Allgemeine Einstellungen für Red Hat

Weitere Informationen

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

Branchen

Regierungsbehörden

Eine umfassende Roadmap

Innovative Lösungen für eine intelligentere IT bei Behörden

Red Hat agiert als Verbindung zwischen der Community und Unternehmen und unterstützt Behörden mit den folgenden Funktionen:

  • Konsolidierung sowie sichere und kostenwirksame Optimierung von IT-Ressourcen
  • Einrichtung vollständig interoperabler Open Hybrid Cloud-Infrastrukturen, die vorhandene Investitionen nutzen
  • Vereinfachung und Beschleunigung der Entwicklung, Bereitstellung und des Managements kritischer Anwendungen
  • Verknüpfung voneinander getrennter Daten, Systeme und Anwendungen, um Big Data in nutzbare Informationen umzusetzen
  • Wiederverwendung und erneute Bereitstellung von Lösungen für häufige Probleme als Antrieb für Innovation und Skaleneffekte

Stellen Sie sich allen Herausforderungen

Ein schlankeres und effizienteres Rechenzentrum

Die Rechenzentrumskonsolidierung bei Behörden ist in vollem Gange, und es wird dringend eine leistungsstarke, aber auch zukunftsfähige Infrastruktur gefordert. Diese Infrastruktur muss flexibel und portabel sein. Sie muss ohne Einbußen bei der Performance kostengünstig arbeiten können. Außerdem darf sie nicht so ausgelegt sein, dass Sie sich an die Zukunftsvisionen eines einzelnen Anbieters binden müssen.


Weitere Informationen

Cloud First – mit Volldampf voraus

Das Cloud First-Projekt des Office of Management and Budget (OMB) unterstützt Sie beim Übergang zur Cloud. Für Ihr Unternehmen ist dies überaus sinnvoll: Mit der Cloud optimieren Sie Ihre Kapazitäten, erhöhen die IT-Flexibilität und minimieren Ihre Kosten. Die heute von Ihnen getroffenen Entscheidungen wirken sich aber noch über Jahre und Jahrzehnte auf Ihre Behörde aus.

Die Cloud-Lösungen von Red Hat® ermöglichen Ihnen größere Flexibilität als die Lösungen anderer Cloud-Anbieter, denn mit Red Hat bleibt Ihnen die Wahl überlassen. Unsere Lösungen können auf einer beliebigen Infrastruktur bereitgestellt und in die bereits vorhandenen Ressourcen integriert werden. Ein kompletter Austausch der Infrastruktur ist also nicht erforderlich. Darüber hinaus bietet das Red Hat Certified Cloud Provider Program Ihnen Public Cloud-Ressourcen mit On-premise-Qualität.


Weitere Informationen

Verbesserte Servicebereitstellung

Sie bemühen sich ständig um größere Wirtschaftlichkeit, müssen aber gleichzeitig den Anforderungen nach neuen Anwendungen nachkommen. Eine schnelle Produktivität ist dabei der erfolgskritische Faktor.

Aber Entwicklung, Bereitstellung und Management neuer Anwendungen sind eine Belastung für bereits knappe Budgets, und Personal und Ressourcen in Ihrer Behörde sind bereits stark ausgelastet.

Das Red Hat JBoss® Middleware Portfolio von schlanken, Cloud-fähigen und unternehmensgerechten Produkten ermöglicht Entwicklern ein effizienteres Arbeiten sowie die schnellere Bereitstellung von Anwendungen und Services.

Herausragende Sicherheit, auf die Sie sich verlassen können

Red Hat engagiert sich in hohem Maße für die Bereitstellung einer sicheren und robusten Software, die auf einfache Weise in Umgebungen mit vertraulichen Daten eingesetzt werden kann.

Red Hat Enterprise Linux: Ein führendes Programm für Sicherheitsstandards bei Behörden

Red Hat Enterprise Linux® ist das aktuell verfügbare Betriebssystem mit den meisten Zertifizierungen in der Branche und entspricht den strengen Sicherheitsanforderungen von Behörden in den Bereichen Datenschutz, Integrität und Verfügbarkeit.

Hochgradig virtualisierte und Cloud-Infrastrukturen

Unsere Cloud- und Virtualisierungslösungen erfüllen eine Reihe wichtiger Anforderungen im Bereich Sicherheit bei Behörden, darunter FedRAMP, Common Criteria EAL 4+ und andere.

Die in Red Hat Enterprise Virtualization integrierten Sicherheitsmechanismen – sVirt und SELinux (in Zusammenarbeit mit der NSA entwickelt) – bieten Schutz vor Ausnutzung von Hypervisoren und Gastkonten auf Kernel-Ebene. Red Hat Enterprise Virtualization ist nach Common Criteria EAL 4+ zertifiziert. Diese Zertifizierung liefert allgemein einsetzbare Sicherheitsfunktionen. Sie brauchen nicht zwischen den von Open Source bereitgestellten Innovationen und der Erfüllung von Sicherheitsanforderungen zu wählen, da beide standardmäßig enthalten sind.

Eine umfassende Auflistung der Informations- und Sicherheitsakkreditierungen und -zertifizierungen von Red Hat für Behörden und weitere Informationen finden Sie im Bereich Regierungsstandards.


Wie sich Big Data in bessere Daten verwandeln lassen

Big Data sind eine äußerst wichtige Ressource und können wertvolle Einsichten und Analysen bieten, um Betrug entgegenzuwirken, die Reaktion bei Notfällen zu verbessern und Informationen zu demokratisieren.

Aber Sie wissen, dass für gute Ergebnisse mehr als nur Daten erforderlich sind: Sie benötigen auch Tools, um die Daten profitabel zu nutzen, ohne dass weitere Datensilos entstehen.

Red Hat bietet eine Vielzahl von Lösungen für die Arbeit mit Big Data:

  • Red Hat Enterprise Linux: Konzipiert für hohe Performance, Zuverlässigkeit, detailliertes Ressourcenmanagement und skalierbare Storage. Red Hat Enterprise Linux ist die ideale Plattform für Big Data-Bereitstellungen. Sorgen Sie für eine zuverlässige und skalierbare Entwicklung, Integration und Sicherung von Big Data-Anwendungen. Mithilfe der Cloud können Sie Daten aus Quellen über mehrere Plattformen hinweg auf einfache Weise speichern, zusammenführen, normalisieren und integrieren.
  • Red Hat Gluster Storage: Auf Basis von Red Hat Enterprise Linux und dem bewährten verteilten Dateisystem GlusterFS entwickelt. Red Hat Gluster Storage dient zur Zusammenlegung kostengünstiger Standardserver, um eine kosteneffektive, skalierbare und zuverlässige Storage-Lösung für Big Data zu bieten.
  • Red Hat Enterprise Virtualization: Vollständig in Red Hat Gluster Storage integriert. Red Hat Enterprise Virtualization sorgt für einen nahtlosen Zugriff auf den sicheren, gemeinsamen genutzten Storage Pool, der vom Storage Server verwaltet wird. Sie profitieren von reduzierten Kosten, einer erhöhten Portabilität, Wahlmöglichkeiten bei Infrastruktur, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit sowie von dem enormen Innovationspotenzial der Community.
  • Red Hat Enterprise Linux OpenStack® Platform: Unterstützung für Big Data-Anwendungen, für die erhebliche Computing- und Storage-Ressourcen erforderlich sind, in Kombination mit den Vorteilen der OpenStack Technologie von Red Hat, einer Kernel-basierten Virtual Machine (KVM) und Red Hat Enterprise Linux.


Die OpenStack® Wortmarke und das OpenStack Logo sind eingetragene Marken/Dienstleistungsmarken oder Marken/Dienstleistungsmarken der OpenStack Foundation in den USA und anderen Ländern und werden mit der Genehmigung der OpenStack Foundation verwendet. Wir sind weder mit der OpenStack Foundation oder der OpenStack Community verbunden, noch werden wir von ihnen unterstützt oder finanziert.

Wir sind der Überzeugung, dass sich für Behörden durch Nutzung und Beiträge zur Open Source Software einfachere Möglichkeiten auftun, Daten gemeinsam zu nutzen, Tools und Services zu verbessern und einen Mehrwert für den Steuerzahler zu erzielen.

WHITEHOUSE.GOV/DEVELOPERS, 21. SEPT. 2012

Weltweit

Gedankenaustausch für bessere Verwaltung

Lateinamerika

Mexiko: Open Knowledge Program

Mehr als 1.400 führende Technologieunternehmen kommen mit Analysten, Strategen, Akademikern und Experten aus dem öffentlichen Dienst zusammen, um Erfahrungen und Best Practices auszutauschen.

Weitere Informationen

Starten Sie noch heute

Kontakt