Suche
Deutsch
Deutsch
Anmelden Konto
Anmelden / Registrieren Konto

Success Story

Modernisierung bei APIS IT – mit der ersten Red Hat OpenShift Implementierung der Adria-Region

Überblick

Um die Agilität zu verbessern, die Compliance sicherzustellen und innovative IT-Initiativen zur Verbesserung interner und bürgerorientierter Prozesse einzuführen, musste APIS IT seine Legacy-Systeme modernisieren. Mit Red Hat OpenShift und einem kollaborativen DevOps-Ansatz migrierte die Regierungsbehörde zu einer zentralisierten Anwendungsentwicklungsumgebung. Nun kann sie neue Serviceanwendungen in Übereinstimmung mit den Vorschriften der Europäischen Union (EU) effizienter entwickeln und bereitstellen sowie qualifizierte Mitarbeiter gewinnen.

 


 

Communities eignen sich hervorragend für Innovationen bei der Softwareentwicklung, aber der Unternehmens-Support ist entscheidend. Mit Red Hat können wir sicher sein, dass wir kompetente Unterstützung und eine klare, transparente Roadmap erhalten.

Robert Stanko
Managing Director of IT, APIS IT

Herausforderung

Modernisierung von Legacy-IT zur Verbesserung öffentlicher Services

APIS IT arbeitet in der gesamten Republik Kroatien gemeinsam mit Ministerien, Verwaltungsbehörden und Versorgungsunternehmen an der Planung und Bereitstellung betriebswichtiger IT-Infrastrukturen. Um diese Arbeit zu unterstützen und die Einhaltung der EU-Vorschriften sicherzustellen, erkannte APIS IT, dass es seine Altsysteme modernisieren musste. Das Unternehmen war bestrebt, eine zentrale Plattform zu entwickeln, um seine modernen Technologien mit seinen vielfältigen vorhandenen Umgebungen zu verbinden, die ältere Frameworks und Programmiersprachen enthielten.

Lösung

Migration der Anwendungen in eine vielfältige IT-Umgebung

APIS IT verwendete Red Hat OpenShift Container Storage, um Altsysteme, wie Enterprise JavaTM und Microsoft .NET Frameworks, die sich über die letzten 20 Jahren angesammelt hatten, in eine zentralisierte Open Source-Plattform zu migrieren, wodurch die Integration vereinfacht und Vendor Lock-in vermieden wurde. Das Unternehmen führt jetzt über 80 Produktionsprojekte auf OpenShift durch, mit Plänen, über 200 weitere Java-Anwendungen zu migrieren. Die Modernisierung beinhaltet die Einführung von Red Hat Advanced Cluster Security for Kubernetes und Red Hat Advanced Cluster Management for Kubernetes.

Ergebnis

Verbesserung von Support und Compliance durch IT-Modernisierung

Die Standardisierung des Application Lifecycle Managements mit Red Hat OpenShift hat den Teams von APIS IT geholfen, einen reaktionsschnellen, effizienten DevOps-Ansatz einzuführen. Bislang isolierte Entwickler und Mitarbeiter des Operations-Teams können nun in einer konsistenten Infrastrukturumgebung mit benutzerfreundlichen Dashboards zusammenarbeiten, die einen transparenten Einblick in die Projekte bieten. Nach der Migration der Altsysteme aus zwei Jahrzehnten plant APIS IT nun, sein Red Hat Portfolio zu erweitern, um Management und Sicherheit weiter zu verbessern.


Siehe auch

Government of Ireland Department of Agriculture, Food and Marine

Irische Regierung automatisiert Compliance und Sicherheit

Polnische Agrarbehörde erstellt Online-Apps mit Red Hat OpenShift

ATOS

Atos ermöglicht britischen Behörden eine bessere Kommunikation und verbessert Services für Bürger

Red Hat Innovators in the Open

Open source fuels innovation. This fact is exemplified best by Red Hat’s customers, who are using open source technologies to change the game. We’re proud to call them "innovators in the open" and share their stories.