Red Hat OpenShift

Features und Vorteile

Kubernetes für Unternehmen

Red Hat® OpenShift® ist eine komplette Container-Anwendungsplattform, die nativ Technologien wie Docker und Kubernetes, ein leistungsfähiges Containercluster-Management- und Orchestrierungssystem, integriert – und das mit Red Hat Enterprise Linux® als unternehmensgerechte Grundlage.

Red Hat OpenShift integriert die Architektur, Prozesse, Plattformen und Services, die die richtigen Voraussetzungen für eine Stärkung der Entwicklungs- und Betriebsteams schaffen. Es bietet zuverlässige Bereitstellung in verschiedenen Umgebungen und unterstützt Sie bei der Erfüllung von Kundenanforderungen bei gleichzeitiger Reduzierung der Infrastrukturkosten.

Zustandsbehaftete und zustandslose Anwendungen

Mit Red Hat OpenShift können sowohl zustandsbehaftete als auch zustandslose Anwendungen ausgeführt werden. Dies ermöglicht es Ihnen, den vollen Nutzen aus Containern zu ziehen, ohne dass Sie Ihre Unternehmensanwendungen vollständig umgestalten müssen.

Miteinander integrierte Apps

Container-Sicherheit

Red Hat OpenShift bietet eingebaute Sicherheit für containerbasierte Anwendungen, darunter Role-Based Access Controls, Isolierung durch Security-Enhanced Linux (SELinux) und Prüfungen während des Container-Build-Prozesses.

Modernisieren Sie Ihre Anwendungen

In Kombination mit Red Hat JBoss® Middleware bietet OpenShift Cloud-native Services wie z. B. Entwicklertools, Integration, Geschäftsautomatisierung, Datenmanagement und vieles mehr. So können Sie Anwendungen schneller, intelligenter und flexibler entwickeln und dabei die Herausforderungen der Entwicklung verteilter Systeme mit Microservices bewältigen. Mit dem Einsatz dieser modernen Anwendungsplattform entfällt der für Sie auch der Aufwand für die Pflege veralteter Apps.

Mit den Funktionen von Red Hat OpenShift konnten wir unsere Applikationen mithilfe der Container-Orchestrierung modernisieren. Das hat uns geholfen, die Kundenerfahrung zu verbessern und Applikationen schneller bereitzustellen.

John Rzeszotarski, Director of Devops, Keybank

Erstellen Sie eine bessere, leistungsstärkere Hybrid Cloud

Sie können OpenShift überall dort einsetzen und unterstützen, wo Red Hat Enterprise Linux – die Grundlage für viele Public und Private Clouds – eingesetzt und unterstützt wird. Das schließt Amazon Web Services, Azure, Google Cloud Platform, VMware und weitere Services mit ein. Mit OpenShift können Sie eine einzige Container-Anwendungsplattform in allen diesen Public und Private Clouds bereitstellen, und mit Red Hat OpenShift Container Platform auf Microsoft Azure können Sie containerbasierte Services und Anwendungen erstellen, einsetzen und verwalten.

Das Engagement von Red Hat – von der obersten Führungsebene bis zu den Technikern und Entwicklern – war entscheidend für unseren Erfolg.

Christophe Defayet, Director of Software Development, Security, and Communication Systems, Amadeus

Bringen Sie DevOps zum Einsatz

Red Hat OpenShift stellt Entwicklungs- und Betriebsteams eine gemeinsame Plattform und eine Palette von Tools zur Verfügung. Auf diese Weise werden beide Teams auf gemeinsame, kontinuierliche Anwendungsentwicklungs- und Wartungsabläufe ausgerichtet. Mit diesem Ansatz können Sie langsame Prozesse und manuelle Pfade eliminieren und mit der Geschwindigkeit arbeiten, die Ihr Geschäft erfordert.

Puzzle-Symbol mit zueinander passenden Puzzle-Teilen

Starten Sie noch heute mit OpenShift