Red Hat Certification

Red Hat CERTIFIED SECURITY SPECIALIST

Ein Red Hat Certified Specialist in Security: Linux hat die Fähigkeit nachgewiesen, Red Hat® Enterprise Linux® Systeme zu sichern und die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien durchzusetzen.

Informationen zur Zertifizierung

Nachweis Ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten

Ein Red Hat Certified Specialist in Security: Linux ist zu Folgendem in der Lage:

  • Konfiguration der Intrusion Detection
  • Konfiguration von verschlüsseltem Storage
  • Beschränkung von USB-Geräten
  • Verwaltung der PAM-Authentifizierung
  • Konfiguration von Systemprüfungen
  • Konfiguration von SELinux
  • Nutzung von OpenSCAP und anderen Tools zur Prüfung der Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien

Ist diese Zertifizierung für Sie von Interesse?

Wenn Sie ein Systemadministrator sind, der für die Verwaltung großer Unternehmensumgebungen oder die Sicherung der Infrastruktur Ihrer Organisation zuständig ist oder das Zertifikat Red Hat Certified Engineer besitzen und Red Hat Certified Architect (RHCA) werden möchten, dann interessieren Sie sich vielleicht für den Lehrgang zum Red Hat Certified Specialist in Security: Linux.

Überprüfen Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten

Red Hat Certified Specialist in Security: Linux (EX415)
IT-Profis, die diese Prüfung bestehen, erlangen dazu die Qualifikation zum Red Hat Certified Specialist, die auf das RHCA-Zertifikat angerechnet wird.

Learning by Doing

Wir empfehlen diesen Kurs als Vorbereitung für das Zertifikat Red Hat Certified Specialist in Security: Linux:

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns