Kontaktieren

Globales Technologieunternehmen treibt die Einführung von 5G am Netzwerkrand voran

Samsung Electronics gilt als weltweit führendes Technologieunternehmen. Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach Geräten mit mehr Rechenleistung und zur Unterstützung der Einführung von 5G erstellte Samsung Electronics eine konsistente Hybrid Cloud-Umgebung mit Red Hat OpenShift Container Platform und Red Hat OpenShift Data Foundation als Storage. Mit dieser neuen Infrastruktur beschleunigt das Unternehmen die Bereitstellung von Lösungen für Netzwerke und die Edge-Verarbeitung in einer verteilten Cloud-Architektur. 
 

Image Container


Vorteile:

  • Beschleunigte Anwendungsbereitstellung mithilfe von Edge-Daten in Echtzeit 
  • Bewährte Skalierbarkeit, um auf das 5G-Datenwachstum zu reagieren
  • Verbesserung von Sicherheit und Performance der Anwendungen

Die Antwort auf 5G und Konnektivität

Samsung Electronics, ein globales Technologieunternehmen, suchte nach einer flexiblen IT-Lösung für seine geschäftlichen Herausforderungen. Um den wachsenden Fähigkeiten mobiler Geräte und der Einführung von 5G und Edge-Konnektivität Rechnung zu tragen führte das Unternehmen innovative, auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Anwendungen für Verbraucher und Unternehmen ein.

Das Unternehmen wollte außerdem die Integration intelligenter, zuverlässiger Geräte in Unternehmensumgebungen unterstützen und eine cloudnative Plattform für die Wiederverwendung von Infrastrukturressourcen aufbauen.

Einführung einer containerisierten Hybrid Cloud-Plattform

Samsung und Red Hat arbeiten zusammen an der Bereitstellung von Networking- und Edge-Lösungen auf der Basis von Red Hat OpenShift, der branchenweit umfassendsten Kubernetes-Plattform für Unternehmen. Damit nutzen sie die Leistungsfähigkeit von Edge-Computing und geben Telekommunikationsanbietern die Möglichkeit, 5G Wirklichkeit werden zu lassen.

Basierend auf Red Hat Enterprise Linux und Kubernetes-Containertechnologie bietet Red Hat OpenShift robuste Automatisierungsfunktionen und modulare Flexibilität, unterstützt durch den integrierten Software-Defined Storage von Red Hat OpenShift Data Foundation. Red Hat OpenStack Platform lässt sich in Red Hat OpenShift integrieren, um Entwicklung und Deployment von cloudnativen Anwendungen zu verbessern.

Diese OpenShift-basierte Infrastruktur unterstützt die universell einsetzbaren Mobilgeräte von Samsung, containerisierte Netzwerke einschließlich Core- und RAN-Edge-Management (Radio Access Network) sowie KI-Lösungen, die Unternehmen bei der Nutzung von 5G helfen sollen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Red Hat und IBM, um Edge Computing, 5G und Hybrid Cloud-Lösungen neu zu konzipieren“, sagte K. C. Choi, Corporate EV/Head of Group, Global Mobile B2B Team, Samsung Electronics.

Mit Blick auf die Zukunft stellt Samsung mit Red Hat Advanced Cluster Management for Kubernetes eine einzige, konsistente Anzeige- und Verwaltungsfunktion für Multinode-, 3-Node- und Single-Node-Cluster bereit, um Kubernetes-Cluster zuverlässig und konsistent in großem Umfang zu bilden, zu aktualisieren und stillzulegen.

Schnellere Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen

  • Schnellere Bereitstellung neuer Anwendungen zur Unterstützung der Echtzeitverarbeitung von Edge-Daten in einer verteilten Cloud-Architektur
  • Beschleunigte und vereinfachte Entwicklung und Bereitstellung von Arbeitslasten für maschinelles Lernen (ML) mit Containerisierung
  • Verbesserte Servicequalität durch Verwendung gesammelter akustischer und visueller Daten zur Erkennung von Anomalien
  • Verbesserte Arbeitssicherheit in Produktions- und Versorgungsumgebungen mit hohem Risiko
  • Geringere Verwaltungs- und Betriebskosten
  • Schaffung einer technologischen Basis, um in Dallas (Texas) und Suwon (Südkorea) Zentren für die Zusammenarbeit einzurichten, die der Entwicklung, dem Testen und dem Benchmarking von privaten Netzwerken und realen Use Cases der Industrie 4.0 dienen.

Über Samsung Electronics

Seit der Gründung im Jahr 1969 hat sich Samsung Electronics zu einem der weltweit führenden Technologieunternehmen entwickelt und zählt zu den zehn Top-Marken. Unser Netzwerk erstreckt sich jetzt über die ganze Welt, und Samsung ist sehr stolz auf die Kreativität und Vielfalt seiner talentierten Mitarbeiter, die unser Wachstum vorantreiben. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.samsung.com und unseren offiziellen Newsroom unter news.samsung.com.

 

Innovation steht bei Open Source im Mittelpunkt. Kunden von Red Hat nutzen Open Source-Technologien, um nicht nur ihre eigenen Organisationen, sondern ganze Branchen und Märkte zu verändern. Red Hat Innovators in the Open demonstriert, wie Open Source-Unternehmenslösungen bei der Bewältigung der schwierigsten geschäftlichen Herausforderungen zum Einsatz kommen. Erzählen Sie uns Ihre Story? Mehr erfahren