Suche
Deutsch
Deutsch
Anmelden Konto
Anmelden / Registrieren Konto
Websites

Success Story

BTPN stellt innovative Banking-Services schneller bereit – mit Red Hat

Fakten

Branche: Finanzdienstleistungen
Geschäftliche Herausforderung: cloudnative Anwendungsentwicklung
Region: APAC
Standort: Jakarta, Indonesien
Unternehmensgröße: 200.000 Mitarbeiter in 786 Niederlassungen

Wir haben spektakuläre Geschwindigkeitssteigerungen erlebt. Diese Agilität bedeutet für uns, dass unsere Kunden jetzt sehr viel schneller in den Genuss neuer Services kommen als zuvor.

Jufri Fan, Head I.T. Solution Architect, BTPN

Über das Unternehmen

PT Bank Tabungan Pensiunan Nasional Tbk (BTPN) ist ein Devisenhandelsbank, die auf das Segment des Massenmarkts fokussiert ist, einschließlich mittlere, kleinere und Mikro-Unternehmen. Um Agilität und Effizienz zu steigern, hat BTPN zusammen mit Red Hat® Consulting seine DevOps-Funktionen verfeinert und erfolgreich agile Container-, Management- und Automatisierungstechnologien sowie containernativen Storage bereitgestellt. So konnte die Bank ihre Prozesse der Anwendungsentwicklungs- und -bereitstellung beschleunigen, Betriebsausgaben senken und auf einem neuen wachsenden Markt Wettbewerbsvorteile realisieren.

Der Weg zum Erfolg

Möglichkeit: Verbesserter Banking-Zugriff über innovative Services

Um ihre Vision umsetzen und das Leben von Millionen Indonesiern nachhaltig verändern zu können, musste BTPN Innovationen schneller und effizienter entwickeln und Tests und Releases in kürzeren Zeitabständen durchführen. Also entschied sich das Unternehmen für einen modernen, agilen Ansatz der Anwendungsentwicklung, darunter DevOps und Continuous Delivery via Automatisierung. „Unsere Integrations- und Bereitstellungsprozesse haben wir bis dato manuell durchgeführt, weshalb in jeder Phase nicht selten Hunderte manueller Eingriffe zusammenkamen“, so Jufri Fan, Head IT Solution Architect bei BTPN. „Aus diesem Grund gestalteten sich Entwicklung und Tests nur sehr schleppend, was unser Team bei der Bereitstellung neuer, wertvoller Services extrem eingeschränkt hat.“

Case Study

BTPN stellt innovative Banking-Services schneller bereit – mit Red Hat

Lösung: Bereitstellung einer agilen unternehmensfähigen Lösung

Nach sorgfältiger Prüfung verschiedener Angebote entschied sich BTPN für Red Hat OpenShift® Container Platform als Basis seiner agilen DevOps-Umgebung. „Red Hat konnte nachweisen, wie wir mit deren Expertise eine neue agile Lösung in nur sechs Monaten bereitstellen können, und zwar mit Support für CI/CD“, so Jufri weiter. Dazu hat die Bank ihre Backend-Storage-Systeme zu Red Hat Gluster® Storage migriert, um eine skalierbare, automatisierte und standardisierte Datenspeicherung zu gewährleisten. Im Rahmen des Projekts wurde BTPN von Red Hat Consulting mit Support und Training unterstützt.

Ergebnis: Unterstützung wichtiger DevOps-Initiativen

Die neue Plattform von BTPN automatisiert die Provisionierung und Skalierung der Ressourcen und ermöglicht so eine schnellere Markteinführung. Die Provisionierung einer Anwendung dauerte vorher mehrere Tage, jetzt kann BTPN diesen Prozess in nur wenigen Minuten durchführen. Auch die Zeit zur Anwendungsbereitstellung konnte von Tagen auf wenige Minuten reduziert werden. „Wir haben spektakuläre Geschwindigkeitssteigerungen erlebt“, so Jufri. „Diese Agilität bedeutet für uns, dass unsere Kunden jetzt sehr viel schneller in den Genuss neuer Services kommen als zuvor.“ Dazu konnte das Unternehmens seine Betriebskosten, inklusive Lizenzausgaben, senken. Schließlich und endlich war BTPN mithilfe von Red Hat Consulting in der Lage, seine OpenShift-Bereitstellung stabilisieren und die Performance und Automatisierung des Container Storage zu optimieren.

Unsere DevOps-Initiative hat es uns ermöglicht, neue Technologien einzuführen und Kompetenzen für eine digitale Transformation zu entwickeln… Mit dieser Basis können wir unsere Innovationen weiter beschleunigen und so Kundenanforderungen besser erfüllen.

Jufri Fan, Head I.T. Solution Architect, BTPN