Anmelden / Registrieren Konto

Richtlinie für die Browser-Unterstützung

Red Hat versucht, seine Websites in unterstützten Browsern leichter zugänglich und konsistent zu machen.

Um den Anforderungen seiner Kunden gerecht werden zu können, verwendet Red Hat statt allgemeiner Branchendaten statistische Daten von Web-Besuchern und registrierten Nutzern, um zu ermitteln, welche Browser von unserer Zielgruppe verwendet werden. Wir prüfen diese Daten regelmäßig, um festzustellen, welche Browser zur Unterstützung geeignet sind. Darüber hinaus ziehen wir zum Schutz von Kundendaten nur Browser in Erwägung, die vom Browser-Anbieter Sicherheitsupdates erhalten. Diese Richtlinie wurde implementiert, um sicherzustellen, dass wir so vielen Besuchern wie möglich ein überzeugendes Erlebnis bieten können.

Zu Abschnitt

Entwicklungsgrundsätze und Web-Standards

Red Hat möchte Kompatibilitätsprobleme mit Browsern mithilfe dieser Best Practices minimieren:

  • Entwicklung von Websites und Anwendungen mit W3C-Web-Standards und gemäß der Richtlinie zu Barrierefreiheit von Red Hat
  • Vermeidung von Technologien, die nur von bestimmten Browser-Typen (z. B. ActiveX) unterstützt werden
  • Vermeidung von Programmierimplementierungen, die nur von bestimmten Browser-Typen (z. B. CSS-Erweiterungen) unterstützt werden.

Funktionsanforderungen für Browser

Ihr Browser muss die folgenden Voraussetzungen erfüllen, um mit unseren Websites und Services interagieren zu können:

  • Der Browser muss so konfiguriert werden, dass Cookies akzeptiert werden.
  • Der Browser muss so konfiguriert werden, dass JavaScript ausgeführt wird.
  • Der Browser muss die Verschlüsselung „256-bit SSL" (Secure Sockets Layer) unterstützen.

Unterstützung bestimmter Browser

Wir unterstützen die Nutzung aktueller Versionen der folgenden Browser durch unsere Kunden ohne Einschränkungen:

Diese werden als Evergreen-Browser bezeichnet, weil sie automatisch auf die aktuelle Version aktualisiert werden. Safari ist zwar kein „Evergreen" im klassischen Sinne, wird aber gemeinsam mit den OS X-Betriebssystem aktualisiert. Da das durchschnittliche Intervall zwischen den Releases von Evergreen-Browsern lediglich 6 Wochen beträgt, ändern sich die Versionsnummern so schnell, dass sie nicht mehr nützlich sind. Daher führen wir Tests mithilfe der aktuellen Version jedes Browsers durch und unterstützen alle aktuellen Versionen.

Obwohl auch andere Browser möglicherweise funktionieren, versuchen wir nur Probleme zu beheben, die bei den oben aufgeführten Browsern auftreten. Browser, darunter mobile Browser, die so entwickelt wurden, dass die W3C-Richtlinien und -Spezifikationen befolgt werden, sollten einwandfrei verwendet werden können.

Beheben von Browser-Problemen

Sollte ein Problem mit einem der von uns unterstützten Browser auftreten, kontaktieren Sie bitte unseren technischen Support. Falls ein Problem mit einem nicht unterstützten Browser auftritt, kann das Problem unter Umständen dadurch behoben werden, dass Sie einen unterstützten Browser verwenden.