Red Hat JBoss Developer Studio
  • Erstellung erweiterter Regeln
  • Testen und Debugging von Geschäftsregeln
  • Verwendung von Entscheidungstabellen in einer Tabellenkalkulation
  • Erstellung und Verwendung von DSL-Mapping-Dateien
  • Architektur von Red Hat JBoss BRMS und Ausführung von Regeln in der Laufzeitumgebung
  • Kontrolle der Regelausführung und Vermeidung von Konflikten
  • Komplexe Ereignisverarbeitung (CEP)

Zielgruppe für diesen Kurs

  • Für die Erstellung und Überprüfung von Regeln mit Red Hat JBoss Developer Studio zuständige Regelentwickler
  • Für die Entwicklung und Integration von Geschäftsregeln in Java- und Java EE-Unternehmensanwendungen zuständige Java-Anwendungsentwickler

Voraussetzungen für diesen Kurs

  • Grundlegende Java- und Java EE-Programmiererfahrung
  • Kenntnisse der IDE Eclipse sowie von Maven und GIT sind von Vorteil, aber nicht erforderlich
  • Erfahrung in der Entwicklung von Geschäftsregeln ist nicht erforderlich

Kursinhalte

Überblick über Red Hat JBoss BRMS
Erfahren Sie mehr über die Architektur und die Geschäftsanforderungen für Red Hat JBoss Business Rules Management System (BRMS).
Erstellung grundlegender Regeln
Grundlegende Business Rules mit Red Hat JBoss Developer Studio (JBDS) erstellen.
Integration von Business Rules mit Java-Anwendungen
Die Regelverarbeitung in eine Anwendung über eine API einbinden.
Entscheidungstabellen
Zweck und Gestaltung einer Entscheidungstabelle in einer Tabellenkalkulation kennenlernen und bestimmen, wie JBoss BRMS die Entscheidungstabelle in der Laufzeit lädt.
Domainspezifische Sprachen
Zweck, Deklarierung und Verwendung domainspezifischer Sprachen (DSLs) kennenlernen.
Testen von Regeln
JUnit-Tests kennenlernen und den Testvorgang für eine BRMS-Anwendung erlernen.
Erstellung komplexer Regeln
Komplexe Funktionen der BMS Rules Engine nutzen.
Kontrolle der Regelausführung
Konfliktlösungsstrategien bei der Regelausführung implementieren.
Debugging von Drools-Anwendungen
Drools-Anwendungen in Red Hat JBoss Developer Studio debuggen.
Complex Event Processing
Komplexe Ereignisverarbeitung mit Regeln verwenden.

Hinweis: Aufgrund technischer Fortschritte und dem veränderlichen Wesen des entsprechenden Jobs kann die Kursbeschreibung variieren. Wenden Sie sich bei Fragen zu einem bestimmten Ziel oder Thema bitte an einen unserer Trainingsexperten.

Auswirkungen dieser Schulung

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs erlernen Sie die Fertigkeiten für die Erstellung einer Geschäftslogik in Form von Geschäftsregeln mit traditionellen Anwendungen und auf eine Weise, dass die Regeln ohne Aktualisierung bzw. Neuimplementierung von Anwendungen geändert werden können. Angestrebte Ergebnisse sind eine schnellere Time-to-Market, eine gesteigerte Transparenz der von einer Anwendung verwendeten Geschäftsregeln sowie ein vermindertes Risiko für Interpretationsfehler und damit Anwendungsfehler.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, mit JBoss Developer Studio IDE Geschäftsregeln in Java Anwendungen zu entwickeln und zu integrieren. Die Geschäftsregeln sind in Sprachen zu erstellen, die von Geschäftsexperten wie Softwareentwicklern gleichermaßen verstanden werden.

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erstellen von Geschäftsregeln mithilfe der deklarativen Sprache Drolls.
  • Erstellen von Geschäftsregeln mithilfe Entscheidungstabellen und Domain Specific Languages (DSL).
  • Integration von Geschäftsregeln in Java oder Java EE Anwendungen.
  • Fehlerbehebung bei Geschäftsregeln.
  • Implementierung von auf das Complex Event Processing (CEP) zugeschnittenen Regeln.