Suche
Deutsch
Deutsch
Anmelden Konto
Anmelden / Registrieren Konto
Websites

Success Story

Tata Consultancy Services gewinnt mit offener Plattform an Agilität und Geschwindigkeit

Überblick

Tata Consultancy Services (TCS) ist ein Unternehmen für IT-Services, Beratungsleistungen und Geschäftslösungen, das mit vielen der weltweit größten Unternehmen bei der Modernisierung seiner Systeme zusammengearbeitet hat. Unter dem Motto „Enterprise Agile 2020“ arbeitete die IT-Gruppe von TCS daran, eine robuste und anpassungsfähige Infrastruktur zu schaffen, um die Transformation des Unternehmens zu unterstützen. Die IT von TCS aktualisierte in Zusammenarbeit mit Red Hat ihre Legacy-Infrastruktur mit einer Open Source-Technologieplattform. Das Projekt „Infrastructure Reimagination“ hat TCS dabei geholfen, den Entwicklungszyklus von der Konzeption bis zur Veröffentlichung erheblich zu beschleunigen und die Gesamtbetriebskosten zu verbessern.


In einem dynamischen Umfeld anpassungsfähig zu sein und agil auf Änderungen reagieren zu können, war das Ziel von TCS Corporate IT (Ultimatix). Die Zusammenarbeit mit Red Hat hat uns geholfen, eine skalierbare, kosteneffiziente Plattform ohne Vendor Lock-in zu entwickeln, die TCS die Bereitstellung einer modernen Infrastruktur ermöglichte.

Mehul Janodia
Program Director, Tata Consultancy Services
TCS Logo

Branche

IT-Consulting und -Services


Region

APAC


Hauptsitz

Mumbai, Indien


Größe

Mehr als 448.000

Agilität verbessern und IT modernisieren

Im Rahmen von Enterprise Agile 2020 unternahm TCS Maßnahmen, um das Geschäftswachstum agil zu unterstützen und den ständig wechselnden Anforderungen gerecht zu werden. TCS migrierte von seinen Legacy-Systemen auf eine offene, skalierbare und robuste IT-Infrastruktur mit mehr Rechenkapazität, niedrigeren Betriebskosten und ohne Vendor Lock-in. In Zusammenarbeit mit Red Hat errichtete TCS eine Open Source-Plattform, die eine Zusammenarbeit mit anderen Anbietern und Lösungen ermöglicht.

Open Source-Infrastruktur entwickeln

Das gesamte Projekt „Infrastructure Reimagination“ wurde über ein skaliertes agiles Framework bereitgestellt, das Zusammenarbeit fördert und zu schnelleren Ergebnissen führt. Zur Unterstützung der Skalierbarkeit und Komplexität wurden mehrere Migrationsmethoden eingesetzt. Darüber hinaus erweiterte TCS seine Technologieplattform und modernisierte die Legacy-Infrastruktur mit Red Hat Enterprise Linux und Red Hat JBoss Enterprise Application Platform, um eine cloudnative Architektur zu ermöglichen. Zur Unterstützung seiner Anwendungen führte TCS hat außerdem eine digitale Kernarchitektur ein.

Software und Services

Erhöhte Agilität bei gesenkten Kosten

Mit der neuen Lösung von TCS konnte der Zyklus von der Konzeption bis zur Veröffentlichung von Tagen auf Stunden reduziert werden. So kann das Unternehmen die dynamischen Kundenanforderungen schnell erfüllen. Ohne Vendor Lock-in konnte TCS die Gesamtbetriebskosten senken und gleichzeitig die Rechenleistung erheblich erhöhen. Der Platzbedarf der Infrastruktur wurde verringert und der Stromverbrauch gesenkt. Mit dieser Lösung konnte TCS die Produktivität und Performance steigern und gleichzeitig die Komplexität verringern.

Die Modernisierung der Infrastruktur hat es unserem Team ermöglicht, unsere Anwendungen dynamisch an die saisonale Belastung anzupassen. Infolgedessen haben wir Ausfallzeiten von Anwendungen vermieden und damit Standby-Server überflüssig gemacht. Zur Zufriedenheit unserer Kunden haben wir eine überlegene und konsistente Anwendungs-Performance erzielt.

Vijay Kamble
Client Partner, Tata Consultancy Services

Siehe auch

clouds

Lotte Logo

LDCC entwickelt Cloud-Plattform, bietet neue Services für Kunden

servers

Posco Logo

POSCO ICT entwickelt intelligente Fabrik mit Open Source-IT

weathernews room

Weathernews Logo

Weathernews errichtet eine standardisierte API-Managementplattform

Red Hat Open Innovation Labs

Red Hat Open Innovation Labs

Open Source fördert Innovationen. Diese Tatsache wird am besten am Beispiel von Red Hat Kunden veranschaulicht, die mit Open Source-Technologien neue Maßstäbe setzen. Wir nennen diese Unternehmen „Innovators in the Open“ und freuen uns, Ihnen deren Stories zu präsentieren.

Zu den Stories