Konto Anmelden
Jump to section

Edge Computing mit Red Hat OpenShift

URL kopieren

Red Hat® OpenShift® ist eine führende unternehmensfähige Kubernetes-Plattform zur Container-Orchestrierung, die für den gesamten Stack automatisierte Abläufe zur Verwaltung von Hybrid Cloud-, Multi-Cloud- und Edge-Deployments bietet – alle optimiert im Hinblick auf Entwicklerproduktivität. 

Unternehmen nutzen zunehmend Daten, um neue Möglichkeiten zu erschließen. Durch Anwendungen, virtuelle Maschinen (VMs), das IoT (Internet of Things) und Cloud Computing sorgen sie für immer neue, außergewöhnliche Kundenerfahrungen. Dabei kommen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (KI/ML) zum Einsatz, und die IT-Infrastruktur wird mithilfe von Edge Computing entwickelt und verteilt.

woman with laptop

Wettbewerbsvorteile durch eine geeignete Container-Strategie

Edge Computing betrifft die Verarbeitung von Anwendungen und Informationen direkt am oder nah am physischen Standort des Endbenutzers (wie bei der API), der Datenquelle oder des Rechenzentrums. Es ermöglicht schnellere Antwortzeiten, zuverlässigere Services und eine bessere Anwendungserfahrung für den Nutzer. 

Der Erfolg beim Edge Computing hängt davon ab, dass Anwendungen in einer Vielzahl von Systemen (für Automatisierung, Sicherheit usw.), Umgebungen (Bare Metal, cloudnativ) sowie Anbietern oder Dienstanbietern schnell und konsistent eingesetzt und gemanagt werden können. Entwickler-Teams müssen in der Lage sein, flexible Anwendungen nur einmal zu erstellen und dann in verschiedenen Umgebungen einzusetzen. Ebenso müssen IT-Betriebsteams in der Lage sein, ihre Management- und Sicherheitsprozesse in großem Umfang effektiv zu automatisieren. 

DevOps-Teams müssen für den Betrieb und die Berechnung in Echtzeit ausgerüstet sein, und zwar in Umgebungen, die Hunderte, wenn nicht Tausende von Standorten umfassen und Kubernetes-Cluster unterschiedlicher Größe und Konfiguration verwalten können. Diverse Edge-Deployment-Architekturen werden immer häufiger eingesetzt.

Hier kommen Kubernetes und Red Hat OpenShift ins Spiel. Red Hat OpenShift bietet umfassende Kubernetes-Funktionen für Edge-Computing-Umgebungen und ermöglicht die Verwendung einheitlicher Tools und Prozesse. Gleichzeitig wird das Konfigurieren, Bereitstellen, Einsetzen und Managen, das Verfolgen von Metriken sowie das Monitoring vereinfacht. Die Größe der Containeranwendungen spielt dabei keine Rolle.

Die Flexibilität von Cloud-Services, Virtualisierung, Microservices und Containerisierung in Kombination mit der Geschwindigkeit und Effizienz von Edge Computing erhöhen die Funktionalität, verringern die Latenz, erweitern die Bandbreite und sorgen so für eine optimale Nutzung Ihrer virtuellen und lokalen Infrastruktur.

Wie die NASA mit Edge Computing wichtige Entscheidungen im Weltraum trifft

Wenn Sie Red Hat OpenShift mit Edge Computing verbinden, erhalten Sie:

  • Informationen auf einen Blick
    Datengesteuerte Insights helfen Teams, Daten schneller zu sammeln, zu analysieren und in umsetzbare Tasks umzuwandeln.

  • Partnererfahrung
    Ein breites Ökosystem von Technologiepartnern hilft beim Aufbau von Edge-Deployments, die eine Vielzahl von Use Cases erfüllen.

  • Flexible Topologie
    Sie erhalten die Flexibilität, Ihr Unternehmen zu skalieren und ein gesamtes Deployment durch flexible Topologieoptionen weiterzuentwickeln und den Anforderungen verschiedener Edge-Umgebungen gerecht zu werden.

  • Skalieren ohne Sorgen
    Entwickler können Code schreiben und Deployments in großem Umfang einsetzen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, ob sie in einer bestimmten Umgebung funktionieren.

  • Mehrere Konfigurationen
    Sie erhalten die Flexibilität, die erforderlich ist, um die unterschiedlichen Anforderungen von Edge-Standorten und Edge-Geräten an Raum, Leistung und Konnektivität zu erfüllen, die Konfigurationen unterstützen, die Folgendes enthalten:

    • 3-Knoten-Cluster mit einer Kombination aus Control Plane und Worker-Knoten

    • Einen einzelnen Knoten mit Control Planes, Worker-Funktionen in einem kleineren Footprint 

    • Remote-Worker-Konfigurationen, bei denen nur die Worker-Knoten am Edge eingesetzt werden

  • Weitwinkelblick auf Operationen
    Operations-Teams können mit Red Hat Advanced Cluster Management for Kubernetes Standorte und Cluster in großem Umfang über eine einzige, konsistente Ansicht verwalten.

Video zu Edge Computing: Red Hat CTO Chris Wright im Gespräch mit Red Hat Experten

Red Hat verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio, zu dem auch die weltweit führende Linux-Plattform für Unternehmen gehört, und ermöglicht so automatisierte Full-Stack-Vorgänge, Cluster- und Multi-Cluster-Management, Sicherheit, Governance und Compliance. Außerdem bietet Red Hat Zugang zu einem IT-Ökosystem aus diversen Partnern und Open Source Communities. So kann Red Hat Ihrem Unternehmen helfen, die Edge-Lösung zu entwickeln, die Ihren Anforderungen jetzt und in Zukunft am besten entspricht.

Mehr über vordefinierte Edge-Computing-Konfigurationen erfahren

Red Hat am Edge

Edge Computing ist ein fester Bestandteil der Open-Hybrid-Cloud-Strategie von Red Hat. Erfahren Sie, warum wir besonders gut aufgestellt sind, um den aktuellen und zukünftigen Edge-Computing-Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Weiterlesen

Artikel

Was sind Red Hat OpenShift Operatoren?

Red Hat OpenShift Operatoren automatisieren die Erstellung, Konfiguration und Verwaltung von Instanzen Kubernetes-nativer Anwendungen.

Artikel

Was für Red Hat OpenShift Serverless spricht

Red Hat OpenShift Serverless erweitert Kubernetes auf die Bereitstellung und Verwaltung serverloser Workloads.

Artikel

Warum Red Hat OpenShift Service Mesh?

Mit dem Red Hat OpenShift Service Mesh können Sie Anwendungen, die auf Microservices basieren, auf einheitliche Weise verbinden, verwalten und überwachen.

Mehr über OpenShift erfahren

Produkte

Red Hat OpenShift

Eine unternehmensfähige Kubernetes-Container-Plattform, auf der Operationen für den gesamten Stack automatisiert werden, um Hybrid Clouds, Multi-Clouds und Edge-Deployments noch einfacher verwalten zu können.

Red Hat OpenShift Data Foundation

Softwaredefinierter Storage sorgt für einen permanenten Datenspeicher, während Container in mehreren Umgebungen hoch- und heruntergefahren werden.

Red Hat Advanced Cluster Security Kubernetes

Eine unternehmensfähige, Kubernetes-native Lösung für Container-Sicherheit, mit der Sie cloudnative Anwendungen zuverlässiger entwickeln, bereitstellen und ausführen können.

Red Hat Advanced Cluster Management Kubernetes

Eine zentrale Konsole mit integrierten Sicherheitsrichtlinien, mit der Sie Kubernetes-Cluster und -Anwendungen verwalten können.

Ressourcen

Blogbeitrag

Red Hat OpenShift und Kubernetes... Was ist der Unterschied?

DATENBLATT

Red Hat OpenShift: Container-Technologie für die Hybrid Cloud

Training

Kostenloser Trainingskurs

Running Containers with Red Hat Technical Overview

Kostenloser Trainingskurs

Developing Cloud-Native Applications with Microservices Architectures

Kostenloser Trainingskurs

Containers, Kubernetes and Red Hat OpenShift Technical Overview

  • Die OpenStack® Wortmarke und das OpenStack Logo sind eingetragene Marken/Dienstleistungsmarken oder Marken/Dienstleistungsmarken der OpenStack Foundation in den USA und anderen Ländern und werden mit der Genehmigung der OpenStack Foundation verwendet. Wir sind weder mit der OpenStack Foundation oder der OpenStack Community verbunden, noch werden wir von ihnen unterstützt oder finanziert.

Illustration - mail

Möchten Sie mehr zu diesen Themen erfahren?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, Red Hat Shares.

Red Hat logo LinkedInYouTubeFacebookTwitter

Produkte

Tools

Testen, kaufen, verkaufen

Kommunizieren

Über Red Hat

Als weltweit größter Anbieter von Open-Source-Software-Lösungen für Unternehmen stellen wir Linux-, Cloud-, Container- und Kubernetes-Technologien bereit. Wir bieten robuste Lösungen, die es Unternehmen erleichtern, plattform- und umgebungsübergreifend zu arbeiten – vom Rechenzentrum bis zum Netzwerkrand.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, Red Hat Shares

Jetzt anmelden

Wählen Sie eine Sprache

© 2022 Red Hat, Inc. Red Hat Summit