Ein roter Hut – neues Logo für Red Hat

Heute stellen wir unser neues Logo vor. Auch wenn uns das alte ans Herz gewachsen ist, so war es doch an der Zeit für die nächste Entwicklungsstufe von Logo und Marke.

Das ist schon eine große Sache, denn das letzte Logo besaß bei unseren Mitarbeitern, Community-Partnern und Kunden einen hohen Erkennungswert.

Red Hat Logo Zeitleiste

Zum Zeitpunkt seiner Enthüllung 1999 passte unser vorheriges Logo perfekt zur Unternehmensgeschichte. Red Hat war damals ein revolutionäres und freundliches Unternehmen, ein Initiator des Wandels, mit dem Open Source seinen Weg in die Rechenzentren fand.

Viele Unternehmen passen Ihre Logos und visuellen Systeme im Laufe der Zeit an. Denn Zeiten, Vorlieben und auch Geschäftsanforderungen bleiben von der Veränderung nicht verschont. Unser Logo konnte da trotz seines symbolischen Charmes nicht mehr länger mithalten.

Aus dem Schatten

Also gründeten wir eine Arbeitsgruppe mit Red Hat Mitarbeitern aus unterschiedlichen Disziplinen, darunter Grafik- und UX-Design, kreative Strategie, Video, Marke, Produktmarketing und mehr. Um den richtigen Fokus für unsere Mission aufzubauen, haben wir uns dazu die Dienste von Paula Scher gesichert, einer Partnerin bei der Designfirma Pentagram.

Wir gaben unserem Vorhaben den Namen The Open Brand Project und waren uns dabei bewusst, dass wir im Laufe des Prozesses unbedingt Feedback von Red Hat Mitarbeitern, Kunden und der Community einholen und integrieren mussten. Eben typisch Red Hat. Wir wollten das Neudesign so transparent und kollaborativ gestalten, wie es die Markenschutzgesetzgebung erlaubte. Aus diesem Grund haben wir besonders darauf geachtet, jegliche Kritikpunkte zu registrieren, alle Fragen zu beantworteten und auch alle Komplimente gebührend zu schätzen.

Nach fünf Monaten der Recherche, Sondierung und des Brainstormings hat das Team dann eine elegante Lösung gefunden, die die Idee hinter Red Hat verkörpert und gleichzeitig Raum für Wachstum bietet.

Prozesserstellung Whiteboard

Am Ende haben wir unser Logo vom „Schattenmann“ mit rotem Hut auf einen einfachen roten Fedorahut reduziert.

Im Detail

Uns war von Beginn an klar, dass wir keine radikale Veränderung wollten. So mussten wir eine gewisse Erkennbarkeit und grundlegende Elemente beibehalten, weswegen wir uns für den evolutionären Weg und nicht ein komplett neues Design entschieden.

Weitere Informationen zu den vorgenommenen Änderungen

Die Definition unserer Identität

Das Unternehmen Red Hat hat seinen Namen von der roten Kappe, den einer seiner Gründer, Marc Ewing, beim Lacrosse-Sport zu tragen pflegte. Und immer dann, wenn seine Studentenkollegen im Computerlabor der Carnegie Mellon University Hilfe benötigten, suchten sie einfach nach dem „Typen mit dem roten Hut“. Vor Jahrzehnten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einigen wenigen auserwählten „Meistern des Codes“ die Kontrolle über Softwareentwicklung und Innovation in der Branche zu entreißen und der breiten Masse nutzbar zu machen. Damals sahen wir uns als eine Art subversive Helden und Bringer des Wandels. Der rote Hut hat uns bis heute auf diesem unserem Weg begleitet.

25 Jahre später aber haben sich die Zeiten geändert. So haben wir im Bereich der Unternehmenssoftware jetzt mehr Freunde als Feinde. Uns bietet sich jetzt die Möglichkeit, etwas zu schaffen, dass so viel größer ist als das, was wir uns im Jahre 1993 vorstellen konnten. Wenn heute jede Firma ein Datenunternehmen ist und jeder Entwickler mit Open Source arbeitet, dann gibt es nicht mehr „die“ und „uns“, sondern nur noch ein „Wir“. Dann sind wir alle Initiatoren des Wandels.

Und dann ist es auch an der Zeit, ein passendes Symbol für diese neue Realität zu finden. Es gibt immer noch viel zu tun. Ob es dabei um den Schutz des Rechts auf Innovation, die Entwicklung von Plattformen zur Unterstützung des nächsten Durchbruchs oder die Förderung einer offenen Kultur für Unternehmen geht, wir sind zu allem bereit. Und wann immer Menschen Hilfe suchen, hoffen wir, dass sie auch weiterhin nach dem roten Hut suchen.

Fedora auf Tisch