Kontaktieren
Konto Anmelden
DO375

Developing Advanced Automation with Red Hat Ansible Automation Platform and exam (DO375)

Ort

Format Kursformate

Lesen Sie die Erfahrungsberichte anderer Kursteilnehmer in der Red Hat Learning Community

Überblick

Kursbeschreibung

Erweitern Sie Ihre Ansible-Kenntnisse und entwickeln Sie eine skalierbare Automatisierung, indem Sie empfohlene Vorgehensweisen mit den neuen, containerorientierten Tools von Red Hat Ansible Automation Platform anwenden

Developing Developing Advanced Automation with Red Hat Ansible Automation Platform and Exam (DO375) wurde für Entwickler von Automatisierungsinhalten entwickelt, um mit den neuen, containerorientierten Tools von Red Hat® Ansible Automation Platform effizient eine Automatisierung zu entwickeln, die vom Automation Controller verwaltet werden kann. Erlernen Sie empfohlene Vorgehensweisen für die Automatisierungsentwicklung mit wiederverwendbarem Code, erweiterten Playbook-Techniken, gemeinsamen Ausführungsumgebungen und bereiten Sie sich mit dem Automation Content Navigator auf eine skalierbare Automatisierung vor.

Dieser Kurs basiert auf Red Hat Ansible Automation Platform 2.0. Das Red Hat Certified Specialist in Developing Automation with Ansible Automation Platform Exam (EX374) ist in diesem Angebot enthalten.

Überblick über den Kursinhalt

  • Anwendung empfohlener Praktiken für eine effiziente Automatisierung mit Ansible.
  • Ausführung von Automatisierungsabläufen als rollende Updates.
  • Nutzung der fortgeschrittenen Features von Red Hat Ansible Automation Platform bei der Arbeit mit Daten, darunter Filter und Plugins.
  • Erstellung von Automatisierungsausführungsumgebungen zur Integration und Skalierung von Red Hat Ansible Automation.
  • Nutzung der Funktionen des Automation Content Navigators, um Ansible Playbooks zu entwickeln.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Nutzer, die Automatisierungsinhalte erstellen, einschließlich der folgenden Rollen:

  • Entwickler
  • DevOps-Ingenieure
  • Linux-Systemadministratoren
  • Andere IT-Fachkräfte mit grundlegenden Kenntnissen in der Verwendung von Red Hat Ansible Automation Platform zur Automatisierung, Provisionierung, Konfiguration und Bereitstellung von Anwendungen und Services in einer Linux-Umgebung

Empfohlenes Training

Technische Voraussetzungen

  • Kein BYOD/BYDW oder Internet erforderlich. (Die Implementierung des SSH-Zugriffs für VT/ROLE erfordert zu diesem Zweck eine Internetverbindung.)

Inhalt

Kursinhalte

Entwickeln von Playbooks mit Ansible Automation Platform 2
Entwickeln von Ansible-Playbooks gemäß den empfohlenen Vorgehensweisen mit Red Hat Ansible Automation Platform 2.
Management von Content Collections und Execution Environments.
Ausführen von Playbooks, die nicht in Ansible Core enthaltene Content-Sammlungen verwenden, entweder aus einer vorhandenen Ausführungsumgebung oder durch Herunterladen aus dem Automatisierungs-Hub.
Ausführen von Playbooks mit dem Automation Controller
Verwenden des Automation Controller, um Playbooks auszuführen, die Sie mit dem Automation Content Navigator entwickelt haben.
Arbeiten mit Ansible-Konfigurationseinstellungen
Untersuchen und Anpassen der Konfiguration von Automation Content Navigator und Ansible Runner in Ausführungsumgebungen an, um die Entwicklung zu vereinfachen und Probleme zu beheben.
Management von Inventories
Management von Inventories mithilfe der Ansible-Features für Fortgeschrittene
Management der Aufgabenausführung
Die Ausführung von Aufgaben über Ansible Playbooks steuern und optimieren
Datentransformation mit Filtern und Plugins
Daten in Variablen mit Filtern und Plugins ausfüllen, bearbeiten und verwalten
Koordinierung rollender Updates
Einsetzen der Ansible-Features für Fortgeschrittene zum Management rollender Updates, um Ausfallzeiten minimieren und für eine einfache Wartung mit Ansible Playbooks sorgen.
Erstellen von von Content Collections und Execution Environments.
Schreiben eigener Ansible Content Collections, Veröffentlichen, Einbetten in eine benutzerdefinierte Ausführungsumgebung und Ausführen in Playbooks mit Automation Controller.
Hinweis: Aufgrund technischer Fortschritte und entsprechender Veränderungen bei den zugrunde liegenden Jobs kann der Kursinhalt variieren. Wenn Sie zu einem Thema Fragen haben oder eine Bestätigung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen unserer Trainingsexperten.

Ergebnisse

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs werden folgende Kompetenzen vermittelt:

  • Verteilen der Automatisierung im gesamten Unternehmen mithilfe wiederverwendbaren Codes.
  • Erstellen einer einfach skalierbare Automatisierung für größere Unternehmensumgebungen mit der neuen, containerisierten Architektur.

Auswirkungen auf Einzelne

Verwenden von Red Hat Ansible Automation Platform, um Automatisierung so zu entwickeln, dass sie für große Teams und komplexe Unternehmen skalierbar ist. In diesem Kurs erlernen Sie die Fähigkeit, Playbooks effektiv zu managen und zu optimieren, Ausführungsumgebungen und Collections zu erstellen und zu teilen sowie die Verwendung des Automation Content Navigator für die Verwaltung des Automatisierungs-Lifecycles.

Empfohlene Anschlusskurse oder Prüfungen

Empfohlene Anschlusskurse oder Prüfungen

Red Hat logo LinkedInYouTubeFacebookTwitter

Produkte

Tools

Testen, kaufen, verkaufen

Kommunizieren

Über Red Hat

Als weltweit größter Anbieter von Open-Source-Software-Lösungen für Unternehmen stellen wir Linux-, Cloud-, Container- und Kubernetes-Technologien bereit. Wir bieten robuste Lösungen, die es Unternehmen erleichtern, plattform- und umgebungsübergreifend zu arbeiten – vom Rechenzentrum bis zum Netzwerkrand.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, Red Hat Shares

Jetzt anmelden

Wählen Sie eine Sprache

© 2022 Red Hat, Inc. Red Hat Summit