Gemanagtes OpenShift

Microsoft Azure Red Hat OpenShift

Azure Red Hat® OpenShift® ist ein vollständig gemanagter Service von Red Hat OpenShift auf Azure, der gemeinsam von Microsoft und Red Hat entwickelt, verwaltet und unterstützt wird. Reduzieren Sie den operativen Aufwand, und konzentrieren Sie sich auf die schnelle Bereitstellung von Anwendungen, die Ihrem Unternehmen einen höheren Mehrwert bieten und gleichzeitig die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften unterstützen. 

Zu Abschnitt

Zuverlässige Entwicklung und Skalierung von Anwendungen

Wir kümmern uns um den Rest

Erweitern Sie Kubernetes für Unternehmen. Azure Red Hat OpenShift vereint alles, was Sie für die Ausführung von Containern in Produktivumgebungen mit Kubernetes benötigen, und integriert dies in Datenbanken, Anwendungsservices und CI/CD-Tools.

Azure Red Hat OpenShift simplifies app development and deployment

Produktdetails

Vollständig gemanagt und bewährt – Kubernetes für Unternehmen

Azure Red Hat OpenShift wird gemeinsam von Microsoft und Red Hat entwickelt, verwaltet und unterstützt, und übernimmt das Management. Dadurch kann sich das Entwicklungsteam auf Innovationen und das Entwickeln neuer Services konzentrieren. 

Azure Red Hat OpenShift bietet eine hochverfügbare Control Plane mit vollständig gemanagten Master- und Anwendungsknoten – dabei müssen keine virtuellen Maschinen und kein Patching ausgeführt werden.

Entwicklerfokus auf Innovationen

Sie können Anwendungen, die eine große Anzahl von traditionellen, cloudnativen und serverlosen Tools und Technologien unterstützen, schnell in einer konsistenten Umgebung entwickeln und bereitstellen.

Skalierung nach Bedarf mit nutzungsbasierter Abrechnung

Stellen Sie Ihre geschäftskritischen Anwendungen schnell bereit, und skalieren Sie sie je nach den Anforderungen Ihres Unternehmens. Mit einer Auswahl an Standard-, High-Memory- oder High-CPU-Anwendungsknoten können Sie sich für die richtige Lösung für Ihre Anwendungen entscheiden und nach Bedarf skalieren. Nutzen Sie Ihre Verträge und Commits mit Microsoft Azure, und zahlen Sie je nach Skalierung.

Dank Azure Red Hat OpenShift sind wir in der Lage, die Implementierung dieser Integrationen zu beschleunigen, ohne uns um die zugrunde liegenden Operationen oder die Verwaltung unserer Plattform kümmern zu müssen. Die Kombination aus fachkundigem Engineering und Support von Microsoft und Red Hat gibt uns die Gewissheit, dass wir effizient und kosteneffektiv skalieren können, wenn unser Unternehmen weiter wächst.

Jan Govert Kemps

IT Director, VINCI Energies Netherlands

 

 

Features und Vorteile

Self-Service Deployment

Erstellen Sie vollständig gemanagte Red Hat OpenShift Cluster in wenigen Minuten per Self-Service Deployment, damit Sie schnell loslegen können.

Skalierung von Cluster-Knoten

Sie können Rechenknoten je nach Ressourcenbedarf mühelos hinzufügen oder entfernen.

Nutzung Ihres eigenen Identity Providers

Integrieren Sie Ihre Lösung mit unterstützten Identity Providern, einschließlich Azure Active Directory, für Single Sign-On-Funktionen.

Cluster-Administrator-Rolle

Vollständige Cluster-Administrator-Funktionen, die das Ausführen von privilegierten Containern und die Installation von benutzerdefinierten Ressourcendefinitionen (CRDs) ermöglichen.

Operator-Framework

Verfügbare Community und zertifizierte Operatoren mit Self-Service für Entwickler sowie benutzerdefinierte Ressourcendefinitionen (CRDs).

Weitere Features und Vorteile

Cluster mit mehreren Verfügbarkeitszonen

Die Cluster-Komponenten werden in drei Verfügbarkeitszonen von Azure in den unterstützten Azure-Regionen bereitgestellt, um die größtmögliche Resilienz zu gewährleisten.

Integriertes Support-Erlebnis

Gemeinsamer Aufbau, Betrieb und Support durch Red Hat und Microsoft mit integrierter Support-Erfahrung und 99,95 % Verfügbarkeit nach SLA.

Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften

Erfüllung umfassender Sicherheits- und Compliance-Anforderungen mit branchenspezifischen Standards und Vorschriften wie PCI DSS, HITRUST, FedRAMP High, SOC 2 und mehr.

Globale Verfügbarkeit

Verfügbar in 30+ Regionen mit Unterstützung durch Microsoft Azure. Klicken Sie hier für die aktuelle Liste der Regionen.

Preisgestaltung von Azure Red Hat OpenShift

Auswahl und Flexibilität für Ihre Bedürfnisse

Stellen Sie einen Cluster mit einer On-Demand-Preisgestaltung bereit, oder erwerben Sie Reserved Instances für Red Hat OpenShift Anwendungsknoten, um Ihren ersten Cluster bereitzustellen – je nachdem, was die Anforderungen Ihrer Workloads und Geschäftsabläufe am besten erfüllt.

On-Demand

0,171 US-Dollar/Stunde/4 vCPU *

Reserved Instance mit einjähriger Laufzeit

0,114 US-Dollar/Stunde/4 vCPU

Reserved Instance mit dreijähriger Laufzeit

0,076 US-Dollar/Stunde/4 vCPU *

*Preis beinhaltet nicht die Kosten für Azure Compute

Vertrieb kontaktieren

Sprechen Sie mit Red Hat