Preise

Microsoft Azure Red Hat OpenShift

Eine vollständig gemanagte, einsatzbereite Anwendungsplattform, mit der Unternehmen ihre operative Effizienz steigern, sich auf Innovationen konzentrieren und Anwendungen schnell entwickeln, bereitstellen und skalieren können.

Jump to section

Interaktive Produktübersicht

Interaktiver Walkthrough zu ARO –Gif

Selbstbestimmte ARO-Produktübersicht

Produktdetails

Einsatzbereite Anwendungsplattform

Nutzen Sie eine einsatzbereite Anwendungsplattform mit integrierten CI/CD-, Überwachungs- und Entwicklungstools, die einen schnellen Start ermöglichen und das fortlaufende Management Ihrer Anwendungen vereinfachen.

Globale SRE-Kompetenz

Reduzieren Sie die operative Komplexität durch automatisiertes Deployment und Management, unterstützt von einem globalen SRE-Team (Site Reliability Engineering). Dabei liegt der Fokus auf der Entwicklung und Skalierung von Anwendungen, die einen Mehrwert bieten, anstatt auf der Verwaltung der Infrastruktur.

Nativer Azure-Service

Greifen Sie On-Demand über die Azure-Konsole auf einen nativen Azure-Service zu. Der Service wird gemeinsam von Microsoft und Red Hat entwickelt, bereitgestellt und unterstützt und direkt über Microsoft abgerechnet. Er lässt sich nahtlos mit anderen Azure-nativen Tools integrieren.

Sicherheit und Compliance

Halten Sie Sicherheits- und Compliance-Vorschriften ein, und stärken Sie das Vertrauen in die Kontrollen, die den Datenzugriff, die Datenspeicherung und Sicherheitsschwachstellen regeln. Azure Red Hat OpenShift ist auch auf Microsoft Azure für US-Regierungsbehörden verfügbar.

Optimiertes Hybrid Cloud Deployment

Sie erhalten eine produktionsbereite Anwendungsplattform, die viele Unternehmen bereits heute On-Premise nutzen. Dadurch können Sie Workloads einfach und schnell auf Azure verlagern, wenn sich die geschäftlichen Anforderungen ändern.

Globale Verfügbarkeit

Greifen Sie auf Azure Red Hat OpenShift in über 30 Regionen zu, die von Microsoft Azure unterstützt werden. Die Cluster-Komponenten werden in 4 Verfügbarkeitszonen von Azure in unterstützten Azure-Regionen bereitgestellt, um die größtmögliche Resilienz zu gewährleisten.

Vorteile

Schnelle Bereitstellung von Anwendungen mithilfe einer einsatzbereiten Anwendungsplattform

Beschleunigung der Wertschöpfung

Konzentrieren Sie sich auf die Entwicklung und Skalierung von Anwendungen, die einen Mehrwert für das Unternehmen bieten. Einige Nutzende konnten die Entwicklungsdauer um 60 bis 70 % verkürzen.

Fokus auf Innovation

Vereinfachen Sie Ihre Abläufe, damit sich Ihre Teams wieder auf Innovationen konzentrieren können. Eine Studie ergab eine Senkung des Aufwands für das Infrastrukturmanagement um 50 %.

Flexibilität der Hybrid Cloud

Mit OpenShift erhalten Sie ein konsistentes Erlebnis in verschiedenen Umgebungen – Public Cloud, Private Cloud und Edge.

Erhöhte operative Effizienz

Verbessern Sie die operative Konsistenz, Effizienz und Sicherheit durch proaktive Verwaltung und Unterstützung.

Wie gestaltet sich der Preis für Microsoft Azure Red Hat OpenShift?

Die Kosten für Azure Red Hat OpenShift setzen sich aus 2 Komponenten zusammen: den Azure-Infrastrukturkosten und den Servicegebühren für Azure Red Hat OpenShift.  

Kostenkomponente Nr. 1

Azure-Infrastrukturkosten

Zu den Azure-Infrastrukturkosten gehören Control Plane-Knoten, Infrastrukturknoten und Workerknoten, die zu Linux-VM-Preisen abgerechnet werden. Die Compute-, Netzwerk- und Storage-Kosten werden nach Nutzung berechnet. 

KOSTENKOMPONENTE NR. 2

Servicegebühr für Azure Red Hat OpenShift

Die Servicegebühr für Azure Red Hat OpenShift richtet sich nach der Anzahl der Workerknoten und dem Instanztyp.

Sie können zwischen On-Demand- und Jahresverträgen wählen. Das Microsoft Azure Consumption Commitment (MACC) findet Anwendung. Erfahren Sie mehr über die Verwendung Ihrer zugesagten Ausgaben.

Das sagen erstklassige Analystenfirmen 2023 über Red Hat

Abbildung eines Gartner-Asset-Covers mit Logo und den Hüten von Red Hat

Red Hat wurde im Gartner® Magic Quadrant™ 2023 in der Kategorie „Container Management“ als Leader eingestuft

Red Hat OpenShift wurde von Forrester Research im Bericht „The Forrester Wave™: Multicloud Container Platforms, Q4 2023“ als Leader eingestuft

Red Hat OpenShift wurde von Forrester Research im Bericht „The Forrester Wave™: Multicloud Container Platforms, Q4 2023“ als Leader eingestuft

Icon-Red_Hat-Media_and_documents-Quotemark_Open-B-Red-RGB Dank Azure Red Hat OpenShift sind wir in der Lage, die Implementierung dieser Integrationen zu beschleunigen, ohne uns um die zugrunde liegenden Operationen oder die Verwaltung unserer Plattform kümmern zu müssen. Die Kombination aus fachkundigem Engineering und Support von Microsoft und Red Hat gibt uns die Gewissheit, dass wir effizient und kosteneffektiv skalieren können, wenn unser Unternehmen weiter wächst.

Jan Govert Kemps

IT Director, VINCI Energies Netherlands

Ergebnisse der Nutzung von Microsoft Azure Red Hat OpenShift

Vodafone NZ

Vodafone NZ transformierte von einer traditionellen Systemlösung zu einer modernen, cloudbasierten Systemumgebung. Vodafone wählte Microsoft Azure Red Hat OpenShift, um Fähigkeiten und Flexibilität in seinen Stack zu integrieren.

Ortec Finance

Ortec Finance entwickelte die ORCA-Plattform (Ortec Finance Cloud Application) unter Verwendung von Azure Red Hat OpenShift, um Webanwendungen in großem Umfang auszuführen. Dabei stehen Entwicklungsteams mehrere vollständig gemanagte Azure-Datenbankservices zur Verfügung.

Andreani

Andreani bietet logistische Services für die Pharma-, Kosmetik-, Technologie- und Telekommunikationsbranche in Südamerika an. Das Unternehmen musste sich angesichts der wachsenden Nachfrage nach Versandware den Herausforderungen stellen und wandte sich an Red Hat, um den geplanten Wechsel zur Cloud zu beschleunigen. 

Häufig gestellte Fragen

Was umfasst Azure Red Hat OpenShift?

Die einzelnen Azure Red Hat OpenShift Cluster verfügen über eine vollständig gemanagte Control Plane (Master-Knoten) und Anwendungsknoten. Installation, Management, Wartung und kritische Patch-Upgrades werden von Red Hat und Microsoft SRE mit gemeinschaftlichem Support von Red Hat und Microsoft durchgeführt. Cluster-Services (wie Protokollierung, Metriken, Überwachung) sind ebenfalls verfügbar.

Wie unterscheidet sich Microsoft Azure Red Hat OpenShift von Red Hat OpenShift Dedicated?

Azure Red Hat OpenShift ist ein gemanagter Service, der OpenShift-Cluster auf Microsoft Azure bereitstellt. Er wird gemeinsam von Microsoft und Red Hat entwickelt und betrieben und bietet einen integrierten Support. Azure Red Hat OpenShift Cluster sind für Einzelmandanten ausgelegt (für einen einzelnen Kunden bestimmt).

Red Hat OpenShift Dedicated ist ein von Red Hat gehosteter und gemanagter Service, der Cluster in einer virtuellen Private Cloud auf AWS oder Google Cloud anbietet.

Wie erfüllt Microsoft Azure Red Hat OpenShift die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften?

Azure Red Hat OpenShift erfüllt die Anforderungen an Sicherheit und Compliance umfassend mit branchenspezifischen Standards und Vorschriften wie PCI DSS, HITRUST, FedRAMP High und SOC 2.

Kontakt

Sprechen Sie mit Red Hat