Grundsätze und Leitlinien

Häufig gestellte Fragen zum Red Hat Subskriptionsmodell

Erhalten Sie Antworten auf häufige Fragen über das Red Hat® Subskriptionsmodell, wie Subskriptionen in Kundenumgebungen genutzt werden und warum es wichtig ist, Ihre Subskriptionen zu verwalten. Erfahren Sie, wie Ihnen eine Red Hat Subskription alles bietet, was Sie zur sicheren und zuverlässigen Ausführung Ihrer Systeme benötigen.

Das Red Hat Subskriptionsmodell verstehen

Das Red Hat Subskriptionsmodell gibt es schon seit mehr als zwei Jahrzehnten – beeinflusst von ausführlichem Kundenfeedback. Eine Red Hat Subskription ermöglicht es Kunden, von Red Hat getestete und zertifizierte Unternehmenssoftware herunterzuladen. Sie bietet auch Zugang zu Anleitung, Stabilität und Sicherheit, um diese Produkte sogar in den kritischsten Umgebungen in Betrieb zu nehmen.

Eine aktive Red Hat Subskription bietet Ihnen kontinuierlichen Zugriff auf Red Hat-Software, sobald diese von Red Hat und seinen Partnern erstellt wurde. Sie benötigen nur eine aktive Subskription pro Ressource, auf der die Red Hat Software ausgeführt wird, und kommen in den Genuss aller Vorteile, die wir bieten.

Bei einer Red Hat Subskription entfallen Gebühren für Lizenzen oder Upgrades. Ebenso wenig fallen zusätzliche Gebühren für die Wartung, die Inanspruchnahme des Supports oder den Benutzerzugriff an.

Pay-as-you-need-Modell
Bei herkömmlichen Softwarelizenzen treten Vorlaufkosten auf, und sie verlieren mit der Zeit an Wert. Mit dem Red Hat Subskriptionsmodell bezahlen Sie nur für den Wert, den sie benutzen.
Keine teuren Upgrades
Bei Subskriptionen brauchen Sie sich keine Sorgen mehr um den Erwerb einer Software zu machen. Alles – einschließlich Updates und Updates – ist in einem Pauschalpreis enthalten.
On-Demand-Zugang
Sie erhalten Zugang zu allen unterstützten Version der Software, Bug Fixes, proaktive Sicherheitsupdates, Quellcodes und Dokumentationen. Sie profitieren auch von zusätzlichen Hardware- und Softwarezertifizierungen.
Neueste Innovationen
Subskriptionen geben Ihnen Zugriff auf Funktionserweiterungen, einschließlich Support für neue Chipsets, große Leistungsverbesserungen und mehr.
Zugriff auf Experten
Sie können Ihre Technologien zuversichtlich mit dem Wissen bereitstellen, dass Sie rund um die Uhr auf ein Netzwerk an erfahrenen Red Hat Support Engineers zurückgreifen können, die sich in Kooperation mit Support Engineers unserer Partner um Ihre Belange kümmern und In-House-Fachwissen bieten.
Schutz gegen geistige Eigentumsansprüche
Subskriptionen geben Ihnen die Berechtigung zum Open Source Assurance Program, welches Kunden bei der Entwicklung und dem Einsatz von Open Source-Lösungen schützt, falls in Bezug auf Red Hat Software geistige Eigentumsansprüche erhoben werden sollten.

Eine aktive Red Hat Subskription bietet alles, was Sie zum sicheren und zuverlässigen Betrieb Ihrer Systeme – einschließlich unternehmenskritischer Systeme – benötigen. Es ist mehr als nur Software: Es ist der Zugang zu einer Experten-Community, Wissensressourcen, Sicherheitsupdates und Supporttools, die Sie nirgendwo anders erhalten.

Fortlaufende Bereitstellung

  • Patches
  • Bug Fixes
  • Updates
  • Upgrades

Technischer Support

  • Verfügbarkeit rund um die Uhr
  • Unbegrenzte Inanspruchnahme
  • Specialty-Based Routing
  • Annahme von Fällen, die mehrere Hersteller betreffen
  • Multi-Kanal

Engagements

  • Hardwarezertifizierungen
  • Softwarezertifizierungen
  • Cloud Provider-Zertifizierungen
  • Softwaresicherheit

Fachwissen

  • Sicherheitsteam (SRT)
  • Customer Portal
  • Wissensdatenbank
  • Access Labs
  • Trainingslehrplan

Mit einer Red Hat Subskription profitieren Sie von der neuesten unternehmensgerechten Software, bewährtem Wissen, Produktsicherheit sowie technischem Support von Experten, die Open Source-Software schreiben. Eine Subskription schafft Mehrwert in jedem Stadium Ihres IT-Vorhabens und ermöglicht es Ihnen, mit Open Source-Software selbst zu Fortschritt und Innovation beizutragen und von diesen zu profitieren.

Das Red Hat Customer Portal hilft Ihnen, das meiste aus Ihrer Subskription herauszuholen. Über ein preisgekröntes, Web-basiertes Interface können Sie Ihre Subskriptionen verwalten, auf Downloads und Wissen für Produkte und Lösungen, die speziell auf ihre Umgebung zugeschnitten sind, zugreifen, mit Red Hat und unseren Partnern in Kontakt treten, technische Inhalte abrufen und sehen, wie Sie das meiste aus Ihren Red Hat-Lösungen herausholen können.

Holen Sie das meiste aus Ihrer Subskription heraus

Eine Red Hat Subskription beinhaltet Supportservices. Beim Erwerb einer Subskription wählen Sie aus, welches Supportlevel Sie dafür wünschen, um spezielle Anwendungsfälle und Umgebungen abzudecken. Verfügbare Supportlevel beinhalten Premium, Standard und Self-Support (nur in einigen Regionen und mit Red Hat Enterprise Linux Server Entry Level verfügbar). Subskriptionen umfassen auch Entwicklungssupport.

Premium Standard
Verfügbarkeitszeiten Rund um die Uhr für Schweregrad 1 und 2 Übliche Geschäftszeiten
Anzahl der Fälle Internet und Telefon Internet und Telefon
Softwarewartung unbegrenzt unbegrenzt
Erforderliche Angaben Über das Red Hat Customer Portal Über das Red Hat Customer Portal

Das branchenweit führende Red Hat Product Security Team arbeitet mit unseren Kunden, Partnern, Sicherheitsorganisationen und der globalen Open Source Community zusammen, um Sicherheitslücken zu ermitteln. Als Teil der Kunden-Subskription bietet Red Hat Fixes und Patches für Sicherheitslücken, sobald diese getestet worden sind und zur Verfügung stehen. Bis heute hat Red Hat Lösungen für mehr als 98 % aller kritischen Schwachstellen innerhalb eines Kalendertags nach deren Bekanntwerden geliefert.

Ja, Red Hat Produkte werden auf der Basis von Subskriptionen (pro Instanz oder pro Installation) bereitgestellt. Kunden haben während der Dauer ihrer Subskription Zugang zu allen Subskriptionsvorteilen. Im Rahmen einer aktiven Red Hat Subskription benötigen Kunden daher für jede Instanz oder Softwareinstallation von Red Hat in ihrer Arbeitsumgebung eine aktive Subskription.

Unser Geschäftsmodell bemisst den bereitgestellten Wert dadurch, dass die Anzahl der Ressourcen, die mit Red Hat Software oder Produkten installiert sind bzw. mit diesen ausgeführt werden, gezählt wird, und erhebt für jede Instanz eine Subskriptionsgebühr. Durch Fortführung dieser aktiven, direkten Beziehung mit Red Hat können Kunden die Vorteile auf ihre gesamte Organisation ausweiten.

Ja, das Red Hat Enterprise Agreement regelt die Red Hat Produkte und Dienstleistungen, ungeachtet dessen, ob Sie direkt von Red Hat oder indirekt über einen Red Hat Partner erwerben.

Red Hat Produkte werden auf der Basis von Subskriptionen (pro Instanz oder pro Installation) bereitgestellt. Kunden haben während der Dauer ihrer Subskription Zugang zu allen Subskriptionsvorteilen.

Jede Umgebung benötigt diese Vorteile in unterschiedlichem Maße. Aus diesem Grund berechnet Red Hat den Gesamtwert der Subskriptionen eines Kunden über die Anzahl der Red Hat Instanzen und Softwareinstallationen, die der Kunde verwendet.

Ja, Kunden können gerne zusätzlichen technischen Support für die Red Hat Produkte in ihrer Umgebung erwerben. Solange der Kunde über aktive Red Hat Subskriptionen verfügt, ist er jedoch verpflichtet, Subskriptionen für jedes Produkt von Red Hat Enterprise in seiner Umgebung aufrechtzuerhalten. Technischen Support von dritter Seite entbindet einen Kunden nicht von der Pflicht, Red Hat Subskriptionen für alle Installationen oder Instanzen zu erwerben, falls er relevante aktive Red Hat Subskriptionen für seine Umgebung hat.

Sie können sich die Subskriptionsleitfäden fürRed Hat Enterprise Linux und Red Hat JBoss Middleware und andere Red Hat Produkte ansehen. Oder Sie kontaktieren einen Red Hat Geschäftspartner oder einen Red Hat Vertreter.

Ihre Subskriptionen verwalten

Es gibt Services und Tools, die Sie dabei unterstützen, Ihre Red Hat Enterprise Linux Subskriptionen je nach Anwendungsfall zu verwalten.

Red Hat Customer Portal Sie haben die Möglichkeit, Ihre physischen oder virtuellen Systeme zu registrieren und sie mit dem Red Hat Customer Portal zu verknüpfen. Sie erhalten dadurch die aktuellsten Softwareversionen und können in unserer Wissensdatenbank sowie in den Produktdokumentationen nach Informationen suchen. Außerdem stehen Ihnen die neuesten Bug Fixes, Security Errata und verbesserte Features zur Verfügung.

Red Hat Satellite Mit einer Subskription für Red Hat Satellite profitieren Sie von Patchmanagement-, Provisioning-, Konfigurationsmanagement- und Monitoringfunktionen. Mit diesen Features stellen Sie sicher, dass Ihre Red Hat Enterprise Linux Systeme ordnungsgemäß gesichert sind, effizient laufen und mit verschiedenen Standards konform sind. Dies erleichtert auch die Verwaltung Ihrer bestehenden Subskriptionen, da Ihnen detaillierte Berichte zu zugewiesenen und verfügbaren Subskriptionen und deren Ablaufdaten zur Verfügung stehen.

Red Hat bietet Subskriptionslaufzeiten von ein bis drei Jahren an. Einige Online-Angebote können anders abgerechnet werden.

Um fortlaufend umgebungsweite Red Hat Subskriptionsvorteile zu genießen, einschließlich unbegrenzten Upgrades und Updates, die wichtig sind, um Ihre Umgebung auf dem neuesten Stand zu halten, müssen alle Instanzen bzw. Installationen von Red Hat Software eine Subskription aufweisen.

Bevor eine Subskription abläuft, werden Kunden per E-Mail bzw. durch einen unserer Vertreter kontaktiert. Zusätzlich können sich Kunden an ihren Vertreter wenden, um Verlängerungen und Änderungen in ihrer Umgebung zu besprechen, die ihre Subskription beeinflussen könnten.

Um die Verlängerung online durchzuführen, beinhaltet das Customer Portal ein Subskriptionsmanagement-Tool, über das Sie ihre Subskriptionen einsehen und verlängern können. Eine weitere Online-Option ist das Verlängerungsanforderungsformular (englisch).

Wenn alle Ihre Subskriptionen ablaufen und keine weiteren aktiven Subskriptionen in Ihrem Unternehmen vorhanden sind, dürfen Sie die Software gemäß den anzuwendenden Lizenzbedingungen weiterhin verwenden. Ihre gesamte Umgebung wird jedoch keinen Anspruch mehr auf die folgenden Subskriptionsvorteile haben:

  • Aktuelle zertifizierte Softwareversionen
  • Security Errata und Bug Fixes
  • Technischer Support von Red Hat
  • Zugang zum preisgekrönten Customer Portal
  • Open Source Assurance von Red Hat

Anhang 1 des Red Hat Enterprise Agreement erklärt die Subskriptionsarten, Messeinheiten, und Anwendungsfälle und bietet Antworten zu vielen anderen Themen in Bezug auf Subskriptionen. Red Hat Kunden können ebenfalls ihren Vertreter kontaktieren.